Reiseprojekt Marokko Ökologisch

Reisen, Berichte, Unterwegsfragen, Camping ...

Reiseprojekt Marokko Ökologisch

Beitragvon Arno » 6. Juni 2009 12:29

Hallo

nach dem Treffen im Vogelsberg habe ich mich hier angemeldet und (zugegeben etwas unglücklich) vorgestellt. Ich denke es ist an der Zeit mein großes Reiseprojekt das noch viele Unabwägbarkeiten hat hier vorzustellen. Ich bin für Hinweise Tipps und Aufmunterung dankbar. Jetzt die Kurzvorstellung:

Projekt nachaltige Anreise:
Mit Pflanzenöl nach Agadir

gesucht:

Sponsoren
Projekte
(Presse)Kontakte
Ideen

Da ich als Redner an der „2009 International Conference on
the Integration of Sustainable Agriculture and Rural
Development in the Context of Climate Change, the Energy
Crisis and Food Insecurity“ in Agadir ([url]htp://2009­
international­conference.synthasite.com/[/url]) teilnehme, wäre
es nur folgerichtig auch "nachhaltig" anzureisen. Mein
Dieselmotorrad mit Seitenwagen hat sich in ersten längeren
Testfahrten bewährt. Die Umrüstung auf Pflanzenöl ist
begonnen aber leider fehlen noch etwas Know How und
Umbauteile. Daher habe ich folgendes Projekt ersonnen:
Geplant ist eine Hin­ und Rückfahrt nach Agadir (Fähre
Genua Tanger) mit Pflanzenöl und evtl. Biodiesel als
Starterkraftstoff mit Besuch von interessanten Erneuerbare
Energien Projekten „am Wegesrand“. Die CO2 Einsparung
und der Spass an der Freude rechtfertigen den Aufwand für
in solches Praxisbeispiel gelebten Umweltbewusstseins.
Entsprechende Informationen werden schon über einen Blog
im Internet verbreitet und jede zusätzliche Öffentlichkeit ist
willkommen.

http://www.movegreen.de/aktuelles/blogs.html oder

[url]http://arnos­-weg.blog.de/[/url]
Für Nachfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.
a­deuker ät green­ideas.eu
Zuletzt geändert von Arno am 7. Juni 2009 11:01, insgesamt 2-mal geändert.
Benutzeravatar
Arno
 
Beiträge: 83
Registriert: 3. Mai 2009 15:31

Beitragvon scheppertreiber » 6. Juni 2009 13:35

Wo Du bei Pflanzenöl CO2 einsparen willst mußt Du mir mal vorrechnen.
CO2 entsteht bei der Verbrennung, egal was Du verbrennst.

In meinem T3 bin ich auch über den Winter mit PÖL gefahren (etwas Diesel
als Beimischung, im Sommer ohne). Was sollte da in Marokko schiefgehen ?

Kontakte in Marokko wäre zB der marokkanisch/deutsche Kulturverband
oder so. Wenn Du willst kann ich mal Adresse raussuchen.

Grüße Joe.
Benutzeravatar
scheppertreiber
 
Beiträge: 3813
Registriert: 18. März 2009 12:21
Wohnort: Spessart

CO2 Einsparung

Beitragvon Arno » 6. Juni 2009 13:51

Die CO2 Einsparung beim PÖL Betrieb ergibt sich daraus das der Kohlenstoff der Pflanze aus Umgewandelten Luft CO2 erstellt. PÖL wäre also theoretisch CO2 neutral aber man muss dabei auch noch Verluste bei der Feldbestellung Düngung Pressung Transport..... zu berücksichtigen.Und im Moment bin ich mit dem Mopped und Diesel bei 87 g/km (http://www.spritmonitor.de/de/detailansicht/328502.html) allein das ist um Welten besser als fliegen....(nur leider teurer).

Die Idee mit dem Kulturverein ist gut Danke :grin:

Rußgruß
Arno
Benutzeravatar
Arno
 
Beiträge: 83
Registriert: 3. Mai 2009 15:31

Beitragvon Roll » 6. Juni 2009 22:20

Arno, ich hab leider keinen hilfreichen Plan im Moment. Aber ich wünsche viel Erfolg!!
Und wenn mir was einfällt, melde ich mich, versprochen.
Wenn Kunst gefragt ist auf Sponsorensuche, funk mich an.

Grüße Roll
Die Reinkarnation ist eine typisch schwäbische Erfindung: Immer wieder kehrende Wesen.
Benutzeravatar
Roll
 
Beiträge: 1716
Registriert: 17. März 2007 06:00
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Beitragvon Stephan » 7. Juni 2009 08:22

Naja, Pflanzenöl hört sich im ersten Augenblick ja nett an. Andererseits verdrängt Diesel keine Nahrungsmittel. Da bin ich mir bei Pflanzenöl nicht so sicher. Ich werd' da das Gefühl nicht los, daß wir mal wieder unsere Probleme auf Kosten der südlichen Erdkugel zu lösen versuchen. . .



Stephan :smt025
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11210
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Beitragvon scheppertreiber » 7. Juni 2009 09:07

Stephan hat geschrieben:Naja, Pflanzenöl hört sich im ersten Augenblick ja nett an. Andererseits verdrängt Diesel keine Nahrungsmittel. Da bin ich mir bei Pflanzenöl nicht so sicher. Ich werd' da das Gefühl nicht los, daß wir mal wieder unsere Probleme auf Kosten der südlichen Erdkugel zu lösen versuchen. . .



Stephan :smt025


Natürlich ist das ökologischer Unfug. Pommes-Öl geht aber auch :-D
Benutzeravatar
scheppertreiber
 
Beiträge: 3813
Registriert: 18. März 2009 12:21
Wohnort: Spessart

Gedanken

Beitragvon Arno » 7. Juni 2009 10:13

Gedanken zur Nutzung von Biotreibstoffen:

etwa ein Drittel der Ernten Weltweit vergammeln nach der Ernte aus verschiedenen Gründen (mangelde Infrastruktur mangelnde Wertschöpfung Inkompetenz, Korruption gewollte Verknappung.....)

Im Moment werden weltweit etwa 2% der Ackerfläche zur Energieproduktion genutzt (FAO).

Trotz des Ethanolbooms hat die USA den Maisexport im Jahr 2007 erhöht.

Durch das Desaster in der Finanzwelt (durch Inkompetenz hervorgerufen) sind plötzlich (landwirtschaftliche) Rohstoffe zum Spekulationsobjekt geworden was den Marktpreis vom realen Bedarf entkoppelt.

aber es gibt natürlich auch folgendes:

die Lebenerwartung vonZuckerrohrarbeitern liegt deutlich unter der der Sklaven in 18 und 19 JH.

Ich denke das Thema ist kompliziert und braucht Einzelbetrachtung und Diskussion ---- was ja hier schon gelungen ist

Grüße
Arno

PS. Entschuldigung ür den Intelektuellen Höhenflug manchmal heb ich ab :-D
Benutzeravatar
Arno
 
Beiträge: 83
Registriert: 3. Mai 2009 15:31

Re: Reiseprojekt Marokko Ökologisch

Beitragvon muli » 7. Juni 2009 10:34

hallo arno

Arno hat geschrieben:...
Projekt nachaltige Anreise:
Mit Pflanzenöl nach Agadir
...
Geplant ist eine Hin­ und Rückfahrt nach Agadir (Fähre
Genua Tanger)
mit Pflanzenöl
...


also dein vorhaben in ehren, aber eine anreise mit pflanzenöl zu propagieren und dann 2/3 der anreisestrecke mit dem schiff zurücklegen erweckt in mir einen gewissen eindruck von "hohn" - bitte das nicht krumm nehmen; ich würde meinen eindruck sofort revidieren, wenn ich wüßte, daß auch die fähre mit pflanzenöl fahren würde - das wäre dann aber meines wissens die erste fähre, die mit diesem treibstoff fahren würde;
also wenn schon entsprechend ankündigen, dannn auch weitgehend komplett auf drei rädern - ein bischen schiff muß man fahren ;)
cu
muli
Benutzeravatar
muli
verstorben
 
Beiträge: 1241
Registriert: 2. November 2005 14:51
Wohnort: Ebermannstadt

Schiff

Beitragvon Arno » 7. Juni 2009 10:48

4 Begründungen für Fähre

die Ökologische

das Schiff hat anteilsmäßig wahrscheinlich weniger CO2 Ausstoß als das Mopped mit PÖL

die Praktische

Reifen Sparen für interessante Strecken und mein Zeitbuget ist (leider) nicht unbegrenzt

die Warmduscherbegründung

es ist dann November und ich will möglichst schnell ins einigermaßen Warme

die schwäbische :twisted:

Fähre ist bei Vollkosten eher billiger als auf Achse


aber:

Die Planungen stehen erst am Anfang es kann sich noch einiges ändern

Rußgruß

Arno
Benutzeravatar
Arno
 
Beiträge: 83
Registriert: 3. Mai 2009 15:31

Beitragvon MoPeter » 7. Juni 2009 20:18

Hallo Arno,
ich beneide dich um deine Reise - würd ich gern mitfahren,aber..... Und wegen der Ökobilanz: Allein der Verbrauch (3 bis 4 l/100 Km) ist doch schon super, vor allem wenn man bedenkt, dass das Vehikel CO2-mäßig schon seit Jahren abgeschrieben ist. Vergleicht das mal mit einem aktuellen Neuwagen, der muss erst mal einige hunderttausend gefahren sein, um in den CO2-wirtschaftlichen Bereich zu fahren.
Arno, :smt023
Gruß aus Münster,
Peter
MoPeter
 
Beiträge: 33
Registriert: 7. April 2008 10:55
Wohnort: Münster

Beitragvon Stephan » 7. Juni 2009 21:46

Jep, Peter, mitfahren würd' ich auch gerne. Nur ist der JAhresurlaub schon
verplant und die Ökobilanz sähe mit meinem HU etwas suboptimal aus. Da
würde der liebe Arno von seinen Brüdern und Schwestern im Geiste
womöglich gesteinigt. . .




Stephan, der das "Fahrlehrer" dasein nicht freiwlillig wählen würde. . .
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11210
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Beitragvon Uwe » 8. Juni 2009 15:18

Stephan hat geschrieben:...Stephan, der das "Fahrlehrer" dasein nicht freiwlillig wählen würde. . .



:D ...bestell mal schöne Grüße...Uwe 8)
.
Bild
Es bleibet dabei, die Gedanken sind frei!
Benutzeravatar
Uwe
 
Beiträge: 3362
Registriert: 22. Oktober 2005 08:44
Wohnort: aus dem schönen Nordhessen ...

Beitragvon Stephan » 8. Juni 2009 20:05

Erledigt, Uwe, frau dankt. Grüße zurück.




Hast Du damals auch so geschwitzt?!?



Stephan :smt025
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11210
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Beitragvon Uwe » 8. Juni 2009 21:12

...ich war erstaunt wie groß Leitpfosten aus der Nähe betrachtet sind :-D

Gruß Uwe 8) + Kristine :-)
.
Bild
Es bleibet dabei, die Gedanken sind frei!
Benutzeravatar
Uwe
 
Beiträge: 3362
Registriert: 22. Oktober 2005 08:44
Wohnort: aus dem schönen Nordhessen ...

Beitragvon Stephan » 9. Juni 2009 12:16

. . . und wie lang, zu überholende Traktoren *ogottogott



Stephan, zu.Z. KW Voerde
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11210
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Beitragvon sidebikeregina » 9. Juni 2009 20:17

Da könnt ihr beiden lieben Pappnasen mal sehen, was eure Liebsten schon neben euch im Boot aushalten mußten.... :-D

Lieben Gruß
Regina
Honda NTV-Endurogespann
Sachs 650 Roadster-Veloklapp-Gespann
Honda Transalp PD06 Solo


Schaut mal wieder rein...
http://sidebikeregina.de/
Benutzeravatar
sidebikeregina
 
Beiträge: 2695
Registriert: 23. Oktober 2005 21:30
Wohnort: Gelnhausen

Beitragvon Stephan » 9. Juni 2009 20:29

:oops: Oha, da kommt die weibliche Solidarität angeritten.
Bitte, bitte, nicht verraten. . .



:btt: :angel: *flött




Stephan :prayer:
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11210
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Beitragvon scheppertreiber » 9. Juni 2009 20:37

Stephan hat geschrieben::oops: Oha, da kommt die weibliche Solidarität angeritten.
Bitte, bitte, nicht verraten. . .



:btt: :angel: *flött




Stephan :prayer:


*tängderrrrräänggg*
Benutzeravatar
scheppertreiber
 
Beiträge: 3813
Registriert: 18. März 2009 12:21
Wohnort: Spessart

Beitragvon Uwe » 9. Juni 2009 20:55

:prayer: ...obwohl...heute Abend sind wir noch ne kleine Runde gefahren...Conner und ich im Beiwagen...Kristine am Gas :D

Gruß Uwe 8)
.
Bild
Es bleibet dabei, die Gedanken sind frei!
Benutzeravatar
Uwe
 
Beiträge: 3362
Registriert: 22. Oktober 2005 08:44
Wohnort: aus dem schönen Nordhessen ...

Beitragvon scheppertreiber » 9. Juni 2009 21:06

Mutig. Meine Süßte hat's mit meiner Emme und der Schepper probiert.
Max 5 m dann Graben. Es hilft nix 8)
Benutzeravatar
scheppertreiber
 
Beiträge: 3813
Registriert: 18. März 2009 12:21
Wohnort: Spessart

Beitragvon Stephan » 9. Juni 2009 21:10

Hoffentlich ist Donnerstag einigermassen Wetter. Dann kommt der erste Alleinflug. . .

Bin da optimistisch
Bild





Stephan :smt025
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11210
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Beitragvon scheppertreiber » 9. Juni 2009 21:17

Oh - welch hübscher Dnepr-Nachbau. Wo gibt's die ? :-D :-D :-D
Benutzeravatar
scheppertreiber
 
Beiträge: 3813
Registriert: 18. März 2009 12:21
Wohnort: Spessart

Beitragvon Stephan » 10. Juni 2009 06:26

Irrtum, das ist 'ne Fähre. Die Rheinfähre bei Zons. . .




Stephan :smt025
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11210
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Beitragvon Uwe » 10. Juni 2009 15:17

Stephan hat geschrieben:Irrtum, das ist 'ne Fähre. Die Rheinfähre bei Zons. . .:smt025


.ich werf mich weg :D ...brrrrüüüüüülllllllll :D
.
Bild
Es bleibet dabei, die Gedanken sind frei!
Benutzeravatar
Uwe
 
Beiträge: 3362
Registriert: 22. Oktober 2005 08:44
Wohnort: aus dem schönen Nordhessen ...

Beitragvon sidebikeregina » 10. Juni 2009 17:11

Brüllllundwegschmeiß!!!! :-D
...hat`n ziiiiemlich breites Boot, gell? :smt005
Honda NTV-Endurogespann
Sachs 650 Roadster-Veloklapp-Gespann
Honda Transalp PD06 Solo


Schaut mal wieder rein...
http://sidebikeregina.de/
Benutzeravatar
sidebikeregina
 
Beiträge: 2695
Registriert: 23. Oktober 2005 21:30
Wohnort: Gelnhausen

Beitragvon scheppertreiber » 10. Juni 2009 19:18

Normal ist das Boot doch rechts von der Dnepr und nicht drunter *kopfkratz*
Benutzeravatar
scheppertreiber
 
Beiträge: 3813
Registriert: 18. März 2009 12:21
Wohnort: Spessart

Beitragvon Stephan » 10. Juni 2009 19:31

Orientierungsprobleme?!? Das Wasser ist der Rhein und nicht der Dnepr
http://de.wikipedia.org/wiki/Dnepr
Und somit befindet er sich schon an der richtigen Position.
Unter dem Boot. . .




Stephan :smt025
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11210
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Beitragvon scheppertreiber » 10. Juni 2009 19:34

Nee. Der Dnepr ist breiter. Kann nich sein. Nee ...
Wie heißt die Fähre ? :D :D :D
Benutzeravatar
scheppertreiber
 
Beiträge: 3813
Registriert: 18. März 2009 12:21
Wohnort: Spessart

Beitragvon Stephan » 10. Juni 2009 19:55

Laut deren Heimatseite "Sankta Maria"
http://www.faehre-zons.de/Main/index2.php

Auch Wiki weiß 'n paar nette Infos zum Thema
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Rheinf%C3%A4hren




Übrigens, das Modell Volga Dnepr is' 'n ganz schöner Brocken
http://www.planepictures.net/show.php?id=830462



Stephan :smt025
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11210
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Beitragvon scheppertreiber » 10. Juni 2009 20:06

Sachichdoch: Nix geht über Dnäbr !!! Höchstens ein Gespann. Oder so.

Die neuen Chinaboxer sind ja auch nicht so schlecht, aber gleich die Batterie
als tragendes Teil - weiß nicht. Ich bleibe beim Original.

Du hast ja wenigstens noch den Original-Nachbau :D :D :D
Benutzeravatar
scheppertreiber
 
Beiträge: 3813
Registriert: 18. März 2009 12:21
Wohnort: Spessart

Beitragvon Stephan » 10. Juni 2009 20:24

scheppertreiber hat geschrieben:Du hast ja wenigstens noch den Original-Nachbau :D :D :D



Nachbau?
Bild

Das wird der Horst aber nicht gerne hören. . .





Stephan :smt025
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11210
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Beitragvon scheppertreiber » 10. Juni 2009 20:26

Wieso ? Das ist doch der China-Motor. "Deutsch" ist da nichts dran.
Benutzeravatar
scheppertreiber
 
Beiträge: 3813
Registriert: 18. März 2009 12:21
Wohnort: Spessart

Beitragvon Stephan » 10. Juni 2009 20:44

:smt015


:btt:



Stephan :smt025
Zuletzt geändert von Stephan am 11. Juni 2009 13:31, insgesamt 2-mal geändert.
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11210
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Beitragvon altf4 » 11. Juni 2009 13:26

mal kurz zurück zum thema:

so ein grundsaätzlicher an/umbau fürs pölen hat schon was, nimmste filterchen mit und ein bisschen strecksubstanzen, dann kannst du unterwegs frittenfett schnorren gehn - zum großteil recyclingöl zu fahren wäre dann die ultimative variante...
wie sieht das aus, ist das prinzipiell auch mit altöl (also mineralisch) machbar, vorausgesetzt man kann feinstfiltern oder stopfen dann die einspritzdüsen zu? packt das der ruggerini 850er?

g max ~:)
ts250/1 Gespann es250/2 Gespann 2x sr500
Benutzeravatar
altf4
 
Beiträge: 188
Registriert: 20. September 2007 16:12
Wohnort: devon uk

Beitragvon Stephan » 11. Juni 2009 13:34

Tja, nur wie ist die Versorgungslage mit Frittenfett ausserhalb der Reichweite
deutsch/türkischer Dönerbuden?!?

'ne im Ernst, könnte mir sehr gut vorstellen, daß es nicht so einfach sein
wird, an "gebrauchtes" öliges ranzukommen. Altöl sammeln ist
wahrscheinlich ausserhalb Europas nicht unbedingt IN.




Stephan :smt025
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11210
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Beitragvon altf4 » 11. Juni 2009 14:03

erinnerst du dich an den film 'dead man'?
niemand hat tabak und trotzdem rauchen alle ;)

g max ~:)
ts250/1 Gespann es250/2 Gespann 2x sr500
Benutzeravatar
altf4
 
Beiträge: 188
Registriert: 20. September 2007 16:12
Wohnort: devon uk

Beitragvon Stephan » 11. Juni 2009 17:59

Alarm!!! Threaddrifting!!!


Hab ich leider nicht gesehen, aber wird irgendwann mal in meinem Regal landen. . .



Stephan :smt025
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11210
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

AltPÖl

Beitragvon Arno » 11. Juni 2009 19:40

das mit alltpöl hätte schon was aber ich hab Bedenken zu sehr mit dem Motor zu riskieren wenn der krepiert muss ich voraussichtlich 2 bis 3 Jahre Fahrrad fahren und das Filtern unterwegs ist nicht ganz einfach...

ich werd bei der zweitbesten (ökologisch gesehen) Lösung bleiben. und heut hab ich den Tag mit zeichnen und planen verbracht und hab hoffentlich jetzt eine brauchbare Vorlage für meinen Ölanschlussstutzen... jetzt muss ich mal suchen obs irgendwo einen idealistischen Dreher gibt... ich hab scon ein paar Ideen... aber sicher ist nix.
Dateianhänge
schema oelanschluss-kl.JPG
zur Verdeutlichung die Zeichnung mit Maßen ist zu groß ... kommt in meinen Blog heute oder morgen
Benutzeravatar
Arno
 
Beiträge: 83
Registriert: 3. Mai 2009 15:31

Beitragvon Roll » 12. Juni 2009 00:35

Arno, so´n Stationärdiesel dürfte doch nicht schleckiger sein als ein 124er Benz-Diesel, oder? Ich mein, was PÖL angeht. Ich kenn mich nicht so aus, aber das ging mir eben grade durch den Kopf.

Müßte man mal die Konzepte vergleichen bzgl. Standfestigkeit und Funktionsprinzip.

Ich kenn diverse (PKW-) PÖLfahrer, die mit dem richtigen Automodell keinerlei Probleme haben. Oder winterseitig relativ einfach lösbare.
Die Reinkarnation ist eine typisch schwäbische Erfindung: Immer wieder kehrende Wesen.
Benutzeravatar
Roll
 
Beiträge: 1716
Registriert: 17. März 2007 06:00
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Altpöl

Beitragvon Arno » 12. Juni 2009 06:27

Ich hab halt bedenken beim AltPÖL wegen der Schwebstoffe und dem Mineralgehalt das setzt Düsen und die Einspritzpumpen zu und landet zum Teil im Motoröl. Und der Motor ist ein Direkteinspritzer da ist das ganze etwas diffiziler aber mit 2 Tank und Vorheizung geht es definitif es läut schon ein Mopped mit dem Ruggerini mit Pöl da hab ich auch diverse Teile und Ideen her: Link
Benutzeravatar
Arno
 
Beiträge: 83
Registriert: 3. Mai 2009 15:31

Beitragvon Arno » 18. August 2009 16:25

Es war eine lange Pause seit dem letzten Eintrag aber nicht weil es nichts zu erzählen gab sonder weil ich zu beschäftigt war um mich um den Blog zu kümmern. Aber es gibt gute Nachrichten mit greenBull habe ich einen kompetenten und engagierten Partner gefunden, der die Umrüstung des Motorrads auf Pflanzenöl sicherstellt. Und auch die Unternehmen Louis und Reifen Immler leisten eine wertvollen Beitrag zum gelingen des Unternehmens. Was ist sonst noch neu? Ich habe das Motorrad an den Haken gehängt um die Fußraste wieder an zu schweißen und ein Verstärkungsblech einzufügen. Letzten Sonntag war ich in Wettenberg auf den GoldenOldies es gab eine Menge Fahrzeuge und Musik aus der „guten alten Zeit“ zu sehen und zu hören eine empfehlenswerte Veranstaltung die auch für mich wieder interessante Gespräche brachte. Für das kommende Wochenende ist der Besuch des Schottenring GP geplant, ich freue mich schon drauf..

Rußgruß
Arno
Benutzeravatar
Arno
 
Beiträge: 83
Registriert: 3. Mai 2009 15:31

Beitragvon Rohwi » 21. August 2009 10:24

Hallo Arno
Wir fahren unsere Turbodieselgespanne seit dem Aufbau mit Recycling-Pöl. In Vorkammerdiesel Volvos habe ich bemerkt daß die Verkokung der Düseneinsätze mit Recycling fast Null ist , Sojaöl ist dagegen die Katastrophe. Pflanzenöleintrag ins Motorenöl verträgt mineralisches Öl am besten.(Bei 30% eintrag von Pöl ins Möl ist es nur etwas dickflüssiger im kalten Zustand. Bei Syntheseölen führt mehr als 7% Eintrag zu Polymerisation. Wir fahren alle Fahrzeuge mit 15W40 aus dem Baumarkt , daher habe ich noch keine Scherben beim Pölen gehabt. Bist du auch am 12.9. in Hamm? mfG Rohwi & Gaby (Rohwedder)
Gespanne:
2x Rohwedder 1800Turbodieselgespann
Rohwi
 
Beiträge: 184
Registriert: 10. August 2008 18:20
Wohnort: Gnutz

danke für die Info

Beitragvon Arno » 21. August 2009 13:16

Ich werd das mal mit meinem Umrüster besprechen Altpöl wär schon cool....

Euro Gespanntreffen und Hamm sind fest eingeplant als Werbe und Probefahrten.....

man sieht sich

Rußgruß
Arno
Benutzeravatar
Arno
 
Beiträge: 83
Registriert: 3. Mai 2009 15:31

Grüße aus Agadir

Beitragvon Arno » 18. November 2009 09:57

Hallo Leuts

ich bin inzwischen glücklich in Agadir angekommen um viele Werkstätten von innen kennen zu lernen statt nach der Konferenz durch die Wüste zu cruisen oder am Strand zu liegen... aber irgendwie bekomm ch die Zicke wieder zum Laufen:

Links zu Bildern und Videos findet Ihr unter

http://arnos-weg.blog.de/

Grüße
Arno
Benutzeravatar
Arno
 
Beiträge: 83
Registriert: 3. Mai 2009 15:31

Statusmeldung Rückreise‏

Beitragvon Arno » 30. November 2009 23:50

Eine ehrenvolle Rückkehr bleibt mir leider verwehrt

aber irgendwann ist es gut und aller Ehrgeiz es doch zu schaffen ist verschwunden....

der Motor zickt wieder ernsthaft (beim Anlassen kommen Auspuffgase aus dem Luftfilter nund das war kurz vor Valencia jetzt kommt das Mopped hoch auf dem gelben wagen heim (zu Peter Wade da nur an Werkstätten geliefert wird ) und ich mit dem Verkehrsmittel der Wahl des ADAC (mit größter warsceinlickeit Ryan Air). Bin im Moment in Valencia im Purple Nest ostal und versuce alles zu regeln.,..
nur meine Handykarte ist lehr (Danke Mirian für den Rückruf auf meine SMS)

Beste Grüße bis demnächst

Arno Deuker

http://arnos-weg.blog.de/
Benutzeravatar
Arno
 
Beiträge: 83
Registriert: 3. Mai 2009 15:31

Beitragvon Uwe » 1. Dezember 2009 06:42

Immerhin !...soweit hast Du es geschafft. Ich wünsch Dir gute Heimkehr.

Grüße Uwe 8)
.
Bild
Es bleibet dabei, die Gedanken sind frei!
Benutzeravatar
Uwe
 
Beiträge: 3362
Registriert: 22. Oktober 2005 08:44
Wohnort: aus dem schönen Nordhessen ...

Beitragvon altf4 » 1. Dezember 2009 11:02

menno - schade!1!!
aber manchmal ist und bleibt der wurm drin. hast aber trotzdem einiges zu erzählen!1!!

g max ~:)
ts250/1 Gespann es250/2 Gespann 2x sr500
Benutzeravatar
altf4
 
Beiträge: 188
Registriert: 20. September 2007 16:12
Wohnort: devon uk

Erfahrungen

Beitragvon Arno » 1. Dezember 2009 12:18

Sicher ich bin um viele Erfahrungen reicher mein Blog wird in den nächsten Wochen stück für Stück vervollständigt und die Bilder der Reise Laden gerade hoch in so 3 - 4 Stunden sollte es dann soweit sein ich stelle dann die Links hier ein - die Videos lad ich später hoch da hab ich an der Uni den schnellen Internetzugang aber ich verspreche es sind einige sehenswerte dabei :)

Um Erfahrung reicher grüßt aus Valencia (warte auf den Flug morgen)

Arno
Benutzeravatar
Arno
 
Beiträge: 83
Registriert: 3. Mai 2009 15:31

wie versprochen alle Bilder

Beitragvon Arno » 1. Dezember 2009 16:05

http://www.leticia-benitez.de/web091031/Oct31-2009.html

http://www.leticia-benitez.de/web091101 ... -2009.html

http://www.leticia-benitez.de/web091102/Nov.2-2009.html

http://www.leticia-benitez.de/web091102/Nov.3-2009.html

http://www.leticia-benitez.de/web091104/Nov4-2009.html

http://www.leticia-benitez.de/web091105/Nov5-2009.html

http://www.leticia-benitez.de/web091106/Nov6-2009.html

http://www.leticia-benitez.de/web091108/Nov8-2009.html

http://www.leticia-benitez.de/web091109/Nov9-2009.html

http://www.leticia-benitez.de/web091110/Nov10-2009.html

http://www.leticia-benitez.de/web091111/Nov11-2009.html

http://www.leticia-benitez.de/web091112/Nov12-2009.html

http://www.leticia-benitez.de/web091113/Nov13-2009.html

http://www.leticia-benitez.de/web091114/Nov14-2009.html

http://www.leticia-benitez.de/web091115/Nov15-2009.html

http://www.leticia-benitez.de/web091116/Nov16-2009.html

http://www.leticia-benitez.de/web091117/Nov17-2009.html

http://www.leticia-benitez.de/web091118/Nov182009.html

http://www.leticia-benitez.de/web091119/Nov192009.html

http://www.leticia-benitez.de/web091121/Nov212009.html

http://www.leticia-benitez.de/web091122/Nov222009.html

http://www.leticia-benitez.de/web091123/Nov232009.html

http://www.leticia-benitez.de/web091124/Nov242009.html

http://www.leticia-benitez.de/web091125/Nov252009.html

http://www.leticia-benitez.de/web091126/Nov262009.html

http://www.leticia-benitez.de/web091127/Nov272009.html

http://www.leticia-benitez.de/web091128/Nov282009.html

http://www.leticia-benitez.de/web091129/Nov292009.html

http://www.leticia-benitez.de/web091130/Nov302009.html
Benutzeravatar
Arno
 
Beiträge: 83
Registriert: 3. Mai 2009 15:31

Videos

Beitragvon Arno » 1. Dezember 2009 23:01

Wie Versprochen hier die ersten Videos zum teil mit symmetrischen uns assymetrischen Dreirädern:

http://www.youtube.com/watch?v=5V2GJRLnQls

http://www.youtube.com/watch?v=2EllvuHqqvI

http://www.youtube.com/watch?v=P_shnTHVKjg

Grüße aus Valencia dem ungeplanten Endpunkt der Reise

Arno
Benutzeravatar
Arno
 
Beiträge: 83
Registriert: 3. Mai 2009 15:31

Nächste

Zurück zu Reisen und Gespanngeschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 3 Gäste