Vorstellung, Vermögen, Raum

Alle Technikfragen, die in kein Unterforum passen

Welche Form hat die Lichtkante am Übergang vom Konus zum Zylinder?

1) Halbrund
0
Keine Stimmen
2) Korbbogen
0
Keine Stimmen
3) Stichbogen
3
100%
4) Gerade
0
Keine Stimmen
5) umgekehrter Stichbogen
0
Keine Stimmen
 
Abstimmungen insgesamt : 3

Vorstellung, Vermögen, Raum

Beitragvon Crazy Cow » 4. Mai 2017 15:01

Ja, ja ich weiß, ich hab nichts zu tun...

Mir ist bei der Zeichnung zu der Schraube ein Rätsel eingefallen: in einen liegenden Bleistift soll ein Fingerfräser eine Nut fräsen. Wie sieht der Übergang vom Konus zum (vertieften) Zylinder aus, welche Form hat die Lichtkante?
:grin:

PS: ich habe die Zeichnungen mal verbessert, ist gemein, aber ist richtiger so.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Crazy Cow am 4. Mai 2017 15:18, insgesamt 2-mal geändert.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10363
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Vorstellung, Vermögen, Raum

Beitragvon scheppertreiber » 4. Mai 2017 15:11

2
frisierte Dnepr MT11 "Toter Oktober" * frisierte Guzzi 1000SP "donnaccia rossa" * 1000SP solo natur "milanese nera"
http://murxvonmarx.de
Benutzeravatar
scheppertreiber
 
Beiträge: 3820
Registriert: 18. März 2009 12:21
Wohnort: Spessart

Re: Vorstellung, Vermögen, Raum

Beitragvon Nattes » 4. Mai 2017 15:28

3
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 4387
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: Vorstellung, Vermögen, Raum

Beitragvon Stephan » 4. Mai 2017 15:30

3

Schepper, Du musst 'n Kreuzchen machen :bart:


Stephan, der sich derzeit mit H2S rumschlagen muß
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11529
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Vorstellung, Vermögen, Raum

Beitragvon capcuadrate » 4. Mai 2017 15:48

das Formular nimmt meine Abstimmung nicht :smt018 :smt009
Benutzeravatar
capcuadrate
 
Beiträge: 279
Registriert: 12. Juli 2016 07:49

Re: Vorstellung, Vermögen, Raum

Beitragvon capcuadrate » 4. Mai 2017 15:48

bin für 5
Benutzeravatar
capcuadrate
 
Beiträge: 279
Registriert: 12. Juli 2016 07:49

Re: Vorstellung, Vermögen, Raum

Beitragvon urban1983 » 4. Mai 2017 15:49

3
Benutzeravatar
urban1983
 
Beiträge: 81
Registriert: 15. September 2015 20:46
Wohnort: Wien

Re: Vorstellung, Vermögen, Raum

Beitragvon Nattes » 4. Mai 2017 16:20

Ich bin ja nur ein doofer Hauptschüler, aber der Stichbogen ist kein Stichbogen. :smt009
Der umgekehrte Stichbogen schon.

Gruß Norbert
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 4387
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: Vorstellung, Vermögen, Raum

Beitragvon Crazy Cow » 4. Mai 2017 16:32

Sorry, ich habe diesen Beitrag versehentlich überschrieben.
Norbert hat insofern Recht, als in der Tischlerei der Stichbogen meist ein Kreissegment ist (ein ausgestochener Kreis). Der Unterschied zum Korbbogen besteht aber geometrisch darin, dass der Korbbogen tangential in die Gerade übergeht, der Stichbogen hingegen kantig begrenzt ist, ein Stichbogen kann auch eine ausgestochenene Elipse sein. In Nr. 3 ist eine extreme Elipse ausgestochen (wie der Durchhang einer Kette, der Bogen hat harte kanten.

vorher stand hier ein anderer Text, sorry nochmal.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10363
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Vorstellung, Vermögen, Raum

Beitragvon Crazy Cow » 4. Mai 2017 17:00

Hier noch zwei für die Stichwahl:
Ich weiß es selber auch nicht, ich habe nur eine Vorstellung. :)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10363
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Vorstellung, Vermögen, Raum

Beitragvon Nattes » 4. Mai 2017 17:43

Der Unterschied zum Korbbogen besteht aber geometrisch darin, dass der Korbbogen tangential in die Gerade übergeht, der Stichbogen hingegen kantig begrenzt ist,


Der signifikante Unterschied besteht darin, das der Stich- oder Segmentbogen seinen Krümmungswinkel im Gegensatz zum Korbbogen nicht verändert. Deshalb ist dein Bogen eigentlich ein Korbbogen.

Gruß Norbert :-)
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 4387
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: Vorstellung, Vermögen, Raum

Beitragvon Sejerlänner Jong » 4. Mai 2017 17:46

7
Sejerlänner Jong
vormals Karsten 64
 
Beiträge: 421
Registriert: 14. Januar 2014 09:07

Re: Vorstellung, Vermögen, Raum

Beitragvon Crazy Cow » 4. Mai 2017 17:58

Sejerlänner Jong hat geschrieben:7


Jetzt kimmt Butter bei die Fische. Beim Jauch gibt es doch ein sog. Ausschlussverfahren.
Nr 1 kann es nicht sein, weil der Einstich in einen Zylinder nicht genau so aussehen kann, wie der in einen Konus.
Bei Nr. 5 wäre der Boden der Fräsung nicht flach, sondern in der Mitte erhöht. Mit einem Fingerfräser gar nicht her zu stellen.
Von der sprachlichen/technischen Bedeutung muss es ein Stichbogen sein, aber auch die Nummern 3 und 7 scheiden aus, weil...? (weiß jeder) :)
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10363
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Vorstellung, Vermögen, Raum

Beitragvon Crazy Cow » 4. Mai 2017 18:14

Nattes hat geschrieben:Der signifikante Unterschied besteht darin, das der Stich- oder Segmentbogen seinen Krümmungswinkel im Gegensatz zum Korbbogen nicht verändert. Deshalb ist dein Bogen eigentlich ein Korbbogen.

Gruß Norbert :-)

Damit die Gebilde überhaupt unter die Kategorie "Bogen" fallen, müssten wir den Bleistift ohnehin aufrecht hin stellen. Aber ich taufe aber meine Stichbögen gerne um in "Paraboloide". Dann passen sie hoch wie quer. :)

edit: 2,4 und 6 sind noch im Rennen.

edit ihre Schwester weiß:
...weiß jeder :)

Bild
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10363
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Vorstellung, Vermögen, Raum

Beitragvon Michael aus Düsseldorf » 4. Mai 2017 18:47

2
Benutzeravatar
Michael aus Düsseldorf
 
Beiträge: 759
Registriert: 7. November 2005 16:38
Wohnort: Düsseldorf

Re: Vorstellung, Vermögen, Raum

Beitragvon Schorpi » 4. Mai 2017 18:48

Ich kann mir nur einen Raum mit Vermögen Vorstellen. KWASI.

SCHORPI- :wink:
Bild
Alle unsere Streitereien entstehen daraus,
dass einer dem anderen
seine Meinung aufzwingen will.
Mahatma Gandhi

BMW K100RT-Gespann Bj.1986-Yamaha XS 1100 Bj.1978-Suzuki GS 500E Bj.1993-Yamaha XV 535 Bj.1996-
BMW F650GS-Gespann Bj.2003-
Benutzeravatar
Schorpi
 
Beiträge: 2650
Registriert: 6. September 2006 22:39
Wohnort: 29364 Langlingen

Re: Vorstellung, Vermögen, Raum

Beitragvon FietePF » 4. Mai 2017 18:59

Bin für 5, Abstimmen funktioniert nicht!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!
Benutzeravatar
FietePF
 
Beiträge: 658
Registriert: 3. Juni 2013 19:36
Wohnort: Enzkreis

Re: Vorstellung, Vermögen, Raum

Beitragvon Crazy Cow » 4. Mai 2017 20:28

Schorpi hat geschrieben:Ich kann mir nur einen Raum mit Vermögen Vorstellen. KWASI.

SCHORPI- :wink:


Ich hingegen muss den Begriff "Vermögen" leider aus meinen Vorstellungen räumen.

Sollen wir's noch laufen lassen? Slowly, der alte Rätselopa hat sich noch nicht beteiligt. :)

Fiete: warst nicht angemeldet, hä?
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10363
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Vorstellung, Vermögen, Raum

Beitragvon Nattes » 4. Mai 2017 20:31

Unvermögen könnte man statt dessen hinzufügen. :-)
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 4387
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: Vorstellung, Vermögen, Raum

Beitragvon Crazy Cow » 4. Mai 2017 20:53

Nattes hat geschrieben:Unvermögen könnte man statt dessen hinzufügen. :-)


Klaro. Hast du welches? immer her damit.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10363
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Vorstellung, Vermögen, Raum

Beitragvon Nattes » 4. Mai 2017 21:03

Auf jeden Fall.

Bis du etwa frei davon?
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 4387
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: Vorstellung, Vermögen, Raum

Beitragvon der Gärtner » 4. Mai 2017 21:11

Ich möchte zu gerne wissen, wieviele Bleistifte heute angeschnitten worden sind... :fiessgrinz:
Im übrigen tippe ich auf 3.
Gruß
Harald

Jawoll, genau, jaja, das kann sein, das kann sein...
Benutzeravatar
der Gärtner
 
Beiträge: 95
Registriert: 30. Juni 2016 16:56
Wohnort: in der Mitte Niedersachsens

Re: Vorstellung, Vermögen, Raum

Beitragvon Peter Pan CR » 4. Mai 2017 22:13

Mit 99% Wahrscheinlichkeit stimmt keine der 7 nummerierten obigen Skitzen.
Unter der Bedingung das der Fräser genau mit dem zylindrischen Teil abschliesst, also nicht eintaucht, dann stimmt Skitze 7.
Oder wenn in Skitze 2 der rechte Eingangsbogen weiter und parabellabschnittsartig ausgeführt wird, dann würde 2 stimmen.
Das behaupte ich einmal so frech.
Sven
La actitud hace la diferencia.
Die Grundeinstellung macht den Unterschied.

Avatar: 2 bemalte Reiskörner mit:
"Lo más importante no se puede ver"
Das Wichtigste kann man nicht sehen.
Benutzeravatar
Peter Pan CR
 
Beiträge: 800
Registriert: 20. März 2016 14:40
Wohnort: San Isidro de Heredia, Costa Rica.

Re: Vorstellung, Vermögen, Raum

Beitragvon Crazy Cow » 4. Mai 2017 23:41

Nattes hat geschrieben:Auf jeden Fall.

Bis du etwa frei davon?


Wer frei davon ist, werfe den ersten Sack (seines Vermögens.) :)



Ja, ansonsten, spannend.
Erster Teil der Antwort, damit wir politisch, technisch und rezitativ korrekt und anangreifbar bleiben: Wenn man einen Konus, also einen Kegel anschneidet erhält man natürlich einen Kegelschnitt. Soweit zum Namen, was mir bis zum Nachlesen nicht automatisch klar war, dass man je nachdem in welchem Winkel man diesen Schnitt tut, Graphen unterschiedlichen mathematischen Types erhält.
Wikipedia hat geschrieben: Ist die Spitze nicht enthalten, so entsteht eine Ellipse, eine Parabel oder eine Hyperbel.

https://de.wikipedia.org/wiki/Kegelschnitt

Liegt die Ebene parallel zur Mittelachse, entspricht der Anschnitt tatsächlich der Funktion "Hyperbel"

So weit, so korrekt. Aber die Frage war nicht primär, wie die Madame heisst und mit wem sie verwandt ist, sondern wie sie aussieht. Deshalb die fotografische Abbildnug von dem Bleistift. Was lernt und die? Sven hat den richtigen Ansatz genannt.

Zitat: Unter der Bedingung das der Fräser genau mit dem zylindrischen Teil abschliesst, also nicht eintaucht, dann stimmt Skitze 7.

Stümmt, bis auf die 7, in dem Fall ist es die 3. :) Das genau kennen wir vom Bleistift, dem sechsschrötigen. Wird der Zylinder nur angeschliffen, läuft die Hyberbel, kantig begrenzt exakt bis zur rechteckigen Ebene.
Wird nun die Ebene vertieft, läuft sie genau so exakt bis zum Anfang der rechteckigen Ebene, nur dass die Ebene tiefer liegt. Ihre geraden Seitenkanten schneiden dabei aber zwangsläufig von oben gesehen gerade in den Kegel hinein. Dies um so länger, je tiefer die Fräsung ausgeführt wird. Den Abschluss bildet wiederum die Hyperbel, die von mir als Stichbogen bezeichnet wurde, weil der Übergang in die Gerade nicht harmonisch (tangential) sondern kantig (abgestochen) erfolgt. Auch dieser Graph hat die gleiche Form wie die Kontur, die wir vom Bleistift kennen, da sie in der gleichen Ebene liegt. Sie ist nur kleiner. Damit scheiden auch die Lösungen 2 und 7 aus.

Nr. 6 ist vom Charakter richtig, anscheinend aber immer noch nicht ganz von der Form. Ein Bogen, hart angeschnitten, der an zwei Geraden einsetzt, die vom Zylinder in den Kegel hineinlaufen.

Die Zeichnung von der Ölablassschraube war wirklich ein Quicky, da ich auch nicht ganz sicher war, wie der Übergang aus zu sehen hat, habe ich einfach den Halbkreis gestaucht. Das hat man nun davon. Aber, kannz ma sehn, wie so einfache Dinge, wie das Spitzen eines sechskantigen Bleistiftes einem den Kopf zerbrechen, wenn man mal zwei Millimeter tiefer will.

Wieder eines der wichtigen Probleme der Welt gelöst. Danke für die Teinahme. ;)
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10363
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Vorstellung, Vermögen, Raum

Beitragvon Crazy Cow » 5. Mai 2017 00:19

Und noch'n Gemälde:

kern.png


Mit gewissen Toleranzen waren also die Lösungen 1, 2 und 6 am nächsten dran.
Ich wusste es bis heute nachmittag auch nicht genau, bis ich meinen 4H genauer angeschaut habe.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10363
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Vorstellung, Vermögen, Raum

Beitragvon Peter Pan CR » 5. Mai 2017 09:19

Tataamm. Danke für die Blumen.

Nun brauche ich mal eine dicke Hilfe.
Mache ein anderes Thema daraus.
La actitud hace la diferencia.
Die Grundeinstellung macht den Unterschied.

Avatar: 2 bemalte Reiskörner mit:
"Lo más importante no se puede ver"
Das Wichtigste kann man nicht sehen.
Benutzeravatar
Peter Pan CR
 
Beiträge: 800
Registriert: 20. März 2016 14:40
Wohnort: San Isidro de Heredia, Costa Rica.


Zurück zu Technik allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast