VA Rohr

Ankauf von Teilen, Fahrzeugen oder Zubehör

VA Rohr

Beitragvon Stephan » 13. Januar 2018 20:33

ich bräuchte zwei kurze, ca.450mm, VA Rohre. Aussendurchmesser 38mm, 2-3mm Wandstärke.


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11395
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: VA Rohr

Beitragvon Calitreiber » 13. Januar 2018 20:40

Müsste 1 1/2 zoll sein...da kannst auch bei den Amibuden schauen...

Gruß Didi
Calitreiber
 
Beiträge: 34
Registriert: 11. Oktober 2017 11:26


Re: VA Rohr

Beitragvon Stephan » 13. Januar 2018 21:23

Oha. Immer noch günstiger als zwei VA Verbindungsrohre beim Wunderlichen. Selbst wenn ich die Schellen noch kaufe. . .

Danke. Muss ich doch an den PeCe.


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11395
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: VA Rohr

Beitragvon opa3rad » 13. Januar 2018 21:29

Brauchst neue Krümmer ?

Ich hätte hier noch welche die nicht brauch.

Udo
Benutzeravatar
opa3rad
 
Beiträge: 132
Registriert: 3. Juli 2017 01:21
Wohnort: Neanderthal

Re: VA Rohr

Beitragvon Aynchel » 13. Januar 2018 21:33

Stephan hat geschrieben: die Schellen noch kaufe. . .


Edelstahl Schellen und Beschläge kauf ich im Segel Zubehör

http://inox-expert.com/
Aynchel
 
Beiträge: 409
Registriert: 30. November 2013 14:35

Re: VA Rohr

Beitragvon Stephan » 13. Januar 2018 22:00

Udo, die beiden Edelstahlkrümmer sollte ich retten können. Nur das hintere Verbindungsrohr ist defekt. Aber wenn man das loskriegen will, muß man beide Verbindungsrohre lösen können. Und die sind auf den jeweiligen Krümmerstummel festgerostet. Werde ich die Verbindungsrohre auftrennen und die Verbindungsstummel reinigen.

Aynchel, da muß ich mal schauen. Ich hab die Auspufftüten mit so soliden, geschenkt bekommenen, Schellen befestigt. Ich weiß nicht wie die sich nennen*. Keine einfachen Schlauchschellen.



*Edith sacht: die heissen "Gelenkbolzenschelle"


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11395
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: VA Rohr

Beitragvon Neandertaler » 13. Januar 2018 23:55

Stephan hat geschrieben:
*Edith sacht: die heissen "Gelenkbolzenschelle"


Stephan


ich kaufe alle Schellen seit geraumer Zeit hier

bisher nur gute Erfahrungen gemacht
Die gewonnene Erfahrung steigt direkt proportional mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.

Schwenker machen Spaß Klick
Benutzeravatar
Neandertaler
 
Beiträge: 597
Registriert: 10. November 2013 23:57
Wohnort: Hochdahl

Re: VA Rohr

Beitragvon Slowly » 14. Januar 2018 10:30

Neandertaler hat geschrieben: ... ich kaufe alle Schellen seit geraumer Zeit hier ...

Hallo, Werner,

Deine Empfehlung trifft sich gut mit meiner Eigenbau-Objektplanung:
Leichte(Alu), mobile "1-Mann-Outdoor-Arbeitsbühne"
U.a. vorrangig für standsichere, bequeme Fugenerneuerungsarbeiten an meiner ziemlich hohen, alten Gartenmauer.
Solche Arbeiten auf Anstell- oder Steh-Leitern sind mir altersbedingt zu unsicher geworden.
Ausserdem habe ich dann beide Hände frei für die Arbeiten.

Sonntagsgruss,
Hartmut
Zuletzt geändert von Slowly am 14. Januar 2018 15:31, insgesamt 2-mal geändert.
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10185
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: VA Rohr

Beitragvon Neandertaler » 14. Januar 2018 10:38

ich hatte mir früher nie Gedanken über diese normalen Schlauchschellen gemacht und immer so preiswerte "Sätze" vom Discounter oder im Internet gekauft. Aber schon bald fluchte ich über die minderwertige Qualität... einmal etwas fester angedreht und ratsch - hatte sich die Schnecke über dem Schellenband durchgedreht. So ein Mist.... dann habe ich lange nach wirklich stablien Schellen gesucht und bin auf "Sommer" gestoßen. Erstmal ein paar zum Testen bestellt. Da diese endlich einmal die Bezeichnung Schlauchschelle verdienten und er auch ein breites Angebot hat, bin ich bei diesem Lieferanten geblieben..
Die gewonnene Erfahrung steigt direkt proportional mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.

Schwenker machen Spaß Klick
Benutzeravatar
Neandertaler
 
Beiträge: 597
Registriert: 10. November 2013 23:57
Wohnort: Hochdahl

Re: VA Rohr

Beitragvon dreckbratze » 14. Januar 2018 10:53

schlauchschellen heissen ja auch nicht umsonst so, dafür taugen die. für nen auspufftopf sind die weder gedacht, noch geeignet.
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 1936
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: VA Rohr

Beitragvon Stephan » 14. Januar 2018 11:37

Und man muss den Platz dafür haben. Aber wo Metall gedrückt werden muß, haben die auf keinen Fall was zu suchen.

Gerade mal gemessen. 30*32*210(250). Sind ja qwadi Abfallstücke


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11395
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: VA Rohr

Beitragvon Endurotraibär » Gestern 11:42

Moin zusammen ,
Versuch doch mal bei der Auspuffschmiede. Der Wulf ist sehr vielseitig , kennt viele Alternativen u. sehr hilfsbereit. Anrufen geht besser als Email. Hat mir schon Sachen gebaut.

http://auspuffschmiede.de/index.php?id=74

Grüße aus Duisburg
Das kann schon sein , wenn es nicht anders ist .
Endurotraibär
 
Beiträge: 70
Registriert: 29. August 2010 14:57
Wohnort: Duisburg

Re: VA Rohr

Beitragvon Stephan » Heute 07:41

Danke. Muss jetzt erst durch den aufziehenden Sturm gen Engeland reisen.


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11395
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt


Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste