Suche Gespann , Fragen

Ankauf von Teilen, Fahrzeugen oder Zubehör

Suche Gespann , Fragen

Beitragvon Spitz » 3. Oktober 2017 06:40

Moin Gemeinde,
nachdem ich mich von meinem Sevenfifty-Gespann getrennt habe, traf mich im "passenden Moment" ein Bandscheibenvorfall. Da ich mit einem blauen Auge aus der Geschichte rauskam, suche ich nun ein leicht lenkbares Reisegespann mit aufrechter Sitzhaltung und gerne wieder Russenboot. Wir sind Camper und ein Blingbling nützt uns nix, kommen eh Kratzer ran.

Ihr wollt wissen was, ich bin mir selber noch nicht sicher. Eigentlich wollte ich ne GS aber auf dem EGT sah ich eine ziemlich nackte K75 mit Uralboot, die mir gut gefallen hat. Der Eigner schwärmte auch von der Langlebigkeit des Motors und der Reparaturfreundlichkeit.
Hm...ich kann das nicht einschätzen, es gäbe ja auch die K100. Alternativ würde aber auch eine Straßenenduro gehen, es ist halt wie immer, ich muss mich draufsetzen können, Probe fahren und ein Gefühl für das Dreirad bekommen. Ich habe keine Eile, sondern will mich in Ruhe orientieren.

Frage: Gibt es hier um 08523 Plauen eine beschnupperbare K ???

Bin für alle Tipps zu haben, danke Euch.

Spitz 8)
Benutzeravatar
Spitz
 
Beiträge: 225
Registriert: 19. Dezember 2012 09:47
Wohnort: Stadt der Spitze

Re: Suche Gespann , Fragen

Beitragvon HelmutAN » 3. Oktober 2017 07:23

Wenn du Fragen zu den BMW K-Modellen hast, dann schau mal auf www.Flyingbrick.de, da gibt es K-Fahrer, Gespannfahrer, Gespannbauer.
Gruß Helmut
HelmutAN
 
Beiträge: 294
Registriert: 7. Dezember 2005 06:56
Wohnort: Ansbach

Re: Suche Gespann , Fragen

Beitragvon hensmen » 3. Oktober 2017 11:07

Grüss dich Spitz, mir ist es selber kürzlich fies ins Kreuz geschossen und ich konnte die Solo überhaupt nicht bewegen aber auf unserer K war es ein Traum.
Klar ist es ein Umbau mit Riesenrädern aber das Teil fährt sich sagenhaft und dank dem GS Lenker sehr kräfteschonend.
Aber egal wie der Umbau aussieht, der Behördensitz und der Lenker sind die für dich ideale Sitzposition, daß dann noch ein Blechboot dabei ist, ist Zufall.
Zu alledem ist eine alte 2 ventiler K ohne ABS in meinen Augen ideal, wir wollen nichts anderes mehr.
Liebe Grüsse vom Hans.
Bild

Bild
hensmen
 
Beiträge: 441
Registriert: 11. Oktober 2009 09:35
Wohnort: reutlingen

Re: Suche Gespann , Fragen

Beitragvon HelmutAN » 3. Oktober 2017 12:51

Die Schwinge, die Federbeine, das Vorderrad, die Bremsanlage sind von???
Gruß Helmut
HelmutAN
 
Beiträge: 294
Registriert: 7. Dezember 2005 06:56
Wohnort: Ansbach

Re: Suche Gespann , Fragen

Beitragvon hensmen » 3. Oktober 2017 13:13

Grüss dich Helmut, ich wollte nicht so ins Detail gehen, drum kurz:
Ein ehemaliger Mitarbeiter von Mobec hat sich das Gespann aufgebaut. Die Schwinge ist noch ein Einzelstück aber Mobec könnte die nocheinmal bauen und abnehmen lassen, wir wissen aber nicht wie teuer so etwas wäre. Dämpfer sind Bilsteins und die Zangen von einer Yam.R6.
Liebe Grüsse vom Hans
hensmen
 
Beiträge: 441
Registriert: 11. Oktober 2009 09:35
Wohnort: reutlingen

Re: Suche Gespann , Fragen

Beitragvon HelmutAN » 3. Oktober 2017 13:15

Danke für die Info. Vorderrad?
Gruß Helmut
HelmutAN
 
Beiträge: 294
Registriert: 7. Dezember 2005 06:56
Wohnort: Ansbach

Re: Suche Gespann , Fragen

Beitragvon Reeder » 3. Oktober 2017 13:40

Moin,

ich kann dir nur raten, gründlich Probe zu sitzen, wenn es geht auch länger.

Als Leitgeplagter mit Morbus Forestier und auch schon Bandscheibenvorfall hatte ich da so meine Probleme.

Auf meiner R1100RT kann ich nicht mehr so die weiten Touren fahren. Da sitzte ich einfach zu aufrecht drauf. Alle "Schläge" vom Fahrwerk gehen direkt in den Rücken.

Das Gespann mit der R850R habe ich mir dann in vielen Versuchen passend zurecht gebaut.
Sitzbank aufgepolstert - jetzt sitze ich etwas nach vorne gebeugt, ist besser für den Rücken.
Federbeine HCS von HU (in GS-Ausführung wegen der Bodenfreiheit) - jetzt federt da auch was. Vorher war vorne eine Vorspannhülse und hinten eine Stärkere Feder.
Fussrastenanlage von der GS - etwas tiefer und weiter vorne.

So sind auch Urlaubstouren von >3000 Kilometer möglich.
Gruß
Rehder

BMW R850R mit Heeler Nr.25
Benutzeravatar
Reeder
 
Beiträge: 223
Registriert: 20. Februar 2014 17:42
Wohnort: Bremen-Nord

Re: Suche Gespann , Fragen

Beitragvon hensmen » 3. Oktober 2017 15:36

...da ist mir doch etwas untergegangen, dreimal dasselbe Rad, also 195/65 Transporterreifen, vorn auf einer Smartfelge und sonst zweimal von einer A Klasse.
Hans
hensmen
 
Beiträge: 441
Registriert: 11. Oktober 2009 09:35
Wohnort: reutlingen

Re: Suche Gespann , Fragen

Beitragvon scharlih » 4. Oktober 2017 15:08

Servus,
fehlt noch die "-Angabe :) und die Felgenbreite
BMW K100/2 mit EML Midi
Benutzeravatar
scharlih
 
Beiträge: 6
Registriert: 27. April 2016 13:59
Wohnort: 88175


Zurück zu Suche

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Klaus und 3 Gäste