Maschinenrätsel

Die Kneipe an der Ecke: Für Freud und Leid, Off-Topics, Rechnerfragen etc.

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

Maschinenrätsel

Beitragvon Peter Pan CR » 13. September 2017 18:24

Mal sehen ob Slowly und andere Rostliebhaber wissen was das hier für eine Maschine ist.
Dateianhänge
Foto0483.jpg
??????
La actitud hace la diferencia.
Die Grundeinstellung macht den Unterschied.

Avatar: 2 bemalte Reiskörner mit:
"Lo más importante no se puede ver"
Das Wichtigste kann man nicht sehen.
Benutzeravatar
Peter Pan CR
 
Beiträge: 707
Registriert: 20. März 2016 14:40
Wohnort: San Isidro de Heredia, Costa Rica.

Re: Maschinenrätsel

Beitragvon Sejerlänner Jong » 13. September 2017 19:10

Wenn ich richtig recherchiert habe eine Schwedische Facit Rechenmaschine.
Wenn nicht bin ich für Brötchentoaster
Sejerlänner Jong
vormals Karsten 64
 
Beiträge: 376
Registriert: 14. Januar 2014 09:07

Re: Maschinenrätsel

Beitragvon fredde » 13. September 2017 22:32

Steht ja sogar Facit drauf. Wenn Du sie umdrehst, sieht man die Vorderseite. Facit stellte auch Anderes fürs Büro her.
fredde
 
Beiträge: 192
Registriert: 16. Juli 2013 21:49
Wohnort: Hudiksvall Schweden

Re: Maschinenrätsel

Beitragvon Peter Pan CR » 14. September 2017 17:17

Und Neandertaler hat allem Anschein nach mir auf dem geheimen Postwege die Modelbezeichnung "Nea" zugeschickt.
Das ging ja schneller als erwartet. Mit Lupe und ein wenig Spanischkenntnissen hatte ich die Lösung ja auch schon mitgegeben.

Der alte Schwede, Freund Jan Larsson hatte diese Rechenmaschine durch die Weltgeschichte geschleppt. Baujahr ca 1930-39. Bei seiner Auswanderung 1951-52 er oder kurz danach ein Verwandter nahm er sie mit nach Lima Peru. 1976 kam sie als Erinnerungsstück mit nach Costa Rica, wo Jan sie weiter im Dienst behielt in seiner Machetenfertigung. Die besten Macheten und Drehmeissel, die man hier jahrzehntelang bekommen konnte.
Morgen am Unabhängigkeitstag vor 2 Jahren hat er uns verlassen, 9 Monate nach dem Dahinscheiden seiner Frau.
Sein Erbe sind ein ganzer Klan von Motocross/Enduro/Strassenrennfahrern, x überaus zufriedene Kunden, die mit seinen schwedischen Gebrauchtmaschinen ihre Familien ernährt haben und viele Freunde, die diesen alten Mopedfahrer nicht so leicht vergessen werden...
Ein alter Schwede aus echtem Schrot und Korn, der bis zum letzten Tag in seinem Geschäft arbeitete.

Früh morgens am Tag nach Vatertag 2017 hinterließ ich einen Nachruf auf ihn in der Gegend wo er gebohren wurde, nahe bei Göteburg...(von Bäk nach Bäck 700km in einer Nacht).

Am Laufen hatte ich diese Maschine schon einmal, dann ging sie wieder fest. Da muss sie wohl noch mehr in Ballistol gebadet werden.
Ein andermal sehen wir was sich noch aus der Reseratenkammer herauskramen lässt.
Sven
Dateianhänge
Foto0484calculadora_de_Jan.jpg
La actitud hace la diferencia.
Die Grundeinstellung macht den Unterschied.

Avatar: 2 bemalte Reiskörner mit:
"Lo más importante no se puede ver"
Das Wichtigste kann man nicht sehen.
Benutzeravatar
Peter Pan CR
 
Beiträge: 707
Registriert: 20. März 2016 14:40
Wohnort: San Isidro de Heredia, Costa Rica.

Re: Maschinenrätsel

Beitragvon Peter Pan CR » 14. September 2017 18:26

Wer kopiert hier wen?
Ca. 20 Jahre Unterschied in Baujahr UND Lebenserwartung!
Alles Dank des sauren Regens von unserem Turrialba Vulkan.
Dateianhänge
Foto0467.jpg
La actitud hace la diferencia.
Die Grundeinstellung macht den Unterschied.

Avatar: 2 bemalte Reiskörner mit:
"Lo más importante no se puede ver"
Das Wichtigste kann man nicht sehen.
Benutzeravatar
Peter Pan CR
 
Beiträge: 707
Registriert: 20. März 2016 14:40
Wohnort: San Isidro de Heredia, Costa Rica.

Re: Maschinenrätsel

Beitragvon Peter Pan CR » 14. September 2017 18:34

:?: :smt031 :!:
Was mag hier falsch sein?
Dateianhänge
Foto0554.jpg
La actitud hace la diferencia.
Die Grundeinstellung macht den Unterschied.

Avatar: 2 bemalte Reiskörner mit:
"Lo más importante no se puede ver"
Das Wichtigste kann man nicht sehen.
Benutzeravatar
Peter Pan CR
 
Beiträge: 707
Registriert: 20. März 2016 14:40
Wohnort: San Isidro de Heredia, Costa Rica.

Re: Maschinenrätsel

Beitragvon Neandertaler » 14. September 2017 18:50

das Bild liegt auf der Seite - is doch klar :grin:
Die gewonnene Erfahrung steigt direkt proportional mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.

Schwenker machen Spaß Klick
Benutzeravatar
Neandertaler
 
Beiträge: 561
Registriert: 10. November 2013 23:57
Wohnort: Hochdahl

Re: Maschinenrätsel

Beitragvon Peter Pan CR » 14. September 2017 22:22

Don Qujote de la Mancha hat am Ende doch gesiegt und den Riesen flachgelegt. Bruchstücke lagen immer noch auf der "Strasse" in mehreren hundert Meter Entfernung.
La actitud hace la diferencia.
Die Grundeinstellung macht den Unterschied.

Avatar: 2 bemalte Reiskörner mit:
"Lo más importante no se puede ver"
Das Wichtigste kann man nicht sehen.
Benutzeravatar
Peter Pan CR
 
Beiträge: 707
Registriert: 20. März 2016 14:40
Wohnort: San Isidro de Heredia, Costa Rica.


Zurück zu ~ Laberecke ~

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot], centauro.eml, derthomas, Google Adsense [Bot] und 2 Gäste