Imagefilm MOBEC

Alle Themen, die professionelle Gespannbauer betreffen, bzw. Angebote von diesen.

Imagefilm MOBEC

Beitragvon Peanut » 17. Juni 2015 18:55

Hallo Forumsgemeinde,
bin beim Stöbern durch die Gespannbauer Homepages bei der Fa. MOBEC über einen gut gemachten und informativen Trailer zur eigenen Firma gestoßen. Gefällt mir echt gut. Falls noch jemand sich den ansehen möchte, nachfolgen dder Link oder direkt auf der MOBEC HP.
https://www.youtube.com/watch?v=nxbuYdO ... e=youtu.be
Viel Spaß damit.
Gruß Micha
Peanut
 
Beiträge: 54
Registriert: 3. Juni 2013 18:45

Re: Imagefilm MOBEC

Beitragvon Slowly » 17. Juni 2015 20:30

Optisch ok,
aber ich vermisse eine Text- bzw. Sprechbegleitung!
8)
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10139
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Imagefilm MOBEC

Beitragvon BongoBiker » 17. Juni 2015 21:39

...und er endet abrupt.

Trotzdem gutes Video, da kommen wieder die Träume auf ein Enduro Gespann für Africa und die Mongolei etc. auf.
Mobec Gespanne sind mir schon ein paarmal positiv aufgefallen.
Wenn ich was für eine o.g. Reise bauen lassen würde/ könnte käme Mobec sicher in die engere Auswahl.
Gruß, Richard mit EZS/ Carell "Kult" Bandit.

Der Weg zum Frieden: http://www.zeno.org/nid/20009280553
Benutzeravatar
BongoBiker
vormals RJ76
 
Beiträge: 1322
Registriert: 28. Juni 2013 09:12
Wohnort: Köln

Re: Imagefilm MOBEC

Beitragvon Shadow » 18. Juni 2015 05:51

.... sonst nicht schlecht.
Gruß

Udo
Benutzeravatar
Shadow
 
Beiträge: 199
Registriert: 6. Mai 2011 17:33
Wohnort: 40764

Re: Imagefilm MOBEC

Beitragvon Schwarzwäldler » 18. Juni 2015 18:26

Ich bin glücklicher Besitzer eines MOBEC Gespannes.
Im Video - schöne Bilder, interessante Sequenzen.
Hört abrupt auf und die Musik nervt.

Grüße
Didi
Grüße aus der Südheide
Benutzeravatar
Schwarzwäldler
 
Beiträge: 866
Registriert: 13. September 2012 06:09
Wohnort: Celler Land

Re: Imagefilm MOBEC

Beitragvon Stephan » 20. Juni 2015 11:03

Tja, wahrscheinlich ist der Videobearbeiter nicht korrekt zertifiziert. . .


Stephan *duck&wech
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11257
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Imagefilm MOBEC

Beitragvon Schwarzwäldler » 20. Juni 2015 15:28

Stephan, verifiziert,.....
Grüße aus der Südheide
Benutzeravatar
Schwarzwäldler
 
Beiträge: 866
Registriert: 13. September 2012 06:09
Wohnort: Celler Land

Re: Imagefilm MOBEC

Beitragvon SchorschNeuss » 25. Juli 2015 10:49

Hallo Micha,
hab den Film grad angeschaut. Wird denn der Bobby nicht mehr gebaut?
Bei meinem sind links und rechts unter dem Sitz lange Risse aufgetreten. Wie kann man die reparieren und was kann man noch machen, damit es länger hält?
Nehme natürlich auch Tipps von anderen Spezialisten gerne entgegen.
Gruß Schorsch
wir essen Klöße
Benutzeravatar
SchorschNeuss
 
Beiträge: 95
Registriert: 16. November 2013 21:23
Wohnort: Doyrentsi/Bulgarien

Re: Imagefilm MOBEC

Beitragvon Mick Bogtrotter » 25. Juli 2015 13:01

Ich finde den MOBEC-Film ausgesproche nett gemacht und schaue ihn mir immer wieder gerne an. Allein die Aufnahmen der klinisch-reinen Werkstatt erwecken Vertrauen. Das ist etwas anderes, als das, was die meisten Hobbyschrauber vorzuweisen haben. Einfach eine tolle Werbung für das Gespannfahren allgemein.

Mick
Aunty Social and Lady Clonk'n'shift inspired by John Jameson & Son.

Thou shalt not bow down and worship nor serve the God Of Chrome, for he is a false god and will not get thy butt home.
Benutzeravatar
Mick Bogtrotter
 
Beiträge: 847
Registriert: 2. Oktober 2013 13:49

Re: Imagefilm MOBEC

Beitragvon dieter » 25. Juli 2015 20:16

Er hat auch einen interessanten Rückwärtsgang verbaut. Aber der Preis....

Das große Gespann auf dem letzten EGT war schon beeindruckend. Aber eindeutig nicht meine Preisklasse.

Gruß
Dieter
ES250/2 mit SE -BJ1968- seit September 2007,
VX800 mit GT2000, EML Umbau, VX BJ 1997, umgebaut ?, seit August 2012
Solos: ETZ250, ES150/1, GN 250
Benutzeravatar
dieter
 
Beiträge: 523
Registriert: 20. Januar 2008 12:27
Wohnort: Dortmund

Re: Imagefilm MOBEC

Beitragvon SchorschNeuss » 16. August 2015 14:59

Moin zusammen,
darf ich meinen Haus-,Hof-und Schlossermeister auch zu den Gespannbauern zählen?
WP_20150805_08_39_25_Pro.jpg

Die Risse waren doch länger als gedacht, auf beiden Seiten.
Leute mit 1,85m, die noch fetter sind als ich, aber behaupten das sie nur 90 kg wiegen, wird in Zukunft der Einstieg verwehrt.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Schorsch
wir essen Klöße
Benutzeravatar
SchorschNeuss
 
Beiträge: 95
Registriert: 16. November 2013 21:23
Wohnort: Doyrentsi/Bulgarien

Re: Imagefilm MOBEC

Beitragvon olli » 17. August 2015 07:21

@Georg
Leute mit 1,85m, die noch fetter sind als ich, aber behaupten das sie nDieur 90 kg wiegen, wird in Zukunft der Einstieg verwehrt.[/quote]
Oder ein kleineres Boot, wie mein ehemaliger Duna. Da blieb man schon beim Einsteigen stecken. :lol:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
olli
 
Beiträge: 58
Registriert: 13. März 2015 08:20

Re: Imagefilm MOBEC

Beitragvon dreckbratze » 17. August 2015 16:59

och rein geht schon, aber raus.......... :roll:
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 1869
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: Imagefilm MOBEC

Beitragvon Schwarzwäldler » 17. August 2015 17:58

@Dieter
ja, Manfred hat schon ein paar nette Gespanne auf die Beine gestellt.
Ich hatte aber neulich beim Goldwing Fuchs ein Gespann, aufgebaut auf einer neuen GL1800er gesehen.
Grundpreis 78.000,- Euro.
Wenn man die nötigen Scheine dafür hat und sonst nix vorhat. Das Teil wurde dann auch verkauft.
Ich wüsste dann auch gerne mal die Temperatur für das Harleygespann, welches MOBEC auf der Titelseite hat.
Grüße aus der Südheide
Benutzeravatar
Schwarzwäldler
 
Beiträge: 866
Registriert: 13. September 2012 06:09
Wohnort: Celler Land


Zurück zu Gespannbauer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast