Verschiebung

Rund um DA, F, OF, HU...

Moderator: Moderator Stammtisch H&D + Oldtimercafe

Verschiebung

Beitragvon Crazy Cow » 5. April 2015 15:45

Auch durch meinen Umzug vor drei Jahren hat sich ja nun der Mittelpunkt dieses virtuellen Stammtisches sehr nach Süden verschoben, Hubb de Maa halt, wie de Offebächer säscht. Allein Andreas Mikimik ist drup de Maa verblieben, aber der ist ja wie wir anderen auch kein fleissiger Stammtischgänger. Es gibt halt keinen regionalen Wein hier, oder regionales Bier und Frankfurt zählt ja nicht, da wohnt ja keiner, da wird nur Geld gezählt.
Dennoch gibt es ja auch sowas wie den kurzen Weg und gebe hier mal die Region meiner Abendrunde bekannt, wenn sie mich nicht in nahen den Odenwald führt. Grobe Orientierung ist die Grube Messel, Dieburger Dreeicksrennen sach ich mal, DA-Biergarten Mathildenhöhe, Kranichstein oder Ententümpel Oberwaldhaus.
Letzterer ist ganz erfrischend, wenn es mal zu stickich wird rund um die Metropole.

Also, wir müssen ja nichts festes installieren, aber vlt. trifft man sich mal? :)
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10363
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Verschiebung

Beitragvon Johudarm » 5. April 2015 18:53

Hallo Olaf

wenn ich darf, wäre ich gerne dabei.
E-Mail genügt mit Datum, Örtlichkeit und Uhrzeit und ich komme.
Gerne auch Bekanntgabe hier im Forum

Gruß
Joachim
BMW R80 mit Dnepr und Kali-Schwinge, Scheibenbremse am BW und 135/70x15 auf Smartfelgen rundum wechselbar
2x Honda CB 400 F
2x Honda Lead 50-Roller
1x Honda Lead 125-Roller
Benutzeravatar
Johudarm
 
Beiträge: 200
Registriert: 15. Juli 2009 09:11
Wohnort: Darmstadt

Re: Verschiebung

Beitragvon Crazy Cow » 5. April 2015 19:10

Johudarm hat geschrieben:Hallo Olaf

wenn ich darf, wäre ich gerne dabei.

Gruß
Joachim


Ja klaro, nicht so bescheiden. Hab aber letzten Sommer fest gestellt, dass in Darmstadt allerhandlei Gespanntreiber zu Hause sind, vlt. gibt es ja noch ein paar Reaktionen. :)
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10363
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Verschiebung

Beitragvon Crazy Cow » 15. Mai 2015 20:00

Aus gegebenem Anlass schlage ich mal ein informelles Treffen aber schon morgen Sa. 16.05. in Frankfurt Fechenheim Cassellastraße an der Klassikstadt vor.
Der Münch - Korso hat heute den Rücklauf aus dem Taunus nicht geschafft, sie sind wahrscheinlich dann direkt in die Quartiere, um sich für die Ausfahrt mit dem Ebbelwoi Express klar zu machen. Morgen ab 15.00 ist dann der Hof aber wieder voller Münchs und Münchner. Ich werde wahrscheinlich zw. 1500 und 1600 dort einlaufen.

Erfrischungen, Kaffe aber auch reiches Abendessen gibt es in der Werkskantine mit Draußensitz.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10363
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Verschiebung

Beitragvon Crazy Cow » 31. Oktober 2015 18:02

So Freunde,

für mich ist das Jahr um, ich habe dieses Jahr kein Wintermotorrad und bin auch ganz froh drum. Kein' Gammel mehr abwaschen, kein Zwiebellook, keine Stocksteife. Mopped- und Gespannfahren hat für mich auch immer was mit Turnen zu tun. Wollte heute gerne noch mal mit der Solo raus, hatte aber gerade keine Beine dafür. Da hab ich das Gespann genommen und ne Runde durch das Herbstlaub gedreht. Alles ganz wunderbar.

Ich fürchte, dass ich jetzt alt genug bin für einen Verein. Hab mir auch schon einen ausgesucht, ganz liebe Leute.
http://www.msc-home.de/trial-enduro-veteranen/
Na, mal sehen. Hier ist ein Bild von einem kleinen Gespanntreffen letz' Woch'.

Krauser Domani im O-Zustand, R100 HMO, Horex Imperator mit Schnellschwinge an Steib LS, NSU Fox (v. links nach rechts)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10363
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Verschiebung

Beitragvon Slowly » 31. Oktober 2015 20:12

Hallo, Olaf,

na, dann mal viel Vergnügen im zusätzlichen Hobby-Kreis.

Und sei nicht verwundert, wenn Du demnächst mal gegen das Düsseldorfer Trio "The Michael Family!"" antreten musst :wink:
Also immer schön das "Erste-Hilfe-Köfferchen" mitnehmen.

Die HOREX-Imperator war ja wirklich für die damalige Zeit sehr was Feines.
Würde ich auch heute noch dem Krauser-Domani-Gespann vorziehen.

Also, viel Spass beim Trialieren
wünscht Dir mit Gruss zum Sonntag,
Hartmut

........ und auch hier bei uns bitte am Ball, pardon - - - an der Schraube bleiben, auch wenn mal locker :D

:grin:
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10187
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Verschiebung

Beitragvon Thomas Heyl » 31. Oktober 2015 20:28

Ist das vorne links nicht ein S350?

Beste Grüße, Langer
Benutzeravatar
Thomas Heyl
 
Beiträge: 789
Registriert: 31. August 2015 10:45
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Verschiebung

Beitragvon Crazy Cow » 31. Oktober 2015 21:28

Ich meine auch, dass es ein 350er ist, war aber bisher der Meinung er hiesse LS 350.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10363
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Verschiebung

Beitragvon Da-Fred-aus-IN » 31. Oktober 2015 22:49

Könnte aber auch ein S 500 sein, nur erkennbar am Kofferraumdeckel.
Lebe Deine Träume
und träume nicht
in Deinem Leben
-------------------
Gruß Fred
Da-Fred-aus-IN
Wer den Fred aus IN nicht kennt
hat die halbe Welt verpennt.
Benutzeravatar
Da-Fred-aus-IN
vormals Boxerfreund-Fred
 
Beiträge: 881
Registriert: 30. Mai 2008 18:28
Wohnort: 85055 Ingolstadt am Weisswurst Äquator

Re: Verschiebung

Beitragvon Crazy Cow » 1. November 2015 11:49

s500.jpg

Ok, dann ist es ein S 500, ist aber auch egal, er muss eh ab. :oops:

Denn an eine Horex gehört natürlich ein Kali, wenn er der harten Zensur einer Oldtimerpreisausscheidung stand halten soll. :roll:
Die Maschine hatte weiterhin eine "Öldruckbremse" mit Zug-HBZ und alle Knebel der Kugelköpfe waren immerhin mit roten Lederriemchen gesichert, sieht man heute auch nicht mehr so oft.
öldruck.jpg


Aber wenn ihr so gerne ratet, wassdasdenn?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10363
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Verschiebung

Beitragvon Da-Fred-aus-IN » 1. November 2015 12:23

Der SW ist wahrscheinlich ein S 350. Bei der Maschine tippe ich auf eine Adler.
Lebe Deine Träume
und träume nicht
in Deinem Leben
-------------------
Gruß Fred
Da-Fred-aus-IN
Wer den Fred aus IN nicht kennt
hat die halbe Welt verpennt.
Benutzeravatar
Da-Fred-aus-IN
vormals Boxerfreund-Fred
 
Beiträge: 881
Registriert: 30. Mai 2008 18:28
Wohnort: 85055 Ingolstadt am Weisswurst Äquator

Re: Verschiebung

Beitragvon Thomas Heyl » 1. November 2015 12:31

Hallo!

Da schließe ich mich an. Adler und Steib S350 :wink: .

BTW, die Knebel und Lederriemchen für die Anschlussglocken sind ja ganz nett, das wahre Drehmoment ist mit den labberigen Häkchen jedoch nicht zu haben (ich spreche aus Erfahrung - die Knebel lassen sich sogar von Hand krumm drücken). Da ist meiner Meinung ein Sechskant mit SW 19 plus Federring zielführender.

Cheers, Langer
Benutzeravatar
Thomas Heyl
 
Beiträge: 789
Registriert: 31. August 2015 10:45
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Verschiebung

Beitragvon Crazy Cow » 1. November 2015 12:48

Adler was? Seeadler, Steinadler,...?

S350 ist falsch. Mensch, überleg doch mal, der S350/500 war ein Beiwagen für "große" Maschinen, die Adler waren nicht größer als eine Kreidler. :)
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10363
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Verschiebung

Beitragvon Thomas Heyl » 1. November 2015 13:12

Wie wäre es denn mit Adler MB250?

Auf die Größe würde ich da nicht unbedingt setzen. Für einen LS200 sieht das Boot hinten etwas zu breit aus :wink: . Volker fährt an seiner Victoria Pionier (350cm³) im KR26-Look auch einen S350, und das Moped ist nicht größer als unser Floh. Immerhin haben es die MB250 auf bis zu 18 PS gebracht (ab Werk) und einige privat sogar auf mehr. Die Farbe passt jedenfalls, dito Geradwegfederung und Kettenkasten. Nicht so passend ist die Lenkererhöhung (möglicherweise nicht original?).

Ich muss allerdings zugeben, dass ich von der Gummiring-Aufhängung des Boots verwirrt bin. An so eine (waagerecht) kann ich mich spontan nicht erinnern. Und sooo schwer und groß ist ein S350 nun auch wieder nicht (nur wenig größer als unser Boot).

Beste Grüße, Langer
Zuletzt geändert von Thomas Heyl am 1. November 2015 14:03, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Thomas Heyl
 
Beiträge: 789
Registriert: 31. August 2015 10:45
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Verschiebung

Beitragvon Crazy Cow » 1. November 2015 13:39

Thomas Heyl hat geschrieben:Wie wäre es denn mit Adler MB250?

Auf die Größe würde ich da nicht unbedingt setzen. Für einen LS200 sieht das Boot hinten etwas zu breit aus :wink: . Volker fährt an seiner Victoria Pionier (350cm³) im KR26-Look auch einen S350, und das Moped ist nicht größer als unser Floh. Immerhin haben es die MB250 auf bis zu 18 PS gebracht (ab Werk) und einige privat sogar auf mehr. Die Farbe passt jedenfalls, dito Geradwegfederung, Kettenkasten und einzelne Sattelfeder. Nicht so passend ist die Lenkererhöhung (möglicherweise nicht original?).

Ich muss allerdings zugeben, dass ich von der Gummiring-Aufhängung des Boots verwirrt bin. An so eine (waagerecht) kann ich mich spontan nicht erinnern. Und sooo schwer und groß ist ein S350 nun auch wieder nicht (nur wenig größer als unser Boot).

Beste Grüße, Langer


Das LS 200 Boot wirkt vlt. hinten so breit, weil die Adler M250 tatsächlich nur ein Floh war. :)
Nach der Farbe auf den Hersteller schließen gildet aber nicht, das ist schofel. Natürlich hat sie nicht mehr den Originallack, aber halt die Originalfarbe. Die Gummiringe sind meiner Meinung nach so ein Kniefall der Steibwerke vor den Herstellern, auch der TR500 für die Zündapp hatte ganz andere Features als der für die BMW. Interessant finde ich das gleiche auch bei den Radnaben. BMW Naben mit ungekröpften Speichen waren schon was besonderes, trotzdem waren die verpressten Naben der großen KS auch einzigartig und kein billiger Krempel.
Die Adler Naben sind hingegen so gebohrt, dass die Speichen nur einmal gekreuzt werden. Vlt. ursprünglich einmal wegen der kleinen 16" Räder so entworfen.
Die Adler war offensichtlich bewusst klein und leistungsstark, noch früher als NSU mit 18PS am Markt und dabei fast so teuer wie eine BMW...
Zweitausendeinhundert Mark, 1953 ungeheuerlich! Die NSU Quick kostete die Hälfte. :)

http://www.adler-oldtimer.de/techspec.htm (rechte Seite)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Crazy Cow am 1. November 2015 16:21, insgesamt 1-mal geändert.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10363
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Verschiebung

Beitragvon Thomas Heyl » 1. November 2015 14:01

Hi Olaf!

Danke für die Aufklärung :) . Stimmt, die Adler MB250 ist sogar noch kleiner als unsere "Flöhe" und für mich definitiv nicht mehr geeignet, trotz der tollen Motorentechnik (die ja auch recht anspruchsvoll ist und viel Know-How sowie Spezialwerkzeug braucht).

Sehe ich das richtig, dass die Gabel selbst drangestrickte Zusatzdämpfer hat? Wenn ja: 8) .

Mit den Sonderanfertigungen für Abnehmer hast Du auch Recht, das kenne ich selbst. Von Steib gibt's im Seitenwagenbereich fast nichts zeitgenössisches, was es nicht gab :wink: . Diese LS200-Ausführung hat wenigstens den Vorteil, dass die vordere Gelenkstange nicht wie früher mitten durch den Fußraum geht :wink: .

BTW, hier eine Sechszylinder-Ausführung der kleinen Maschine, die hochgradig giftig ist:
http://www.kr26.de/grossbild/2015-08-01-4861-adler-sechszylinder-000

Cheers, Langer
Benutzeravatar
Thomas Heyl
 
Beiträge: 789
Registriert: 31. August 2015 10:45
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Verschiebung

Beitragvon Crazy Cow » 1. November 2015 16:18

Thomas Heyl hat geschrieben:Hi Olaf!

Danke für die Aufklärung :) . Stimmt, die Adler MB250 ist sogar noch kleiner als unsere "Flöhe" und für mich definitiv nicht mehr geeignet, trotz der tollen Motorentechnik (die ja auch recht anspruchsvoll ist und viel Know-How sowie Spezialwerkzeug braucht).

Sehe ich das richtig, dass die Gabel selbst drangestrickte Zusatzdämpfer hat? Wenn ja: 8) .

Mit den Sonderanfertigungen für Abnehmer hast Du auch Recht, das kenne ich selbst. Von Steib gibt's im Seitenwagenbereich fast nichts zeitgenössisches, was es nicht gab :wink: . Diese LS200-Ausführung hat wenigstens den Vorteil, dass die vordere Gelenkstange nicht wie früher mitten durch den Fußraum geht :wink: .

BTW, hier eine Sechszylinder-Ausführung der kleinen Maschine, die hochgradig giftig ist:
http://www.kr26.de/grossbild/2015-08-01-4861-adler-sechszylinder-000

Cheers, Langer


Der Adler Sechszylinder ist immer mal wieder bei ADAC Bergwertungen zu bewundern. Das Fahrgestell ist tatsächlich etwas übermotorisiert. Der Motor macht für den Laien ein etwas seltsames Geräusch, wie der der König Bootsmotor. Summen ist da nicht. Mit der Kultur ist beim Zweitakter vlt. bei drei Zylindern Schluss.
:?
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10363
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Verschiebung

Beitragvon Thomas Heyl » 1. November 2015 17:15

Hi Olaf!

Der Motor macht für den Laien ein etwas seltsames Geräusch, wie der der König Bootsmotor.

Stimmt, das Geräusch erinnert an eine Kreissäge! Und das Teil kommt vorn mangels Gewicht und Last gern hoch.

Cheers, Langer
Benutzeravatar
Thomas Heyl
 
Beiträge: 789
Registriert: 31. August 2015 10:45
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: Verschiebung

Beitragvon Crazy Cow » 7. November 2015 11:54

und wasndas?
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10363
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Verschiebung

Beitragvon Crazy Cow » 15. November 2015 16:33

Keiner gekuckt oder keiner gewusst?

Fängt mit M an, hört mit N auf.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10363
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Verschiebung

Beitragvon Zimmi » 26. November 2015 08:27

Crazy Cow hat geschrieben:Keiner gekuckt oder keiner gewusst?

Fängt mit M an, hört mit N auf.

Hätte ich auch ohne Tipp zumindest geahnt und dann gegoogelt: Maico Taifun!
Ich hab ca. 15 Jahre nicht arg weit weg vom Geburtsort dieser Geräte gelebt, mich aber nie eingehend mit ihnen beschäftigt, bin mehr auf Viertakter fixiert. Aber die Optik ist echt genial! Da sind viele schöne Mopeten entstanden.

Wenn mal jemand in die Nähe kommt, in Tübingen gibt es das "Boxenstop" und nicht weit weg das Automuseum Engstingen, das entgegen seinem Namen auch Zweiräder beherbergt. Beide sehr lohnend!

Grysze, Michael
Benutzeravatar
Zimmi
 
Beiträge: 777
Registriert: 24. Juni 2014 20:51
Wohnort: Öschdliche Oooschdalb

Re: Verschiebung

Beitragvon Slowly » 26. November 2015 09:14

Crazy Cow hat geschrieben:Keiner gekuckt oder keiner gewusst?
Fängt mit M an, hört mit N auf.

Wie gut, dass Zimmi mir vorwegkam;
denn nach der dritten Flasche Gewürztraminer hätte ich hier MAN reingetippt.
Ist ja schliesslich auch ein sehr robustes Gefährt.
:smt005
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10187
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Verschiebung

Beitragvon Crazy Cow » 26. November 2015 13:26

Zimmi hat geschrieben:
Crazy Cow hat geschrieben:Keiner gekuckt oder keiner gewusst?

Fängt mit M an, hört mit N auf.

Hätte ich auch ohne Tipp zumindest geahnt und dann gegoogelt: Maico Taifun!
Ich hab ca. 15 Jahre nicht arg weit weg vom Geburtsort dieser Geräte gelebt, mich aber nie eingehend mit ihnen beschäftigt, bin mehr auf Viertakter fixiert. Aber die Optik ist echt genial! Da sind viele schöne Mopeten entstanden.

Wenn mal jemand in die Nähe kommt, in Tübingen gibt es das "Boxenstop" und nicht weit weg das Automuseum Engstingen, das entgegen seinem Namen auch Zweiräder beherbergt. Beide sehr lohnend!

Grysze, Michael


Tüllich! Maico Taifun. 100 Punkte!

Das Aludruckgussmonster hatte nur ein Rückgratrohr mit Strebe vorn. Ansonsten vertraute man statisch voll auf den Guss. Der Preis von rd 2,300,- Mark war ein politischer. Bei jedem Exemplar gab die Firma angeblich 300 Mark dran.

PS: Dat geflügelte "M" wurde natürlich auch von Motobecane und Matchless verwendet.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10363
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Verschiebung

Beitragvon Zimmi » 27. November 2015 08:52

Crazy Cow hat geschrieben:100 Punkte!

Was krieg ich für die? 8)

Crazy Cow hat geschrieben:Das Aludruckgussmonster hatte nur ein Rückgratrohr mit Strebe vorn. Ansonsten vertraute man statisch voll auf den Guss. Der Preis von rd 2,300,- Mark war ein politischer. Bei jedem Exemplar gab die Firma angeblich 300 Mark dran.

Da sieht man mal, wohin die Politik einen bringt. :cry: Sogar die Monster gehen ins Verderben...
Benutzeravatar
Zimmi
 
Beiträge: 777
Registriert: 24. Juni 2014 20:51
Wohnort: Öschdliche Oooschdalb

Re: Verschiebung

Beitragvon Slowly » 27. November 2015 09:22

Zimmi hat geschrieben:
Crazy Cow hat geschrieben:100 Punkte!

Was krieg ich für die? 8) ...

Olaf ist grosszügig: 100 MAGGI-Würfel!
:grin:
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10187
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen


Zurück zu Dreiradlertstammtisch Huppdemaa & Druppdemaa

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste