Auspuffumbau R100RS Gespann

Alle Fragen, die den Motorradumbau zum Gespann betreffen

Auspuffumbau R100RS Gespann

Beitragvon Race-Track » 25. Juni 2012 19:52

IMG-20120622-WA0001.jpg
Keine Abgase mehr im Beiwagen
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Eine Kuh macht Muh Viele Kühe machen Mühe
Race-Track
 
Beiträge: 44
Registriert: 16. September 2007 18:43
Wohnort: Hess.Oldendorf

Re: Auspuffumbau R100RS Gespann

Beitragvon Uwe » 25. Juni 2012 19:57

:smt023
.
Bild
Es bleibet dabei, die Gedanken sind frei!
Benutzeravatar
Uwe
 
Beiträge: 3370
Registriert: 22. Oktober 2005 08:44
Wohnort: aus dem schönen Nordhessen ...

Re: Auspuffumbau R100RS Gespann

Beitragvon Mister B » 26. Juni 2012 07:19

Das gefällt mir aber sehr gut.

Kannst Du da eine Detailaufnahme machen, wie Du den Sammler "ersetzt" hast?

Grüße
MB
Benutzeravatar
Mister B
 
Beiträge: 135
Registriert: 23. November 2007 13:23
Wohnort: München

Re: Auspuffumbau R100RS Gespann

Beitragvon rängdäng » 27. Juni 2012 06:06

moin moin

mal schön anders :)

Deine Detaillösung bei der Rohrführung würde ich gerne mal sehn-

wurde der Ansaugtrakt und die Vergaserbedüsung-einstellung verändert oder angepasst ?
wassedicht
Benutzeravatar
rängdäng
 
Beiträge: 831
Registriert: 22. Dezember 2007 09:00

Re: Auspuffumbau R100RS Gespann

Beitragvon Race-Track » 27. Juni 2012 08:12

Hallo vergaser wurden nicht angepasst leistungseinbussen habe ic nicht festgestellt und lauter ist sie auch nicht geworden
Dieter
Eine Kuh macht Muh Viele Kühe machen Mühe
Race-Track
 
Beiträge: 44
Registriert: 16. September 2007 18:43
Wohnort: Hess.Oldendorf

Re: Auspuffumbau R100RS Gespann

Beitragvon Race-Track » 27. Juni 2012 08:21

Hier ein bild von der rohrfuerung
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Eine Kuh macht Muh Viele Kühe machen Mühe
Race-Track
 
Beiträge: 44
Registriert: 16. September 2007 18:43
Wohnort: Hess.Oldendorf

Re: Auspuffumbau R100RS Gespann

Beitragvon rängdäng » 28. Juni 2012 03:10

moin moin

schöne Arbeit

Welches Luftfiltergehäuse ist montiert-
Plastig ? :roll: (((Soweit ich seh ist das Teil aus Plastig fantastic))
Alu? :)

wenn Du einen schönen Drehmomentverlauf willst-
gib dem 2-Ventiler freien Atem. :wink:

Das hinten gelochte Alugehäuse der RS mach Atemfrisch
und ändert den Motorsound in Richtung frei-
dazu passt natürlich auch die Alu Abdeckung :wink:

wenn Deine Bedüsung dann noch dazu geändert wird
wird es fein fein
( nur wenn nötig.,..aber man sollte es testen :!: )
wassedicht
Benutzeravatar
rängdäng
 
Beiträge: 831
Registriert: 22. Dezember 2007 09:00

Re: Auspuffumbau R100RS Gespann

Beitragvon Race-Track » 28. Juni 2012 07:43

Hallo da ist der plattenluftfilter montiert mit k&n einsatz und große ansaugschnorchel. Die beduesung wurde vor dem auspuff umbau schon angepasst
DIETER
Eine Kuh macht Muh Viele Kühe machen Mühe
Race-Track
 
Beiträge: 44
Registriert: 16. September 2007 18:43
Wohnort: Hess.Oldendorf


Zurück zu Umbau zum Gespann

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste