HD-Umbau, FLHTCU zum Gespann

Alle Fragen, die den Motorradumbau zum Gespann betreffen

HD-Umbau, FLHTCU zum Gespann

Beitragvon Bootsmannsmaat » 9. Oktober 2017 00:42

Hallo Gespannfahrer,

ich werde meine FLHTCU (Baujahr 2008) zum Gespann umbauen. Deshalb suche ich Infos, Tipps und Fahrer-Erfahrungen usw.
von erfahrenen HD-Gespannfahrern, die mir meine bald anstehenden Fragen vielleicht beantworten können und mir bei Problemen vielleicht helfen können.

Ich bin gerade bei der Beiwagen- und der Lenkungsauswahl. Also ganz am Anfang.
Ber Umbau soll endgültig sein und kein Boot dran und wieder ab und wieder dran usw.

Info-Material von einigen Herstellern wird auch demnächst eintreffen.

Frage:
Gibt es allgemeine Probleme beim Fahren mit einem E-Glide-Gespann, die ich noch nicht kennen kann und Probleme beim Umbau, an die ich unbedingt denken soll? Damit meine ich nicht meine eigenen Fahrkünste, sondern technischer Natur (Fahreigenschaften der HD als Gespann überhaupt).
Gefahren bin ich in den 80ern Jahre mit einem BMW-Gespann, leider nur ein paar Monate. Eine kleine Unterrichstunde werde ich mir bestimmt auch genehmigen. Kommt hat auf meine Zeit und Möglichkeiten an, die ich zur Verfügung haben werde.
Bitte um Info.

Gruß Bootsmannsmaat
Vielen Dank im Voraus
Benutzeravatar
Bootsmannsmaat
 
Beiträge: 5
Registriert: 8. Oktober 2017 23:30

Re: HD-Umbau, FLHTCU zum Gespann

Beitragvon Feinmotoriker » 9. Oktober 2017 07:17

Wenn das vernünftig gemacht ist (also gestaltfest ausgeführt und dem Gewicht des Zugfahrzeugs entsprechend). fährt sich sowas ausgezeichnet.
Ein verhältnismäßig preiswerter Umbau, der gut funktioniert ist das, was die Firma V-Triebwerk macht. Hab ich schon öfter mal zur Probe gefahren (Kundenfahrzeuge) und war positiv überrascht.
Feinmotoriker
 
Beiträge: 914
Registriert: 27. November 2008 19:58

Re: HD-Umbau, FLHTCU zum Gespann

Beitragvon Nattes » 9. Oktober 2017 13:33

Die sind hier bei mir um die Ecke und die bauen seit 20 Jahren nur Harleys zum Gespann um.
Eine Alternative zu Walter Gespannbau.
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 4191
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: HD-Umbau, FLHTCU zum Gespann

Beitragvon Karl Max » 10. Oktober 2017 18:54

Wer die Wahl hat ..... :?

Ich bin mit meinem Original Shovel Gespann, was die Art des Fahrens anbelangt, sehr zufrieden. Kann mit beiden Händen vom Lenker weg und es tut sich nix, kein ruckeln und rütteln, bleibt alles ruhig. :)
Hab allerdings zur Originalbefestigung noch zwei zusätzliche Streben hinzugefügt.
Das Ganze passiert allerdings bei nicht sehr hohen Geschwindigkeiten max. 110, mehr geht nicht :rock:

Dem Harley Original Boot am nächsten kommt meiner Meinung nach das WALTER YUKON Boot. Das ist natürlich Geschmacks- u. vielleicht auch Preissache :smt004

V-Triebwerk und Walter sind bestimmt eine gute Wahl. Da bist Du bei beiden in guten Händen.

Viel Spaß beim auswählen und gestalten.
Grüße aus Bayern
Karl

Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht. CARPE DIEM.
Benutzeravatar
Karl Max
 
Beiträge: 26
Registriert: 19. September 2017 14:02

Re: HD-Umbau, FLHTCU zum Gespann

Beitragvon Feinmotoriker » 10. Oktober 2017 21:27

Auf jeden Fall. Walter ist auch erste Wahl!
Feinmotoriker
 
Beiträge: 914
Registriert: 27. November 2008 19:58

Re: HD-Umbau, FLHTCU zum Gespann

Beitragvon Bootsmannsmaat » 11. Oktober 2017 06:24

Hallo,
und Danke für die Info.
Ich habe schon seit einiger Zeit Unterlagen, auch von Walter usw., zu Hause. Ich habe ebenso auch mit V-Triebwerk und anderen telefoniert.
Alle machen einen soliden Eindruck. Form und Ausstattung des Beiwagens sowie Lenkung und deren Auslegung und und und, da bin ich mir gerade noch nicht so sicher bei der Auswahl. Aber der Hunger kommt ja bekanntlich beim Essen.

Diese Ausführung hat mich auch sehr angesprochen.
http://www.mobec.de/gespannbilder/harley-davidson.html

So wie ich es sehe, komme ich nicht an einem persönlichen Besuch, bei den Händlern meiner Wahl, zur grundlegenden Auswahl vorbei.

Muss weitere Infos sammeln und vor allem die Gespanne in freier Wildbahn anschauen.

Gruß Boostmannsmaat!
Benutzeravatar
Bootsmannsmaat
 
Beiträge: 5
Registriert: 8. Oktober 2017 23:30

Re: HD-Umbau, FLHTCU zum Gespann

Beitragvon Feinmotoriker » 11. Oktober 2017 08:24

Öhm, um einen Besuch bei verschiedenen Herstellern wirst Du eh nicht herum kommen. Außer es ist dir komplett egal, ob ein kleinerer 5-stelliger Betrag irgendwie verwurstet wird oder ob dabei das Gespann deiner Träume raus kommt.
Feinmotoriker
 
Beiträge: 914
Registriert: 27. November 2008 19:58

Re: HD-Umbau, FLHTCU zum Gespann

Beitragvon Shadow » 11. Oktober 2017 11:27

Ich kann Dir Fa. Walter empfehlen. Ich habe dort meine 2015er E-Glide umbauen lassen.
Gruß

Udo
Benutzeravatar
Shadow
 
Beiträge: 194
Registriert: 6. Mai 2011 17:33
Wohnort: 40764

Re: HD-Umbau, FLHTCU zum Gespann

Beitragvon Karl Max » 11. Oktober 2017 15:48

Bootsmannsmaat hat geschrieben:So wie ich es sehe, komme ich nicht an einem persönlichen Besuch, bei den Händlern meiner Wahl, zur grundlegenden Auswahl vorbei.

Gruß Boostmannsmaat!


Persönlicher Besuch sowieso zwingend erforderlich.
Wir in Bayern sagen "S'redn macht d'Sach aus" :oberlehrer: soll heißen, durch das Gespräch kommen Details :smt026 zum Vorschein über die man sich vorher noch gar keine Gedanken :smt017 gemacht hat.

Ist mir so gegangen als ich bei Walter meine erste Vmax (1994) hab' machen lassen. Da merkst Du dann den Profi :smt025
Grüße aus Bayern
Karl

Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht. CARPE DIEM.
Benutzeravatar
Karl Max
 
Beiträge: 26
Registriert: 19. September 2017 14:02

Re: HD-Umbau, FLHTCU zum Gespann

Beitragvon Bootsmannsmaat » 13. Oktober 2017 16:45

Hallo Leute,
vielen Dank für die Diskussion.

Sorry, ich habe mich vielleicht etwas zu Trocken ausgedrückt.
Ich meine damit ja das sehr sehr gerne Hinfahren zum Hersteller und die Freude dabei, als Mühe ausgedrückt.
Quasi so: "Muss ich doch schon wieder durch das Voralpenland knattern" :lol:, obwohl ich nur zur Tankstelle zwei Km entfernt gelangen will (Seufz)!

Ich habe auch schon die Standpunkte der Händler meiner Wahl auf der Karte eingezeichnet, um sie nacheinander zu überfallen! :lol:
Studiere gerade die Bilder, die mir die Fa. Walter letztens überlassen hatte. Eine rote E-Glide mit Youkon-Beiwagen ist schon ein Augenschmaus.

Gruß Bootsmannsmaat!

PS:
Bitte anschauen:
https://www.youtube.com/watch?v=tGk1ZU5pS0E
https://www.youtube.com/watch?v=prU_fF1HW4E
https://www.youtube.com/watch?v=dKTj7bP6VuA
Benutzeravatar
Bootsmannsmaat
 
Beiträge: 5
Registriert: 8. Oktober 2017 23:30

Re: HD-Umbau, FLHTCU zum Gespann

Beitragvon Karl Max » 13. Oktober 2017 18:31

Da kriegt das Sprichwort: "Jemanden einen Bären aufbinden" die richtige Bedeutung. :smt005 :smt005 :rock:
Grüße aus Bayern
Karl

Wenn Unrecht zu Recht wird, wird Widerstand zur Pflicht. CARPE DIEM.
Benutzeravatar
Karl Max
 
Beiträge: 26
Registriert: 19. September 2017 14:02

Re: HD-Umbau, FLHTCU zum Gespann

Beitragvon Shadow » 13. Oktober 2017 18:44

Bootsmannsmaat hat geschrieben:Hallo Leute,
vielen Dank für die Diskussion.

Sorry, ich habe mich vielleicht etwas zu Trocken ausgedrückt.
Ich meine damit ja das sehr sehr gerne Hinfahren zum Hersteller und die Freude dabei, als Mühe ausgedrückt.
Quasi so: "Muss ich doch schon wieder durch das Voralpenland knattern" :lol:, obwohl ich nur zur Tankstelle zwei Km entfernt gelangen will (Seufz)!

Ich habe auch schon die Standpunkte der Händler meiner Wahl auf der Karte eingezeichnet, um sie nacheinander zu überfallen! :lol:
Studiere gerade die Bilder, die mir die Fa. Walter letztens überlassen hatte. Eine rote E-Glide mit Youkon-Beiwagen ist schon ein Augenschmaus.

Gruß Bootsmannsmaat!

PS:
Bitte anschauen:
https://www.youtube.com/watch?v=tGk1ZU5pS0E
https://www.youtube.com/watch?v=prU_fF1HW4E
https://www.youtube.com/watch?v=dKTj7bP6VuA



Ist es zufällig diese E-Glide.
Dateianhänge
20160611_173936_reduziert_1.jpg
Gruß

Udo
Benutzeravatar
Shadow
 
Beiträge: 194
Registriert: 6. Mai 2011 17:33
Wohnort: 40764


Zurück zu Umbau zum Gespann

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste