Wo leichten Kinderhelm finden?

oder wer so im Beiwagen sitzt

Wo leichten Kinderhelm finden?

Beitragvon Hannes » 10. März 2013 10:53

Hallo,
ich suche einen Kinder Integralhelm für meinen sieben Jährigen Sohn,
aber alles was ich bis jetzt gesehen und probiert habe ist einfach noch zu schwer.
Wo kann ich noch Suchen?
Nach Skihelmen hab ich schon geschaut, aber das sind meist nur Jet Helme.
Für welche Aktivitäten gibt es Integralhelme die ziemlich leicht sind ?
Ein Visir so wie eine CE Nr. ist nicht unbedingt nötig.
Ach ja, Kopfumfang 55cm.


Gruß Hannes
Hannes
 
Beiträge: 57
Registriert: 28. Oktober 2005 19:33
Wohnort: 91604 Flachslanden (D)

Re: Wo leichten Kinderhelm finden?

Beitragvon herden » 10. März 2013 11:10

Hallo Hannes,

ich habe immer baehr Helme für meine Kids genommen. Sind aus Karbon. Wiegen incl. Helmsprechgarnitur (ca. 280g, die bei Bedarf ausgebaut werden kann) ca. 1450 g.

Kleine Größen habe ich auch noch am Lager (Abverkauf). Die Helme fallen ca. 1 Nr. kleiner aus als "normal".

ggf. könnte ich Dir welche zum Testen auf Lieferschein zusenden. Bei iNteresse:

info@motorrad-herden.de

Schönen Sonntag
Harald
------ Der Butenostfriese ------
baehr und Garmin Stützpunkthändler
http://www.motorrad-herden.de
Benutzeravatar
herden
 
Beiträge: 206
Registriert: 21. September 2008 09:36
Wohnort: Schaumburger Land, R12R, FJ1200, Streety 675R, KB3, Gespann: Suzi Bandit GSF 1200, kultig, biestig!

Re: Wo leichten Kinderhelm finden?

Beitragvon stephan f » 10. März 2013 11:57

Hallo Hannes,

das Problem kenn ich. Die meisten leichten Kinderhelme gibt es nur bis Größe 54 und die sind mit sieben Jahren oft schon zu klein. Wenn du keine Lust auf Skihelm oder Jethelm hast, probier mal Endurohelme, die sind meistens wesentlich leichter als Integralhelme. Bei Louis gibt es z.B. den Endurohelm Madhead Fiber Mex mit einem Gewicht von 1150g.

Gruß

Stephan
Benutzeravatar
stephan f
 
Beiträge: 22
Registriert: 1. Mai 2011 12:35
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wo leichten Kinderhelm finden?

Beitragvon Hannes » 10. März 2013 20:58

Hallo,
das ist aber alles immer noch ziemlich schwer, ich hab an 500-800 g gedacht.

Gruß Hannes
Hannes
 
Beiträge: 57
Registriert: 28. Oktober 2005 19:33
Wohnort: 91604 Flachslanden (D)

Re: Wo leichten Kinderhelm finden?

Beitragvon stephan f » 10. März 2013 21:10

Hallo Hannes,

in dem Gewichtsbereich bewegen sich dann eher Skihelme als Motorradhelme. Sogar ein leichter Motorrad-Jethelm fängt bei 800-900gr an.

Gruß

Stephan
Benutzeravatar
stephan f
 
Beiträge: 22
Registriert: 1. Mai 2011 12:35
Wohnort: Düsseldorf

Re: Wo leichten Kinderhelm finden?

Beitragvon Hannes » 11. März 2013 07:44

Hallo,
das ist es ja, ich hab schon einen leichten Jet Helm, und wenn er den aufsetzt merkt man schon das
das teil eigentlich zu schwer für Ihn ist, von einem Integralhelm ganz zu schweigen.
Muss mal weiter intensiv nach Skihelmen suchen.

Gruß Hannes
Hannes
 
Beiträge: 57
Registriert: 28. Oktober 2005 19:33
Wohnort: 91604 Flachslanden (D)

Re: Wo leichten Kinderhelm finden?

Beitragvon ralf.heuer » 11. März 2013 09:14

Hallo Hannes,

ich kenne das Problem auch und habe mich deshalb für Skihelme entschieden. OSBE, Dainese und Uvex bieten Skihelme mit Visier an. Einen echten Kinnschutz gibts leider nicht.
Alternativen habe ich bislang nur im Bereich Kindermotocross bzw. Trial gesehen. Da wiegen Jethelme immerhin weniger als 1 kg. Unter 900 habe ich aber noch nichts gesehen.

Gruß, Ralf
Mopeds: Honda Pan European Stx 1300 (solo),
BMW R1100RT mit ARMEC Tremola II
Benutzeravatar
ralf.heuer
 
Beiträge: 86
Registriert: 29. Oktober 2008 13:06
Wohnort: Werder (Havel)

Re: Wo leichten Kinderhelm finden?

Beitragvon willi-jens » 11. März 2013 19:45

Hannes hat geschrieben:Hallo,
ich suche einen Kinder Integralhelm für meinen sieben Jährigen Sohn,
aber alles was ich bis jetzt gesehen und probiert habe ist einfach noch zu schwer.
Wo kann ich noch Suchen?
Nach Skihelmen hab ich schon geschaut, aber das sind meist nur Jet Helme.
Für welche Aktivitäten gibt es Integralhelme die ziemlich leicht sind ?
Ein Visir so wie eine CE Nr. ist nicht unbedingt nötig.
Ach ja, Kopfumfang 55cm.


Gruß Hannes


In der genannten Gewichtsklasse wird es wohl nur Skihelme geben.
Wie wäre es denn mit diesem hier: Uvex Wing Fireblade mit Kinnschutz
Den hatten wir mal selbst im Auge bevor wir für unseren Kleinen den Osbe Junior gekauft haben (hatte ich damals schon geschrieben).

Grüße

Jens
Benutzeravatar
willi-jens
 
Beiträge: 1135
Registriert: 13. November 2006 10:58
Wohnort: Nähe Schwabenmetropole

Re: Wo leichten Kinderhelm finden?

Beitragvon willi-jens » 11. März 2013 19:49

ralf.heuer hat geschrieben:Hallo Hannes,

ich kenne das Problem auch und habe mich deshalb für Skihelme entschieden. OSBE, Dainese und Uvex bieten Skihelme mit Visier an. Einen echten Kinnschutz gibts leider nicht.
Alternativen habe ich bislang nur im Bereich Kindermotocross bzw. Trial gesehen. Da wiegen Jethelme immerhin weniger als 1 kg. Unter 900 habe ich aber noch nichts gesehen.

Gruß, Ralf


Ja, selbst bei den Jethelmen sind die meisten schwerer als 950 - 1000gr. Wir haben mit Glück ein Angebot erwischt mit knapp über 900gr. und ECE-Zulassung. Ist aber trotzdem zu schwer. Den haben wir nur dabei damit es im Zweifel bei einer Kontrolle, gerade im Ausland, doch weitergehen kann. Aber bisher gab es nur lobende Erwähnungen ob der Sicherheitsausstattung.
Benutzeravatar
willi-jens
 
Beiträge: 1135
Registriert: 13. November 2006 10:58
Wohnort: Nähe Schwabenmetropole

Re: Wo leichten Kinderhelm finden?

Beitragvon PeZett » 12. März 2013 20:26

@Hannes

...schau mal bei den Downhill-Bikern (im Fahrradzubehör) nach - dort gibt es so etwas meines Wissens
auch in leichterer Ausführung. Die Helme sind wie Cross-Helme... ...ich habe da zB mal einen Helm
von Uvex gesehen (~ 850g)

NACHTRAG: ...sagt' ich's doch: http://www.sportolino.de/uvex-9-Bike-Radhelm.htm
Nur mal so als Beispiel...
Gruß, Peter
-----------------------------------------

...treibt Gummi-Kühe und andere Viecher...
Benutzeravatar
PeZett
 
Beiträge: 55
Registriert: 9. September 2007 16:07

Re: Wo leichten Kinderhelm finden?

Beitragvon Hannes » 15. März 2013 22:04

Hallo,
das mit den Downhill Helmen ist ein guter Tipp muss ich mal danach schauen.

Gruß Hannes
Hannes
 
Beiträge: 57
Registriert: 28. Oktober 2005 19:33
Wohnort: 91604 Flachslanden (D)

Re: Wo leichten Kinderhelm finden?

Beitragvon Hannes » 27. März 2013 23:33

Hallo,
ich hab vorgestern einen Downhillhelm gekauft, ist wie ein Endurohelm, nur leichter, hat um die 900g.
Jetzt muss es nur noch wärmer werden.


Gruß Hannes
Hannes
 
Beiträge: 57
Registriert: 28. Oktober 2005 19:33
Wohnort: 91604 Flachslanden (D)

Re: Wo leichten Kinderhelm finden?

Beitragvon willi-jens » 29. März 2013 07:12

Der leichteste ECE(22.05) geprüfte Helm, der mir bis jetzt begegnet ist: Nexx X60 Coolkids inkl. Visier
Der soll "lediglich" 850 gr wiegen. Die meisten Jethelme wiegen deutlich mehr (mit viel suchen haben wir vor 2 Jahren den Airoh Mr Jet gefunden, der inkl. Visier 900 gr +/- 50 gr wiegt, sonst liegen die Jethelme häufig > 1100gr). Von den Integralhelmen, die in den Kindergrößen meist nicht leichter sind als die Erwachsenengrößen, ganz zu schweigen (>1300 - 1400gr ist da keine Seltenheit).

Grüße

Jens
Benutzeravatar
willi-jens
 
Beiträge: 1135
Registriert: 13. November 2006 10:58
Wohnort: Nähe Schwabenmetropole


Zurück zu Kinder, Kinder

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste