Fahrradtransport

Ja, die gibts auch ... Nachwuchsförderung!

Fahrradtransport

Beitragvon motorang » 28. Dezember 2009 09:00

Bild

Gryße!
Andreas, der motorang
Es gibt zwei Arten von Daten: von den wichtigen hat man ein Backup, und der Rest ist halt unwichtig.
:476: [Impressum] [motorang.com] [Die AIA]
Benutzeravatar
motorang
Administrator
 
Beiträge: 2575
Registriert: 16. Oktober 2005 07:37
Wohnort: Österreich

Beitragvon hensmen » 28. Dezember 2009 09:15

Lieber Andreas,sowas passiert einem in Deutschland nur, wenn ein Lehrer-VW-Bus rückwärts einparkt. Nee im Ernst, witzige Lösung, ich dachte nur, dass man bei Euch so strenge Transportvorschriften hat, da gibt es doch die Sache mit diesen Aufsteck-Fähnchen usw ? Aber mach den Kindersitz ab, bevor du auf die Fähre fährst. Grüsse Hans.
hensmen
 
Beiträge: 441
Registriert: 11. Oktober 2009 09:35
Wohnort: reutlingen

Beitragvon MoPeter » 28. Dezember 2009 11:30

Hallo Andreas,
gut gelöst. Aber kleiner Verbesserungsvorschlag: Wie wärs denn, wenn du das Vorderrad ausbauen würdest, das Fahrrad um 180 Grad drehen würdest und dann die Gabel mit einem Schnellverschluss auf dem Beiwagenkofferaum befestigen könntest. Das Vorderrad wäre mit Spanngurten einfach an Rahmen zu befestigen. Dann käme die Leeze nicht mehr so hoch raus.
Gruß von Peter aus Münster, der letztens noch den Schlitten seiner Töchter auf dem Seitengepäckträger der MZ transportiert hat, leider kein Bild davon machte und immer offen gegenüber unkonventionellen Beförderungsmöglichkeiten auf dem Krad ist.
MoPeter
 
Beiträge: 33
Registriert: 7. April 2008 10:55
Wohnort: Münster

Beitragvon mecki » 28. Dezember 2009 16:05

Was zum Teufel kann einen Menschen dazu bringen ein Fahrrad spazieren zu kutschieren :roll:
Benutzeravatar
mecki
verstorben
 
Beiträge: 411
Registriert: 25. Januar 2009 19:26
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon Schorpi » 28. Dezember 2009 19:13

Wozu braucht man ein Fahrrad :-k

-SCHORPI- :P
Bild
Alle unsere Streitereien entstehen daraus,
dass einer dem anderen
seine Meinung aufzwingen will.
Mahatma Gandhi

BMW K100RT-Gespann Bj.1986-Yamaha XS 1100 Bj.1978-Suzuki GS 500E Bj.1993-Yamaha XV 535 Bj.1996-
BMW F650GS-Gespann Bj.2003-
Benutzeravatar
Schorpi
 
Beiträge: 2623
Registriert: 6. September 2006 22:39
Wohnort: 29364 Langlingen

Beitragvon Uwe » 28. Dezember 2009 19:50

Schorpi hat geschrieben:Wozu braucht man ein Fahrrad :-k

-SCHORPI- :P


..wenn die Kinder aus dem Haus sind -> nicht mehr :D

Grüsse in die Heide - Uwe 8)
.
Bild
Es bleibet dabei, die Gedanken sind frei!
Benutzeravatar
Uwe
 
Beiträge: 3366
Registriert: 22. Oktober 2005 08:44
Wohnort: aus dem schönen Nordhessen ...

Beitragvon motorang » 30. Dezember 2009 09:23

Ist ein 20" Kinderrad, nicht fahrbereit. Ich habs im Second Hand Laden gekauft und so nach Hause gebracht.

Einfach einen PKW-Fahrradträger (für den Dachträger) hinten quer aufs Gespann gebaut, eine Aktion von 5 Minuten.

Auch ganz vorschriftsmäßig - seitlich darf Ladung nicht überstehen, vorne und hinten ohne Markierung nen halben Meter, aber nach oben ist narrenfrei bis 4 Meter :-D

Gryße!
Andreas, der motorang
der sich ein Liegerad baut
Es gibt zwei Arten von Daten: von den wichtigen hat man ein Backup, und der Rest ist halt unwichtig.
:476: [Impressum] [motorang.com] [Die AIA]
Benutzeravatar
motorang
Administrator
 
Beiträge: 2575
Registriert: 16. Oktober 2005 07:37
Wohnort: Österreich

Beitragvon mecki » 30. Dezember 2009 10:15

Hi Motorang, dann bist Du nochmals entlastet. Befürchtete schon das sei Eigenbedarf. D.h. bei Männern meist die ersten Anzeichen der midlife crisis mit all ihren schrecklichen Begleiterscheinungen.

Mecki
Benutzeravatar
mecki
verstorben
 
Beiträge: 411
Registriert: 25. Januar 2009 19:26
Wohnort: Stuttgart

Beitragvon leopold » 31. Dezember 2009 00:11

habe auch ne kurze zeit mit fahrrad herum gefahren, das war wie ich noch am schwenker am bauen war und mein WOMO verkauft hatte...
Dimitri musste ja zum renwetkampfe und die trainierungen.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
seitenwagen ist meine krankheit, was ist deine?
moderator of GSA
ROADRUNNER
the blue-grey bird

secretair vom WBV BMXcommission abteilung Limburg
vorsitzende vom MTB-BMX verein FairPlayRiders
verantwortliche fur trainierschule radfahrertrainierer
und noch immer lehrer fur schwererziebaren

heut ist nicht alle tage...ich komm wieder..keine frage
Benutzeravatar
leopold
Moderator GSA
 
Beiträge: 2100
Registriert: 3. März 2006 22:28
Wohnort: Peer Belgiën


Zurück zu Fahrradgespanne

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast