Wer baut Schwenker?

Alles über, na ja, Schwenker eben ...

Beitragvon Sir Arthur » 8. Januar 2009 17:43

Gibt es in Belgien keine Kurven ? Mit der Schräglage hätte ich Probleme !
mit sechs macht das Leben mehr Spaß !
Benutzeravatar
Sir Arthur
 
Beiträge: 30
Registriert: 7. September 2006 19:52
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon leopold » 8. Januar 2009 18:34

Sir Arthur hat geschrieben:Gibt es in Belgien keine Kurven ? Mit der Schräglage hätte ich Probleme !


doch! und sehr viele!
komm doch schnee-schieben. dann siehst du es selbst :wink:
seitenwagen ist meine krankheit, was ist deine?
moderator of GSA
ROADRUNNER
the blue-grey bird

secretair vom WBV BMXcommission abteilung Limburg
vorsitzende vom MTB-BMX verein FairPlayRiders
verantwortliche fur trainierschule radfahrertrainierer
und noch immer lehrer fur schwererziebaren

heut ist nicht alle tage...ich komm wieder..keine frage
Benutzeravatar
leopold
Moderator GSA
 
Beiträge: 2100
Registriert: 3. März 2006 22:28
Wohnort: Peer Belgiën

Beitragvon willi-jens » 8. Januar 2009 23:51

leopold hat geschrieben:tag Jens, die schräglage wie Michael da sehen lasst ist ja am grossten,
mann braucht die nicht ganz.
meine hatt zu wenig, aber das lösst sich beim ändern vom auspuff.
Bild


Leopold,

da muß ich dem Michael zustimmen, mit der max. Schräglage wär's für mich gefährlich unterwegs. Selbst mit der möglichen Schräglage von Michael oder meinem Schwenker ist man das eine oder andere Mal auf dem Anschlag :(
Geht ja auch nicht unbedingt um die mögliche Kurvengeschwindigkeit, sondern auch um die Möglichkeit des Ausweichens wenn mal was auf der Strasse liegt oder im Weg steht. Daher je mehr Schräglage geht desto besser. Zuviel gibt's da eigentlich nicht!

Viele Grüße

Jens

der jetzt aber eigentlich immer noch an einem Bild von dem Triumph-Schwenker interessiert wäre....
Benutzeravatar
willi-jens
 
Beiträge: 1135
Registriert: 13. November 2006 10:58
Wohnort: Nähe Schwabenmetropole

Beitragvon willi-jens » 9. Januar 2009 00:01

Norbert,

nicht daß Du jetzt etwas falsch interpretierst. Ich bin nur interessiert und will nicht etwa kritisieren. Daß mit dem BW die Schräglage etwas beschränkt wird, habe ich ja schon vorher bemerkt und war Dir ja auch bewußt. Mich interessiert nur ob Sauer seit dem Bild hier
Bild nachgebessert hat.

Grüße

Jens
Benutzeravatar
willi-jens
 
Beiträge: 1135
Registriert: 13. November 2006 10:58
Wohnort: Nähe Schwabenmetropole

Beitragvon leopold » 9. Januar 2009 00:02

sagte ja.....muss auspuff noch ändern,
und dann gehts sicher 20 grad tiefer,
nur aufpassen mit schminckkoffer gegen bootsende.
seitenwagen ist meine krankheit, was ist deine?
moderator of GSA
ROADRUNNER
the blue-grey bird

secretair vom WBV BMXcommission abteilung Limburg
vorsitzende vom MTB-BMX verein FairPlayRiders
verantwortliche fur trainierschule radfahrertrainierer
und noch immer lehrer fur schwererziebaren

heut ist nicht alle tage...ich komm wieder..keine frage
Benutzeravatar
leopold
Moderator GSA
 
Beiträge: 2100
Registriert: 3. März 2006 22:28
Wohnort: Peer Belgiën

Beitragvon willi-jens » 9. Januar 2009 00:24

Weg mit dem Koffer sobald der Schwenker dran ist ! Zur Not bastelts Du halt einen Koffer hinten an den Schwenker dran oder auch eine größere Alukiste als Kofferraum.
Und 20 Grad mehr glaube ich erst im Original bei Vorführung ;-) ;-)
Benutzeravatar
willi-jens
 
Beiträge: 1135
Registriert: 13. November 2006 10:58
Wohnort: Nähe Schwabenmetropole

Beitragvon leopold » 9. Januar 2009 11:41

sowieso kommt ein anderes, grosseres, boot drauf.
muss nur eins bauen.
koffer ab, gut fur kurze strecken und tourchen,
aber fur feriën, treffen, usw....benötige denn platz.

seit ich erst vor 7 jahre eins aufgebaut habe finde ich es ein unheimlich comfort.
parken, helme drinn und sicher.
auch fur laptop mit zu nehmen zur arbeit ist es sehr gut.
seitenwagen ist meine krankheit, was ist deine?
moderator of GSA
ROADRUNNER
the blue-grey bird

secretair vom WBV BMXcommission abteilung Limburg
vorsitzende vom MTB-BMX verein FairPlayRiders
verantwortliche fur trainierschule radfahrertrainierer
und noch immer lehrer fur schwererziebaren

heut ist nicht alle tage...ich komm wieder..keine frage
Benutzeravatar
leopold
Moderator GSA
 
Beiträge: 2100
Registriert: 3. März 2006 22:28
Wohnort: Peer Belgiën

Beitragvon Norbert » 9. Januar 2009 16:55

Warum sollte Sauer was nachbessern? Da ist genug Freiheit, nur fährt er die wohl gerade nicht.
Was meinen Schwenker betrifft, Anschläge gibts nicht, theoretisch könnte das Motorrad bis zum Beiwagen runter, da muß aber noch ein Bein dazwischen. Es stören weder Auspuff noch sonst was. Die Schräglage würde nur begrenzt, wenn ich einen Hepco-Träger montiere (den benutze ich beim Solofahren).
Und bevor wieder gute Ratschläge wegen des Schräglagenwinkels kommen:
Ich habe bewusst dieses Boot gewählt, da dort mein Gepäck reinpasst. Ich fahre IMMER mit Verdeck, es wird auch nix für das Bein ausgeschnippelt. Das passt, wie es ist.
mit freundlichen Gespannfahrergrüßen

Norbert
Benutzeravatar
Norbert
 
Beiträge: 149
Registriert: 23. Oktober 2005 15:41
Wohnort: 58285 Gevelsberg

Beitragvon willi-jens » 13. Januar 2009 05:24

Norbert,

wenn ich den falschen Ton getroffen habe (zumindest Deiner Antwort nach zu urteilen), bitte ich vielmals um Entschuldigung.
Wenn Du kein Photo reinstellen willst, auch okay.
Hätte mich halt interessiert.
Aber schön wenn Du zufrieden bist. Was ja schließlich das wichtigste ist bei einem Gespannumbau. Ist ja doch immer ein Einzelstück (Zeus und ähnliches ausgenommen) welches dem Besitzer gefallen soll.


Viele Grüße

Jens

P.S. Ob bei dem Sauer-Hundeschwenker soviel mehr Schräglage geht mag jeder selber beurteilen
http://www.seitenwagen-news.de/faqsuche/03351a9b390d57124.html
Bild
aber einen Anschlag hat er eigentlich Bild
Zuletzt geändert von willi-jens am 14. Januar 2009 03:39, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
willi-jens
 
Beiträge: 1135
Registriert: 13. November 2006 10:58
Wohnort: Nähe Schwabenmetropole

Beitragvon Norbert » 13. Januar 2009 17:09

Nö, der Ton war schon OK, aber ich hätte auch niemanden, der mir bei einem solchen Foto das Mopped festhalten könnte (wie gesagt, kein Anschlag) und das Wetter zum Ausmotten der Maschine ist ja nun auch nicht gerade.
Aber vielleicht sieht man sich ja mal im Laufe des Jahres. Schau dir, wenn eingestellt, doch mal die Termine der BVDM Tourentrophy an. Da bin ich fast immer dabei und da wird auch was in Deiner Nähe veranstaltet, die Pättgesfahrt. Wenn man sich entsprechend abspricht, tauche ich da dann mal mit dem Schwenker auf.
mit freundlichen Gespannfahrergrüßen

Norbert
Benutzeravatar
Norbert
 
Beiträge: 149
Registriert: 23. Oktober 2005 15:41
Wohnort: 58285 Gevelsberg

Beitragvon willi-jens » 14. Januar 2009 03:56

Norbert hat geschrieben:Nö, der Ton war schon OK, aber ich hätte auch niemanden, der mir bei einem solchen Foto das Mopped festhalten könnte (wie gesagt, kein Anschlag) und das Wetter zum Ausmotten der Maschine ist ja nun auch nicht gerade.
Aber vielleicht sieht man sich ja mal im Laufe des Jahres. Schau dir, wenn eingestellt, doch mal die Termine der BVDM Tourentrophy an. Da bin ich fast immer dabei und da wird auch was in Deiner Nähe veranstaltet, die Pättgesfahrt. Wenn man sich entsprechend abspricht, tauche ich da dann mal mit dem Schwenker auf.


Nö, daß wird nix. Schau Dir meinen Avatar / Profil an, dann weißt Du warum :roll:
Ich bin vielleicht 1-2x pro Jahr in D (zumindest derzeit) und dann sind die Termine meist schon vollgepackt.
Also wenn Du mal Zeit findest ein Photo zu machen wäre das schön. Oder Du kommst zum Schwenkertreffen im Juli, da bin ich hoffentlich auch mal da.
Aber bezüglich fehlendem Anschlag stellt sich mir eine Frage:
Üblicherweise haben Schwenker einen Schräglagenanschlag um zu verhindern, daß bei max. Schräglage nicht die Gefahr besteht den Lenker nicht mehr frei bewegen zu können (meist würde sonst der Lenker auf dem BW-Boot anschlagen, zumindest in einem Winkelbereich der Lenkung).
Wenn Dein Schwenker keinen Anschlag hat, gibt es dann nicht die Gefahr das bei max. Schräglage die Lenkung eingeschränkt wird bzw. blockiert?

Viele Grüße

Jens
Benutzeravatar
willi-jens
 
Beiträge: 1135
Registriert: 13. November 2006 10:58
Wohnort: Nähe Schwabenmetropole

Beitragvon Norbert » 14. Januar 2009 16:05

Schwenkertreffen? Da komme ich sicher nicht hin. Hat persönliche Gründe.
Was den Anschlag betrifft: Ich kann das Mopped bis aufs Boot schmeißen, da bleibe ich nirgendwo hängen und bevor das passiert muß ich dann doch eher mein Bein absäbeln. So what?
mit freundlichen Gespannfahrergrüßen

Norbert
Benutzeravatar
Norbert
 
Beiträge: 149
Registriert: 23. Oktober 2005 15:41
Wohnort: 58285 Gevelsberg

Beitragvon leopold » 14. Januar 2009 21:03

Norbert hat geschrieben:Schwenkertreffen? Da komme ich sicher nicht hin. Hat persönliche Gründe.
Was den Anschlag betrifft: Ich kann das Mopped bis aufs Boot schmeißen, da bleibe ich nirgendwo hängen und bevor das passiert muß ich dann doch eher mein Bein absäbeln. So what?

da sind mehrere die das haben fur manche treffen,
nicht nur fur schwenkertreff.
seitenwagen ist meine krankheit, was ist deine?
moderator of GSA
ROADRUNNER
the blue-grey bird

secretair vom WBV BMXcommission abteilung Limburg
vorsitzende vom MTB-BMX verein FairPlayRiders
verantwortliche fur trainierschule radfahrertrainierer
und noch immer lehrer fur schwererziebaren

heut ist nicht alle tage...ich komm wieder..keine frage
Benutzeravatar
leopold
Moderator GSA
 
Beiträge: 2100
Registriert: 3. März 2006 22:28
Wohnort: Peer Belgiën

Beitragvon willi-jens » 15. Januar 2009 08:09

Norbert hat geschrieben:Schwenkertreffen? Da komme ich sicher nicht hin. Hat persönliche Gründe.
Was den Anschlag betrifft: Ich kann das Mopped bis aufs Boot schmeißen, da bleibe ich nirgendwo hängen und bevor das passiert muß ich dann doch eher mein Bein absäbeln. So what?


Ja, Starrgespannler und Schwenker scheinen aus irgendwelchen Gründen überhaupt nicht miteinander klarzukommen. Keine Ahnung warum :?: :?
Ich bin da eher für leben und leben lassen...
Aber mit Deinen Erklärungen bezgl. dem Boot würde mich irgendwann doch mal ein Photo interessieren, rein aus Interesse am Thema, gern auch per PN... muß ja nicht diese oder nächste Woche sein, wenn keiner verfügbar ist zum festhalten.

Viele Grüße

Jens

der Dein Boot auch ganz schön findet, die Kofferraumklappe wäre wirklich praktisch, speziell bei montiertem Kindersitz
Benutzeravatar
willi-jens
 
Beiträge: 1135
Registriert: 13. November 2006 10:58
Wohnort: Nähe Schwabenmetropole

Beitragvon Flint » 15. Januar 2009 12:09

willi-jens hat geschrieben:
Ja, Starrgespannler und Schwenker scheinen aus irgendwelchen Gründen überhaupt nicht miteinander klarzukommen. Keine Ahnung warum :?: :?


Würd ich so nicht sagen, das kommt sehr viel von den "Meinungsmachern" und gilt nicht für Alle :wink:
Gruss Harald

... fahra, ned reda
Benutzeravatar
Flint
Administrator
 
Beiträge: 793
Registriert: 17. Oktober 2005 05:34
Wohnort: A-Meiningen

Beitragvon Uwe » 15. Januar 2009 14:05

Flint hat geschrieben:
willi-jens hat geschrieben:
Ja, Starrgespannler und Schwenker scheinen aus irgendwelchen Gründen überhaupt nicht miteinander klarzukommen. Keine Ahnung warum :?: :?


Würd ich so nicht sagen, das kommt sehr viel von den "Meinungsmachern" und gilt nicht für Alle :wink:


hallo,

ich hab zwar bei den "Schwenkern" noch nix geschrieben, aber: Starr-fahren hat doch nix mit Starr-sinn zu tun ;-) ...also: Flint hat RECHT.

Grüße Uwe...der es eigentlich nie davon abhängig macht WAS einer fährt, sondern WAS er/oder sie für eine/r ist. 8)
.
Bild
Es bleibet dabei, die Gedanken sind frei!
Benutzeravatar
Uwe
 
Beiträge: 3365
Registriert: 22. Oktober 2005 08:44
Wohnort: aus dem schönen Nordhessen ...

Beitragvon leopold » 15. Januar 2009 20:01

Flint hat geschrieben:
willi-jens hat geschrieben:
Ja, Starrgespannler und Schwenker scheinen aus irgendwelchen Gründen überhaupt nicht miteinander klarzukommen. Keine Ahnung warum :?: :?


Würd ich so nicht sagen, das kommt sehr viel von den "Meinungsmachern" und gilt nicht für Alle :wink:


genau! :wink:
seitenwagen ist meine krankheit, was ist deine?
moderator of GSA
ROADRUNNER
the blue-grey bird

secretair vom WBV BMXcommission abteilung Limburg
vorsitzende vom MTB-BMX verein FairPlayRiders
verantwortliche fur trainierschule radfahrertrainierer
und noch immer lehrer fur schwererziebaren

heut ist nicht alle tage...ich komm wieder..keine frage
Benutzeravatar
leopold
Moderator GSA
 
Beiträge: 2100
Registriert: 3. März 2006 22:28
Wohnort: Peer Belgiën

Beitragvon Roll » 15. Januar 2009 20:33

Uuiui, das Thema wird ja immer länger - wie hieß der Fred nochmal, äh - Wer schwenkt Bauern? :grin:
Die Reinkarnation ist eine typisch schwäbische Erfindung: Immer wieder kehrende Wesen.
Benutzeravatar
Roll
 
Beiträge: 1716
Registriert: 17. März 2007 06:00
Wohnort: Wo im Neckar Wale heimisch sind

Beitragvon Sir Arthur » 15. Januar 2009 20:37

das ist bei Schwenkern so üblich.... 1 Thema links, eines rechts und den Rest einfach fallen lassen.

Bin nur froh , daß die sich nicht den Kopf eingeschlagen haben....

:smt005
mit sechs macht das Leben mehr Spaß !
Benutzeravatar
Sir Arthur
 
Beiträge: 30
Registriert: 7. September 2006 19:52
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon leopold » 15. Januar 2009 20:39

Sir Arthur hat geschrieben:das ist bei Schwenkern so üblich.... 1 Thema links, eines rechts und den Rest einfach fallen lassen.

Bin nur froh , daß die sich nicht den Kopf eingeschlagen haben....

:smt005

das kommt weil hier bloss freundliche leute sind :wink:
seitenwagen ist meine krankheit, was ist deine?
moderator of GSA
ROADRUNNER
the blue-grey bird

secretair vom WBV BMXcommission abteilung Limburg
vorsitzende vom MTB-BMX verein FairPlayRiders
verantwortliche fur trainierschule radfahrertrainierer
und noch immer lehrer fur schwererziebaren

heut ist nicht alle tage...ich komm wieder..keine frage
Benutzeravatar
leopold
Moderator GSA
 
Beiträge: 2100
Registriert: 3. März 2006 22:28
Wohnort: Peer Belgiën

Beitragvon Stephan » 15. Januar 2009 20:41

leopold hat geschrieben:
Flint hat geschrieben:
willi-jens hat geschrieben:
Ja, Starrgespannler und Schwenker scheinen aus irgendwelchen Gründen überhaupt nicht miteinander klarzukommen. Keine Ahnung warum :?: :?


Würd ich so nicht sagen, das kommt sehr viel von den "Meinungsmachern" und gilt nicht für Alle :wink:


genau! :wink:


Jaja, das erinnert mich an die Streitigkeiten zwischen Kölnern und D'dorfern. Wobei ich immer nur die Kölner lästern höre...


Stephan, der da Uwe nur zustimmen kann
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11387
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Beitragvon muli » 16. Januar 2009 07:22

hallo jens

willi-jens hat geschrieben:...
Ja, Starrgespannler und Schwenker scheinen aus irgendwelchen Gründen überhaupt nicht miteinander klarzukommen. Keine Ahnung warum :?: :?
Ich bin da eher für leben und leben lassen
...


oooch, soweit brauchst du garnicht gehen ...
auf dem SideBike-treffen 2007 bin ich auf den platz gefahren und habe mir ein fleckchen gesucht, wo ich meine hütte aufstellen konnte; neben einem guzzi-gespann-fahrer war noch platz; höflich wie ich nun mal bin :D, habe ich gefragt, ob denn daneben der platz noch frei wäre - als gespannfahrer kommt man ja gerne mal im pulk und da will man natürlich zusammenbleiben; da antwortete der doch glatt, solange ich mein "GERAFFEL" nicht allzunahe an seinem guzzi-gespann parke, könne ich ich da mein zelt schon aufbauen; zu anfang hielt ich das ja echt für nen spaß; nachdem meine hütte stand bin ich nochmal rüber, aber der tonfall war immer noch der gleiche; habe mich nach ner weile verabschiedet, weil es mir zu blöde wurde ... - ich fragte mich, was der mit seiner einstellung auf diesem markentreffen wollte ???

letztes jahr bin ich auf dem treffen zum erstenmal in einem TORRO mitgefahren - so nen schwenker könnte ich mir durchaus als zweitgespann vorstellen :D und ich bin bekennender starrgespann-fan :!:
cu
muli
Benutzeravatar
muli
verstorben
 
Beiträge: 1241
Registriert: 2. November 2005 14:51
Wohnort: Ebermannstadt

Beitragvon Ralph » 17. Januar 2009 13:33

muli hat geschrieben: - so nen schwenker könnte ich mir durchaus als zweitgespann vorstellen :D und ich bin bekennender starrgespann-fan :!:
cu
muli



Das ist alles kein Problem, Solo, Starr, Schwenker im Wechsel............. aber eben nicht immer das gleiche Fahrzeug.

Es fährt ja auch niemand nen tiefergelegten Ford Transit mit Cabrio-Verdeck als Linienbus (wobei das recht interessant wäre :) )

Aber lassen wir das, hier stürzen Weltanschauungen aufeineinder ein :roll:
Schitegal wieviel Räder dran sind, Hauptsache es macht Spaß ;-)
Benutzeravatar
Ralph
 
Beiträge: 668
Registriert: 19. Oktober 2005 12:18
Wohnort: D-75053 Kalichfornien

Beitragvon Stephan » 17. Januar 2009 16:04

Jep, und das gibt dann ein nettes Häufchen, von dem aus man dann 'ne schöne Fernsicht hat...




Stephan :smt025
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11387
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Beitragvon Ralph » 17. Januar 2009 16:21

Stephan hat geschrieben:Jep, und das gibt dann ein nettes Häufchen, von dem aus man dann 'ne schöne Fernsicht hat...

Stephan :smt025


Von der Seite hab ich das noch gar nicht betrachtet............... :idea:

.. und wenn man die Häufchen auch noch mit Teerstreifen ausstattet haben wir alle was davon :-D :-D

Bild
Schitegal wieviel Räder dran sind, Hauptsache es macht Spaß ;-)
Benutzeravatar
Ralph
 
Beiträge: 668
Registriert: 19. Oktober 2005 12:18
Wohnort: D-75053 Kalichfornien

Beitragvon flying-elephant » 22. Februar 2009 23:04

Wow was geht denn hier ab.....
Im BOFO würde mann schreiben... Bier und Chips ;-)
Aber mal ehrlich
Es gibt Leute die mit starren Gespannen echt schnell sind. Bei denen passt dann aber meißt alles (Motor / Fahrwerk und der Fahrer/ Beifahrer) zusammen. Ich denke mit grauen und ehrfurcht an meine Erste Gespannmitfahrt in einem Pan Europ... Gespann im Weser Bergland.
Aber ich habs überlebt , nun Respeckt und Blut geleckt. Danke. Ich selbst habe lange überlegt was es werden soll. Das Profil war weit gesteckt. Kinder 2 / Schottertauglich / Flott / leicht zu fahren / die BMW sollte solotauglich bleiben .... und und und... Ein Starres Gespann nach meinem Geschmack war damals noch unerschwinglich...
Eine Probefahrt mit den Schwenker hat meine Suche schlagartig beendet.
Ich fahre nu eine R 1150 GSA mit Schwenker vom Kalich.
Ob ich schnell oder langsam bin kann ich Euch nicht sagen. Mit meiner solo Truppe halte ich aber fast immer mit. Da mein Gespann ein gutes Stück höher liegt. wie das oben abgebildete Gespann vom Sir Arthur. auch auf Flurbereinigunsstraßen. Es gehen auch Wege mit ungebundenen Belägen recht zügig. ;-) Der Seitenwagen braucht halt dann ab und an etwas Farbe. Auch das Sliden macht in bestimmten Bereichen richtig Spaß. Dann kommt der Schwenker aber aus meiner Sicht an seine Grenzen.... Groben Schotter Sandgruben u.s.w. gehen nicht. Aber mit den auf Euren Avatars gezeigten Gespannen macht Ihr das sicherlich auch nicht. Nachdem ich nun doch schon einige Gespanne probiert habe (Ich will nicht sagen das ich Gespann fahren kann) teile ich die Meinung vom Trikeflieger das beides Konzepte was für sich haben. Ich hab die Augen auch immer noch offen auf der Suche nach einem Zweitzweisitzer;-)

Übrigens das schnellste Gespann das ich je gesehen habe hat mich mal in Östereich überholt.... war richtig schnell die FJ .... die war so schnell, das ich sie ca 30 Min später wieder gesehen habe. Ich hoffe das ich solche Bilder nie wieder sehen muß. Die Idee von dieser Wette, von einem Rennen oder einem Test halte ich (aus genanntem Grund) für Quatsch.
Die Neuauflage der Gipsy Q ... oder ist´s nun eine Gipsy Tiger würde ich auch sehr gerne sehen, da ich den Ralph auch schon mit solchen Fragen genervt habe. Im Nachhinein muß ich aber sagen das Er Recht hatte mir das auszureden.
Schwekerern - ist Biken mit Schräglage und Seitenwagen
Gespannfahren - ist auf seine art ebenfalls extrem Reizvoll.
Ein Mischen der Konzepte ist wie LKW Trial mit nem SlalomKadett.
Grüße aus der Lebkuchenstadt
Flying-Elephant

http://www.franken-chapter.de/Bilder/Se ... nn%202.JPG
flying-elephant
 
Beiträge: 26
Registriert: 22. Oktober 2005 22:35
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon leopold » 23. Februar 2009 09:37

na Stephan,
du schaust nicht so viel ins dreiradler?
ubrigens dein avatar kannst du hier auch verwenden.
und mit deine wahl fur ein schwenker nach ne probefahrt ist bei mir genau so verlaufen, aber ein schöner Comet an ne GTS, FJ oder Divirsion kann mir auch gefallen.
ein starres winter/offroadgespann eben so. 8)
seitenwagen ist meine krankheit, was ist deine?
moderator of GSA
ROADRUNNER
the blue-grey bird

secretair vom WBV BMXcommission abteilung Limburg
vorsitzende vom MTB-BMX verein FairPlayRiders
verantwortliche fur trainierschule radfahrertrainierer
und noch immer lehrer fur schwererziebaren

heut ist nicht alle tage...ich komm wieder..keine frage
Benutzeravatar
leopold
Moderator GSA
 
Beiträge: 2100
Registriert: 3. März 2006 22:28
Wohnort: Peer Belgiën

Beitragvon Stephan » 23. Februar 2009 16:33

"...Groben Schotter Sandgruben u.s.w. gehen nicht. Aber mit den auf Euren
Avatars gezeigten Gespannen macht Ihr das sicherlich auch nicht..."


Doch.




Stephan :smt025
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11387
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Beitragvon flying-elephant » 23. Februar 2009 22:37

OK mit dem Silbernen wohl eher nicht... Oder doch....

Übrigens an der beschriebenen FJ hing ein Comet.... :!:

So ein schönes ZweitZweisitzerGespann könnte mir auch gefallen.....
mal sehen wann mir was in die Hände fällt. Ich muß mich vorher nur entscheiden welche Richtung es werden soll.
Grüße aus der Lebkuchenstadt
Flying-Elephant

http://www.franken-chapter.de/Bilder/Se ... nn%202.JPG
flying-elephant
 
Beiträge: 26
Registriert: 22. Oktober 2005 22:35
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon leopold » 25. Februar 2009 00:10

flying elephant hat geschrieben:OK mit dem Silbernen wohl eher nicht... Oder doch....

Übrigens an der beschriebenen FJ hing ein Comet.... :!:

So ein schönes ZweitZweisitzerGespann könnte mir auch gefallen.....
mal sehen wann mir was in die Hände fällt. Ich muß mich vorher nur entscheiden welche Richtung es werden soll.


sicher! neben denn schwenker! so als feriënmachine oder sonntagsausflug mit familië 8)
vorteil vom schwenker ist das das mopped noch als solomachine tauglich ist :wink:
seitenwagen ist meine krankheit, was ist deine?
moderator of GSA
ROADRUNNER
the blue-grey bird

secretair vom WBV BMXcommission abteilung Limburg
vorsitzende vom MTB-BMX verein FairPlayRiders
verantwortliche fur trainierschule radfahrertrainierer
und noch immer lehrer fur schwererziebaren

heut ist nicht alle tage...ich komm wieder..keine frage
Benutzeravatar
leopold
Moderator GSA
 
Beiträge: 2100
Registriert: 3. März 2006 22:28
Wohnort: Peer Belgiën

Beitragvon Ralph » 25. Februar 2009 10:35

flying elephant hat geschrieben: Ich muß mich vorher nur entscheiden welche Richtung es werden soll.



Den bekannten Erfahrungen nach wird das dann so in 34 Jahren sein :lol:
Schitegal wieviel Räder dran sind, Hauptsache es macht Spaß ;-)
Benutzeravatar
Ralph
 
Beiträge: 668
Registriert: 19. Oktober 2005 12:18
Wohnort: D-75053 Kalichfornien

Beitragvon flying-elephant » 25. Februar 2009 14:39

jeep könnte sein.....

wobei es doch einige gibt die im Moment mit Schwenker liebäugeln....
Grüße aus der Lebkuchenstadt
Flying-Elephant

http://www.franken-chapter.de/Bilder/Se ... nn%202.JPG
flying-elephant
 
Beiträge: 26
Registriert: 22. Oktober 2005 22:35
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Ralph » 25. Februar 2009 20:02

flying elephant hat geschrieben:jeep könnte sein.....

wobei es doch einige gibt die im Moment mit Schwenker liebäugeln....


liebäugeln reicht nicht, bald bestellen muss man/frau..... dann kann man im Sommer 09 auch damit fahren :idea:


Übrigens: http://www.franken-chapter.de/Bilde.... ... nn%202.JPG

ist

404: Nicht gefunden

Die gewünschte Seite wurde nicht gefunden. Die Seite wurde möglicherweise entfernt oder umbenannt, oder sie ist vorübergehend nicht erreichbar.
Schitegal wieviel Räder dran sind, Hauptsache es macht Spaß ;-)
Benutzeravatar
Ralph
 
Beiträge: 668
Registriert: 19. Oktober 2005 12:18
Wohnort: D-75053 Kalichfornien

Beitragvon flying-elephant » 1. März 2009 21:57

Wo nix ist kann auch nix abgebildet werden... ODER ? :roll:
Grüße aus der Lebkuchenstadt
Flying-Elephant

http://www.franken-chapter.de/Bilder/Se ... nn%202.JPG
flying-elephant
 
Beiträge: 26
Registriert: 22. Oktober 2005 22:35
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon Ralph » 1. März 2009 22:01

Dann macht auch der Link viel Sinn :?
Schitegal wieviel Räder dran sind, Hauptsache es macht Spaß ;-)
Benutzeravatar
Ralph
 
Beiträge: 668
Registriert: 19. Oktober 2005 12:18
Wohnort: D-75053 Kalichfornien

Beitragvon Keusen » 10. Juni 2010 10:24

Je nach Fahrweise hat man IMMER zu wenig Schräglage

merken tut man das nur in schnellen engen Kurven,
aber da hilft jedes einzelne Grad , ich sachs Euch aus Erfahrung

Anfang reichen jedem die ca 45° die werksmäßig so hergestellt werden
und da sind dann meistens noch reichlich Reserven da, aber im Laufe
der Jahre wird am Mopped alles was hindert abgeflext oder geändert
nur um noch ein paar grad rauszuholen, und die sind es wert

Grüße

Eugen j.keusen
Benutzeravatar
Keusen
verstorben
 
Beiträge: 1519
Registriert: 26. Oktober 2005 15:09
Wohnort: Kempen am Niederrhein

Vorherige

Zurück zu Schwenkergespanne

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste