Schwenkergespann die Alternative ??

Alles über, na ja, Schwenker eben ...

Schwenkergespann die Alternative ??

Beitragvon bigtwin » 26. Dezember 2007 15:09

Hallo Leuts,

Frohe Festtage und Guten Rutsch erstmal!

Seit geraumer Zeit möchte ich mir ein Gespann zulegen, ursprünglich sollte es ein Klassisches Starrgespann werden Motorrad R1150 Gs ADV ist bereits vorhanden.

Aber nach nun langen recherchieren gebe ich dies vorerst aus kosten Gründen auf.

1. Eine neue oder gebrauchte Anschaffung + Maschine zwischen 15.000 und 20.000 € kann ich mir im Moment nicht leisten.

Nun mein Gedanke sollte es ein Schwenker werden.

Vorteil Solomaschine bleibt erhalten??

Zu meinen Fragen.


1 Kann man mit einem Schwenker genauso viel Schräglage erreichen wie
mit einer Solomaschine?

2 Kann man beim Schwenker im Stand umfallen, wenn man die Füße
nicht auf den Boden setzt?

3 Könnte man Ihn starr machen, geht das überhaupt?

4 Wo liegen die Kosten ungefähr wenn man den Umbau mit Neuteilen
selber macht.

5 Gibt es ein Gutachten für den Selbstschrauber?

6 Macht Schwenkerfahren Spaß ?

Gibt es jemanden der in meiner unmittelbaren nähe liegt und mir es ermöglichen könnte einmal in einem Schwenker mit zufahren.

Das muss nicht umsonnst sein binn gerne bereit eine Obulus hierfür zu leisten.


Unter Dieser Rubrik Wette-Ralph K. "Meister" vs. "Flying Elephant imSchwenker Forum habe ich diese Gespann gesehen.


http://www.sir-arthur.homepage.t-online ... _SEITE.jpg.

Rein Optisch würde mir das Gefallen. „ Sorry für die geklauten Bilder.

Danke für Eure Hilfe

Greets
Udo
Zuletzt geändert von bigtwin am 26. Dezember 2007 22:02, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
bigtwin
 
Beiträge: 11
Registriert: 25. Februar 2007 14:33

Beitragvon Kay-Uwe » 26. Dezember 2007 15:29

Hallo Udo
da schon geschaut ?

ttp://www.schwenker-gespann-club.de/

Alles vermutungen :

1. links ja ,rechts nein
2. ja
3. ja, aber nicht fahren
und weil ich 6. mit keine Ahnung vom Schwenkerfahren beantworten muß
gibt es bestimmt Mecker von den ..............

Gruß Kay-Uwe
Benutzeravatar
Kay-Uwe
 
Beiträge: 614
Registriert: 22. Oktober 2005 15:17
Wohnort: Braunschweig

Beitragvon Falcon » 26. Dezember 2007 16:56

ich fahre gerne Solo, und gerne Gespann, wenn ich Solo fahre, fahre ich Solo, wenn ich Gespann fahre, fahre ich Gespann, und nicht irgendwas dazwischen.
Das schöne, der Reiz des Gespannffahrens hast mit einem Schwenker nicht
Benutzeravatar
Falcon
 
Beiträge: 103
Registriert: 3. Dezember 2007 10:59
Wohnort: Wiesentheid

Beitragvon welle wahnsinn » 26. Dezember 2007 17:50

Schwenker sind für Leute die das Gespannfahren noch Lernen oder nicht können Laut lach war ein scherz were nichts für mich ist kein Gespannfahren ,da muß alles starr sein deer Beiwagen muß hoch kommen wenn ich das Will , schreglage ist für Solofahrer

Danke für´s Lesen

und nicht Sauer sein

Gruß WELLE
Ein Bike was steht ist kein´s
Benutzeravatar
welle wahnsinn
 
Beiträge: 270
Registriert: 16. November 2007 20:24
Wohnort: 94106 Tittling

Beitragvon WWerner » 26. Dezember 2007 18:52

Seit geraumer Zeit möchte ich mir ein Gespann zulegen, ursprünglich sollte es ein Klassisches Starrgespann werden Motorrad R1150 Gs ADV ist bereits vorhanden.

Aber nach nun lagen recherchieren gebe ich dies vorerst aus kosten gründen auf.

1. Eine neue oder gebrauchte Anschaffung + Maschine zwischen 15.000 und 20.000 € kann ich mir im Moment nicht leisten.


Schon mal an einen Heeler gedacht? Umbaukosten 3-6 tausend Euro je nachdem wie Du ihn haben willst. Den kann man wahlweise montieren. Neuerdings auch an die 1150 BMW.

Guckst Du -> http://www.tripteq.com/index.php?language=de

Gruß der WWerner, der sich auch nicht zwischen Gespann und Solofahren entscheiden kann
BMW R1100R Nr.: 368370
Km Stand 75500 Tendenz steigend
und mit Heeler Nr. 53 unterwegs
Bild
Benutzeravatar
WWerner
 
Beiträge: 706
Registriert: 21. Oktober 2005 07:47
Wohnort: 45968 Gladbeck

Beitragvon Stephan » 26. Dezember 2007 19:50

1. Da keine Ahnung (wo bleiben die Spezialisten?) wenn dann nur links rum, rechts rum stört irgendwann der Beiwagen.

2. Klar kannste, aber nur links geht's bis zum Boden, rechts siehe oben. aber auch da tut ein eingeklemmtes Bein weh.

3. Ja, wird schon mal gemacht, es gibt da extra Stützen zum zwischenschrauben. Es kann auch damit gefahren werden, es ist wohl eher dafür gedacht bei schlechten Strassenverhältnissen "starr" noch sicher nach Hause zu kommen. Oder?

6. Naja, die Schwenkerfahrer sagen ja









(aber das sagen die Quad und Trikefahrer auch Bild )


Stephan :smt025
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11398
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Beitragvon Flint » 26. Dezember 2007 20:22

Na dann muss ich doch mal, als ehemaliger Schwenkerfahrer.

Also zu 1.) links ja, auf jeden Fall, rechts so bis ca. 45°, das ist eigentlich ganz schön viel, manch einer fährt Solo nicht so schräg :-D allerdings weiss ich nicht genau was bei der ADV so alles verbaut ist (bleiben soll)

zu 2.) im Stand nimmt man den rechten Fuss von der Fussraste und setzt ihn auf die Plattform, das ist fast wie am Boden aber eben nicht am Boden

zu 3.) starr machen, um damit richtig zu Fahren, ist von der Fahrwerksgeometrie her nicht möglich.

zu 4. + 5.) sag ich nichts, weiss ich nicht, am besten einen Hersteller fragen. http://www.kalich.de/index.html

zu 6.) :D http://www.flint.at/html/schwenker.html ja, es macht riesig Spass :!:
Gruss Harald

... fahra, ned reda
Benutzeravatar
Flint
Administrator
 
Beiträge: 793
Registriert: 17. Oktober 2005 05:34
Wohnort: A-Meiningen

Beitragvon bigtwin » 26. Dezember 2007 21:50

Hallo Danke für Eure Antworten,

An den Heeler habe ich schon gedacht, so wie ich ihn möchte liege ich schon irgendwo an ca 8.000 € und kann dann so ohne weiteres nicht mehr solo fahren.

Die Überlegungen gehen an ein 2 Gespann, wenn denn die Kohle irgendwann stimmt.
Beim Schwenker habe ich dann immer noch das solo Moped.

Greets
Udo
Zuletzt geändert von bigtwin am 26. Dezember 2007 22:35, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
bigtwin
 
Beiträge: 11
Registriert: 25. Februar 2007 14:33

Beitragvon bigtwin » 26. Dezember 2007 21:57

Zu meiner ADV,

Umbau auf 17 zoll schon durchgeführt, keine Sturzbügel mehr vorhanden, mittlerweile 111 ps und 115 Nm am Hinterrad, Auspuff links, rechts kein Koffer mehr.

greets
Udo
Benutzeravatar
bigtwin
 
Beiträge: 11
Registriert: 25. Februar 2007 14:33

Beitragvon Schorpi » 27. Dezember 2007 00:05

Moin Udo

für 6000-8000€ kriegst du schon ein Gebraucht-Gespann zum fahren.Ist sicher nicht mehr ganz neu,aber braucht nicht schlecht sein.
Musst dich halt mal ein bisschen umsehen und deine GS bleibt dir erhalten.

Der Trend geht sowieso zum zweit-u.dritt-Motorrad.
Glaub mir-du wirst mir irgendwann Recht geben.
Und Schwenker fahren,naja,das ist noch eine Philosophie für sich.
Ich glaub,die fahren nicht Schwenker um an und abzubauen,die fahren Schwenker ,weil sie das geil finden und das noch exotischer ist, als Gespann-fahren.
Das ist noch eine andere Art von Moppedfahrern,aber nett.

Lieben Gruß

SCHORPI-


:P
Bild
Alle unsere Streitereien entstehen daraus,
dass einer dem anderen
seine Meinung aufzwingen will.
Mahatma Gandhi

BMW K100RT-Gespann Bj.1986-Yamaha XS 1100 Bj.1978-Suzuki GS 500E Bj.1993-Yamaha XV 535 Bj.1996-
BMW F650GS-Gespann Bj.2003-
Benutzeravatar
Schorpi
 
Beiträge: 2617
Registriert: 6. September 2006 22:39
Wohnort: 29364 Langlingen

Beitragvon Maicoasyl » 27. Dezember 2007 00:29

Guzzi-Karl hat einiges über Schwenker auf seiner Seite:

http://www.guzzi-karl.de/start/schwenke ... index2.htm

Gruss Uli
Benutzeravatar
Maicoasyl
 
Beiträge: 76
Registriert: 14. November 2005 21:50
Wohnort: Stutensee

Beitragvon Keusen » 27. Dezember 2007 12:20

Du hast ne PN von mir

:-)

Eugen j.keusen
Benutzeravatar
Keusen
verstorben
 
Beiträge: 1519
Registriert: 26. Oktober 2005 15:09
Wohnort: Kempen am Niederrhein

Beitragvon Ralph » 3. Januar 2008 11:47

Flint hat geschrieben:zu 3.) starr machen, um damit richtig zu Fahren, ist von der Fahrwerksgeometrie her nicht möglich.



Naja, theoretisch kann man einen Schwenker auch starr machen, die Folge ist technisch der gleiche Mist wie das so genannte "wahlweise-starr-solo" beim Gespann, eben keine richtige Solo mehr und kein richtiges Gespann.

Schwenker fahren ist nicht Gespann fahren, das ist fast wie Solo. Spaß macht beides, ist eben Ansichtssache, der eine lieber so, die andere wieder was anderes :wink: , der eine Mountainbike, die andere Cabrio, oder Fleisch bzw. Körnerfutter, oder............................

Da läßt sich eigentlich kaum drüber diskutieren, ist Geschmacksache. Schlimm finde ich nur die "Es-kann-nichts-Anderes-geben"-Mentalität vieler Starrfahrer. Okay, Schwenker ist kaum Schneetauglich, die Entschädigung gibts an der tanke, weil das Ding wesentlich sparsamer ist.

Probieren geht über studieren war der alte Spruch 8)


Gibt es jemanden der in meiner unmittelbaren nähe liegt und mir es ermöglichen könnte einmal in einem Schwenker mit zufahren.



Wo ist Nähe?? Bei mir geht das fast immer.
Schitegal wieviel Räder dran sind, Hauptsache es macht Spaß ;-)
Benutzeravatar
Ralph
 
Beiträge: 668
Registriert: 19. Oktober 2005 12:18
Wohnort: D-75053 Kalichfornien

Beitragvon Keusen » 3. Januar 2008 12:39

Hallo Ralph

ist schon geklärt

ist bei mir um die Ecke,
wenn Ihm das Wetter besser auskommt
gibts ne Probefahrt in Kempen :-)

Ich mach Bilder vom breiten Grinsen :-)

Grüße

Eugen j. Keusen
Benutzeravatar
Keusen
verstorben
 
Beiträge: 1519
Registriert: 26. Oktober 2005 15:09
Wohnort: Kempen am Niederrhein

Beitragvon trikeflieger » 6. Januar 2008 16:35

Hallo Udo,

hier die Meinung von jemandem, der beides hat, starr und Schwenker:

Schwenker macht unheimlich Spaß, weil man sich weiterhin in die Kurve legen kann. An- und Abbau in max 3 Minuten, ich fahre z.B. zu 90% solo.
ABER: Im Winter ist der Schwenker genauso "schei..." wie die Solo, wenn es glatt ist, liegt man genauso auf der Schnau..

Darum habe ich mir noch ein Starres gekauft, welches ich jetzt genauso gerne fahre. Und die erste Wintertour ist soeben zu Ende gegangen, mit dem Schwenker wäre diese unmöglich gewesen.

Wenn Du also auch im Winter fahren möchtest, dann kauf Dir zusätzlich ein günstiges Starres, und lasse die 1150er so wie sie ist. Willst Du nur im Sommer fahren, ist ein Schwenker klasse und die günstigere Alternative (nur Steuer und Versicherung für 1 Moped, keine Platzprobleme).
2 oder 3 Räder, starr oder Schwenker, am Boden oder in der Luft, aber immer BMW
Bild
http://www.trike-rundflug.de
Das Motorrad der Lüfte!!
Benutzeravatar
trikeflieger
 
Beiträge: 314
Registriert: 26. Oktober 2005 07:10
Wohnort: Esslingen

Beitragvon Ralph » 6. Januar 2008 17:35

trikeflieger hat geschrieben:Wenn Du also auch im Winter fahren möchtest, dann kauf Dir zusätzlich ein günstiges Starres, und lasse die 1150er so wie sie ist. Willst Du nur im Sommer fahren, ist ein Schwenker klasse und die günstigere Alternative (nur Steuer und Versicherung für 1 Moped, keine Platzprobleme).


Warum wird das eigentlich immer am Kalender festgemacht :? :?

Im letzten Winter hatten wir drei Tage glatte Straßen, in diesem war es sogar schon 6 Stunden................... :roll:

Kommt drauf an, wo man wohnt und was man machen will. Wenn ich wirklich in den Schnee will taugt der Schwenker wie Solo, also mies, aber auf festgefahrener Schneedecke ist auch ein modernes Starres nix Gutes, da die Radlast für die Breitreifen zu gering ist, Folge: Kein Gripp!
Für den "richtigen" Winter eine grobstollige 100GS mit Ural, das macht Spaß und auch der Wertverlust wegen Salz und so hält sich in Grenzen.

Wenn es mir darum geht Motorrad zu fahren und ich mehr Platz will, dann bin ich mit nem Schwenker besser dran, und wenn ich Gespannfahren will, dann muss es ein Gespann sein, und da zählt für mich so ein Wahlweise-Gerät nicht dazu, das ist eine Mogelpackung, mit der man nix richtig machen kann. Die eierlegende Wollmilchsau ist eben noch nicht ausgereift ;-)
Schitegal wieviel Räder dran sind, Hauptsache es macht Spaß ;-)
Benutzeravatar
Ralph
 
Beiträge: 668
Registriert: 19. Oktober 2005 12:18
Wohnort: D-75053 Kalichfornien

Beitragvon leopold » 6. Januar 2008 20:18

meine wahl fur schwenker war das ich sehr viel solo fahre zur arbeit im stauverkehr, und ein schwenker fahrt super!
nur einige minuten zum anbau und nachher abbau! :-D
und wenn du eine schraglage weiter wie 45grad machs mit solo dann bist du schon ein ganser tup! :wink:
schwenker ist einfach klasse!
bei uns hier in belgien darf mann das selber bauen und fahren auf die strasse, leider ist das in deutschland schlimmer...
gehe zur Eugen, fahre mal ne runde, und lass dein grinzen auf bild festlegen! 8)
seitenwagen ist meine krankheit, was ist deine?
moderator of GSA
ROADRUNNER
the blue-grey bird

secretair vom WBV BMXcommission abteilung Limburg
vorsitzende vom MTB-BMX verein FairPlayRiders
verantwortliche fur trainierschule radfahrertrainierer
und noch immer lehrer fur schwererziebaren

heut ist nicht alle tage...ich komm wieder..keine frage
Benutzeravatar
leopold
Moderator GSA
 
Beiträge: 2100
Registriert: 3. März 2006 22:28
Wohnort: Peer Belgiën

Beitragvon Ralph » 6. Januar 2008 20:46

leopold hat geschrieben:
und wenn du eine schraglage weiter wie 45grad machs mit solo dann bist du schon ein ganser tup! :wink:




Der Durchschnittsmotorradfahrer fährt eine max. Schräglage von 23,7 Grad aus der Senkrechten........................... real betrachtet, am Stammtisch ist es das doppelte.......................gute Starrgespannler schaffen rechts rum auch bis 45 Grad :twisted: :-D und halten das dann auch auf der Geraden

Bild

Das war bei der Betriebsfestigkeitsprüfung mit dem Ober-TÜV-ler meines Vertrauens am Lenker :twisted: :oops:

Ich durfte als Balast im Boot herhalten :smt088 :smt078
Schitegal wieviel Räder dran sind, Hauptsache es macht Spaß ;-)
Benutzeravatar
Ralph
 
Beiträge: 668
Registriert: 19. Oktober 2005 12:18
Wohnort: D-75053 Kalichfornien

Beitragvon leopold » 7. Januar 2008 21:34

8) schones boot fur stargespann aufs bild, Ralph :wink:
seitenwagen ist meine krankheit, was ist deine?
moderator of GSA
ROADRUNNER
the blue-grey bird

secretair vom WBV BMXcommission abteilung Limburg
vorsitzende vom MTB-BMX verein FairPlayRiders
verantwortliche fur trainierschule radfahrertrainierer
und noch immer lehrer fur schwererziebaren

heut ist nicht alle tage...ich komm wieder..keine frage
Benutzeravatar
leopold
Moderator GSA
 
Beiträge: 2100
Registriert: 3. März 2006 22:28
Wohnort: Peer Belgiën

Beitragvon Guzzi-Roger » 7. Januar 2008 21:56

Kollege von mir fährt eine Guzzi 1000S mit Armec Schwenkergespann.Als laie sieht das ganze schon komisch aus wenn er in Linkskurfen extrem breit daher kommt und erst recht wenns rechts rum geht!Da liegt er immer fast auf dem Boot.
Die optik von der Solomaschiene und der nutzen bleibt erhalten.
Tja,halt wirklich speziell so ein Schwenker.
Fahre doch,wenn Du die möglichkeit dazu hast,mal beides,wirst sehen,ist schon riesen unterschied.
Aber das ist meine Meinung(Fuhr mal mit dem Schwenker,danach Maschiene mit Originalrädern,nur Seitenwagen angebaut,und jetzt fahr ich selber ein starres Gespann,ist aber auch sehr speziell,so als neuling, nach Jahren des Solofahrens)
Gruess aus der Schweiz.
Roger
Benutzeravatar
Guzzi-Roger
 
Beiträge: 62
Registriert: 5. Januar 2008 16:26
Wohnort: CH-Trubschachen

Beitragvon bigtwin » 13. Januar 2008 12:08

Danke !!

allen für Eure netten Kommentare.

Werde die Einladung von Eugen gerne annehmen und bei Gelegenheit bei Ihm vorbeischauen wenn ich ein breites Grinsen haben sollte, darf das gerne festgehalten werden.

greets
Udo
Benutzeravatar
bigtwin
 
Beiträge: 11
Registriert: 25. Februar 2007 14:33

Man sollte hier öfter mal reinschauen.

Beitragvon Sir Arthur » 24. Januar 2008 08:25

http://www.sir-arthur.homepage.t-online.de/Rietzel2.jpg

schade , daß dein Link nicht mehr geht. Wahrscheinlich war das mein Gespann. das Kompliment für die Optik gebe ich gerne an Ralph und meine Tochter weiter.

Man kann zwar das Boot in 2 Minuten problemlos abschrauben, aber wozu ? Mit Boot dran machts mir einfach mehr Spaß. Umfallen kann man genauso, zumindest nach links. :-( .
Die Fortbewegung geht übrgens so flott wie mit ner Solo. Glaubt erst keiner, am Ende staunen alle.

Übrigens : So eine Teilnahme am ADAC-Training für normale Mopeds macht echt Gaudi. Die Gesichter hättste sehen sollen.

In Nürnberg steht übrigens auch ein solches Gespann mit der Adventure.

Siehe : http://www.franken-chapter.de/FC-Seiten ... nt.1.1.htm

Stephan hat nur aktuell Bilderladehemmung.
mit sechs macht das Leben mehr Spaß !
Benutzeravatar
Sir Arthur
 
Beiträge: 30
Registriert: 7. September 2006 19:52
Wohnort: Nürnberg

Beitragvon willi-jens » 31. Januar 2008 21:36

bigtwin hat geschrieben:Danke !!

allen für Eure netten Kommentare.

Werde die Einladung von Eugen gerne annehmen und bei Gelegenheit bei Ihm vorbeischauen wenn ich ein breites Grinsen haben sollte, darf das gerne festgehalten werden.

greets
Udo


Aber merke Dir, wir haben Dich gewarnt, wenn das grinsen nicht mehr weggeht und schnellstmöglich ein Umbau her muß bist Du selber schuld ;-) :lol:

dem's selber nicht besser ging 8)

Viel Spaß

Jens

P.S. Und imho ist der Schwenker dem starren, wahlweisen Gespann auf jeden Fall vorzuziehen, weil's eher ein fauler Kompromiß für beide Fahrzustände darstellt.
Ob nun Schwenker oder Starrgespann ist dann noch einmal eine andere Frage, die hier anscheinend eher mit Glaubensbekenntnissen gleichzusetzen ist als einer Diskussion über das für & wieder.......
Benutzeravatar
willi-jens
 
Beiträge: 1135
Registriert: 13. November 2006 10:58
Wohnort: Nähe Schwabenmetropole

Beitragvon leopold » 31. Januar 2008 21:41

8) na Jens, auch hier! :-D
dein schwenker schon zuhause?
seitenwagen ist meine krankheit, was ist deine?
moderator of GSA
ROADRUNNER
the blue-grey bird

secretair vom WBV BMXcommission abteilung Limburg
vorsitzende vom MTB-BMX verein FairPlayRiders
verantwortliche fur trainierschule radfahrertrainierer
und noch immer lehrer fur schwererziebaren

heut ist nicht alle tage...ich komm wieder..keine frage
Benutzeravatar
leopold
Moderator GSA
 
Beiträge: 2100
Registriert: 3. März 2006 22:28
Wohnort: Peer Belgiën


Zurück zu Schwenkergespanne

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast