Reifen 135/80 R15 - 73T / Milestone

Dämpfer, Räder, Bereifung usw.

Reifen 135/80 R15 - 73T / Milestone

Beitragvon Cali » 2. Dezember 2017 15:39

Hallo Leute,
ich benötige einen neuen Hi.Reifen und bin bei der Suche auf die Marke "Milestone Greensport" gestoßen.
Ist mit 36 € sehr günstig - und hat angebl. den Buchstabencode "B" im Nässeverhalten.
Hat jemand von euch Erfahrungen mit dem Teil ?

Danke und
Gruß / Bernd
BESSER SPÄT ALS NIE !

Cali 1100i/EML-GT2000/Bj. 95
R100RT/Bj. 95
Cali 1100i/Bj. 97
Benutzeravatar
Cali
 
Beiträge: 944
Registriert: 14. November 2011 17:52
Wohnort: Südhessen / Odenwald

Re: Reifen 135/80 R15 - 73T / Milestone

Beitragvon Ernst » 2. Dezember 2017 21:22

Vergiss die Reifen, die werden im Nankang-Werk in China hergestellt.
Ich würde drauf machen was die meisten hier fahren und gut ist.
Gruss vom Ernst, der mit dem Guzzi-3-Rädle V1000G5/Carell TR 500
Benutzeravatar
Ernst
 
Beiträge: 914
Registriert: 22. Oktober 2005 20:27
Wohnort: Lörrach

Re: Reifen 135/80 R15 - 73T / Milestone

Beitragvon Stephan » 2. Dezember 2017 22:05

Ernst hat geschrieben:. . .
Ich würde drauf machen was die meisten hier fahren und gut ist.


Und das wäre?


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11402
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Reifen 135/80 R15 - 73T / Milestone

Beitragvon Cruiserkurt » 3. Dezember 2017 11:42

CONTI Wintercontact
Kurt, jetzt ohne dem roten K100-Gespann-aber mit Freunden weiter unterwegs.
Benutzeravatar
Cruiserkurt
 
Beiträge: 513
Registriert: 28. Juli 2008 13:13
Wohnort: Gütersloh

Re: Reifen 135/80 R15 - 73T / Milestone

Beitragvon Eisbaer1959 » 3. Dezember 2017 11:56

Cruiserkurt hat geschrieben:CONTI Wintercontact


Conti hat garnix in 135/80 R 15 im Programm
Den Wintercontact gibt bzw. gab es nur in 135/70 R 15 70T :D

Von Conti gibt es in 13/70 R15 nur noch den Ecocontact Sommerreifen.

In 135/80 R 15 wäre als Alternative die Maxxis AP2 Ganzjahresreifen oder MA 701 Sommerreifen.
Gruss
Michi
Eine Guzzi funktioniert nicht............eine Guzzi lebt!!!!
Wer Schmetterlinge im Bauch will der muss sich eine Raupe in den A.... schieben!!
Moto Guzzi 850 T3 California
Moto Guzzi California II
Moto Guzzi California III Carburatore Carenata
Moto Guzzi California II/EML CT2000
Moto Guzzi 1000 S / Armec Tremola1
Benutzeravatar
Eisbaer1959
 
Beiträge: 285
Registriert: 21. Oktober 2006 13:34
Wohnort: CH-Niederglatt ZH

Re: Reifen 135/80 R15 - 73T / Milestone

Beitragvon Cali » 4. Dezember 2017 10:37

Eisbaer1959 hat geschrieben:
Cruiserkurt hat geschrieben:CONTI Wintercontact


Conti hat garnix in 135/80 R 15 im Programm
Den Wintercontact gibt bzw. gab es nur in 135/70 R 15 70T :D

Von Conti gibt es in 13/70 R15 nur noch den Ecocontact Sommerreifen.

In 135/80 R 15 wäre als Alternative die Maxxis AP2 Ganzjahresreifen oder MA 701 Sommerreifen.


So isses - oder den TOYO - in der Größe gibst leider nicht viele Alternativen.
Danke für die Tipps.

Gruß / Bernd
BESSER SPÄT ALS NIE !

Cali 1100i/EML-GT2000/Bj. 95
R100RT/Bj. 95
Cali 1100i/Bj. 97
Benutzeravatar
Cali
 
Beiträge: 944
Registriert: 14. November 2011 17:52
Wohnort: Südhessen / Odenwald

Re: Reifen 135/80 R15 - 73T / Milestone

Beitragvon gschpannfohrer » 4. Dezember 2017 17:20

Dann beiß in den sauren Apfel und sei froh, daß die noch hergestellt werden ;-)

https://www.vintagewheels.de/Radial-Rei ... :1062.html
https://www.vintagewheels.de/Radial-Rei ... ::102.html
Gruß

Olli
Bild


"Design?" - "Ist doch ganz einfach:
Wo zuviel ist nimmt man was weg - und
wo zu wenig ist tut man was dazu!" O.H.N.
Benutzeravatar
gschpannfohrer
 
Beiträge: 572
Registriert: 21. Oktober 2005 18:56
Wohnort: Almke-ist zwar ned ganz am Arsch der Welt, aber man kanmern vo do aus seing...

Re: Reifen 135/80 R15 - 73T / Milestone

Beitragvon Eisbaer1959 » 4. Dezember 2017 19:33

gschpannfohrer hat geschrieben:Dann beiß in den sauren Apfel und sei froh, daß die noch hergestellt werden ;-)

https://www.vintagewheels.de/Radial-Rei ... :1062.html
https://www.vintagewheels.de/Radial-Rei ... ::102.html


Die willste doch wohl nicht wirklich fahren??
Bei dem Firestone haste auch im Nassen den Wintereffekt :-D :-D
Gruss
Michi
Eine Guzzi funktioniert nicht............eine Guzzi lebt!!!!
Wer Schmetterlinge im Bauch will der muss sich eine Raupe in den A.... schieben!!
Moto Guzzi 850 T3 California
Moto Guzzi California II
Moto Guzzi California III Carburatore Carenata
Moto Guzzi California II/EML CT2000
Moto Guzzi 1000 S / Armec Tremola1
Benutzeravatar
Eisbaer1959
 
Beiträge: 285
Registriert: 21. Oktober 2006 13:34
Wohnort: CH-Niederglatt ZH

Re: Reifen 135/80 R15 - 73T / Milestone

Beitragvon gschpannfohrer » 7. Dezember 2017 16:24

Mit meinen leichten Gespann, hab ich keine Probleme - Firestone hab ich selber nie gefahren -
und die Michelin "Entenreifen" sind durchaus mit Schlauch und erhöhten Luftdruck durchaus Frühlings/Sommer/Herbst-tauglich.
Im Winter speziell (aber ansonsten generell Zeiten ohne Schnee)) sollte je nachdem ob Schnee vorhanden ist, der Luftdruck dementsprechend angepaßt werden...
was eigentlich mit jeden Reifen gemacht werden sollte. Weil zu 90% aller kritischer Beurteilungen von Reifen ist meist der
verkehrte Luftdruck der Übeltäter - sprich der Fahrzeugführer - da sollte dann mal angesetzt werden,
was den Firestone doch für den ein oder andern "angepaßten" Fahrer doch zum Lieblingsreifen werden ließ...
Gruß

Olli
Bild


"Design?" - "Ist doch ganz einfach:
Wo zuviel ist nimmt man was weg - und
wo zu wenig ist tut man was dazu!" O.H.N.
Benutzeravatar
gschpannfohrer
 
Beiträge: 572
Registriert: 21. Oktober 2005 18:56
Wohnort: Almke-ist zwar ned ganz am Arsch der Welt, aber man kanmern vo do aus seing...

Re: Reifen 135/80 R15 - 73T / Milestone

Beitragvon Eisbaer1959 » 7. Dezember 2017 18:49

Hier ist aber nicht die Rede von einem leichten Gespann.
Das ist ne Cali mit nem EML dran, da reden wir dann über ne 450kg Leergewicht-Klasse.
Bei der Gewichtsklasse ist der Michelin einfach zu weich, das fährt sich wie auf Eiern.
Die Michelin Entenreifen mögen ja auf leichten Gespann schön sein, aber da halt auch nur dann da. Und ausserdem kosten die eine Schweinekohle

übrigens ne super Idee bei dem Firestone (der ein Sommerreifen und bei Nässe schon mehr als grenzwertig ist) dann im Winter noch den Luftdruck zu verringern.
Das läuft dann bei mir unter Suizidgefährded :D
Gruss
Michi
Eine Guzzi funktioniert nicht............eine Guzzi lebt!!!!
Wer Schmetterlinge im Bauch will der muss sich eine Raupe in den A.... schieben!!
Moto Guzzi 850 T3 California
Moto Guzzi California II
Moto Guzzi California III Carburatore Carenata
Moto Guzzi California II/EML CT2000
Moto Guzzi 1000 S / Armec Tremola1
Benutzeravatar
Eisbaer1959
 
Beiträge: 285
Registriert: 21. Oktober 2006 13:34
Wohnort: CH-Niederglatt ZH

Re: Reifen 135/80 R15 - 73T / Milestone

Beitragvon Wintertourer » 8. Dezember 2017 10:49

Die Michelin Entenreifen sind auch bei leichten Gespannen => Sch****e
Willst Du einen Tag glücklich sein => saufe.
Willst Du ein Jahr glücklich sein => heirate.
Willst Du ein Leben lang glücklich sein => fahre Motorrad
Das Ziel ist das Ziel
Benutzeravatar
Wintertourer
 
Beiträge: 1753
Registriert: 21. September 2007 12:23
Wohnort: Gütersloh

Re: Reifen 135/80 R15 - 73T / Milestone

Beitragvon Cali » 8. Dezember 2017 11:50

Hallo Leute - danke für die Tipps und Erfahrungsberichte - ich werd wohl wieder auf den MAXXIS zurückgreifen -
den hatte ich schon drauf und war eigentlich ganz zufrieden - wollt ja eigentlich wissen, ob der "Milestone" eine Alternative
ist und den jemand empfehlen kann.

Beste Grüße / Bernd
BESSER SPÄT ALS NIE !

Cali 1100i/EML-GT2000/Bj. 95
R100RT/Bj. 95
Cali 1100i/Bj. 97
Benutzeravatar
Cali
 
Beiträge: 944
Registriert: 14. November 2011 17:52
Wohnort: Südhessen / Odenwald

Re: Reifen 135/80 R15 - 73T / Milestone

Beitragvon capcuadrate » 8. Dezember 2017 12:09

Moin,

hat da jemand Freigaben für die 3" EML Räder ? Ich eier im Moment noch mit Entenreifen 125 x 80 rum auf BMW R100 RT EML

Martin
Benutzeravatar
capcuadrate
 
Beiträge: 269
Registriert: 12. Juli 2016 07:49

Re: Reifen 135/80 R15 - 73T / Milestone

Beitragvon Eisbaer1959 » 8. Dezember 2017 17:05

Meinereiner hatte mal ne Freigabe von Conti für den Ecocontact und den Wintercontact TS 760 in 135/70 R15 70T.
Die war bzw. ist Fahrzeugbezogen. Und der Wintercontact TS 760 wird in 135 nicht mehr hergestellt.

Wende dich mal an Maxxis Deutschland, von denen habe ich nun eine Unbedenklichkeitsbescheinigung für den MA 510N bzw. WP-05 in 135/70R15 für Felgenbreite 3J - 4,5J x 15
Kann ich Dir mailen wenn gewünscht :-D
Gruss
Michi
Eine Guzzi funktioniert nicht............eine Guzzi lebt!!!!
Wer Schmetterlinge im Bauch will der muss sich eine Raupe in den A.... schieben!!
Moto Guzzi 850 T3 California
Moto Guzzi California II
Moto Guzzi California III Carburatore Carenata
Moto Guzzi California II/EML CT2000
Moto Guzzi 1000 S / Armec Tremola1
Benutzeravatar
Eisbaer1959
 
Beiträge: 285
Registriert: 21. Oktober 2006 13:34
Wohnort: CH-Niederglatt ZH

Re: Reifen 135/80 R15 - 73T / Milestone

Beitragvon Michael1234 » 8. Dezember 2017 17:06

capcuadrate hat geschrieben:Moin,

hat da jemand Freigaben für die 3" EML Räder ? Ich eier im Moment noch mit Entenreifen 125 x 80 rum auf BMW R100 RT EML

Martin


Hallo Martin,
die bekommst Du von Continental - einfach mal anschreiben. Damit kannst Du dann einen 135er auf der 3" Felge fahren.

Gruß Michael
Suzuki-VX 800 mit EZS-Rally Yamaha XJ900S mit EML GT 2001
BMW R 850 R Heeler
Benutzeravatar
Michael1234
 
Beiträge: 1003
Registriert: 2. September 2014 21:18
Wohnort: Schwäbische Alb, Großer Heuberg

Re: Reifen 135/80 R15 - 73T / Milestone

Beitragvon gschpannfohrer » 8. Dezember 2017 18:19

Eisbaer1959 hat geschrieben:......

übrigens ne super Idee bei dem Firestone (der ein Sommerreifen und bei Nässe schon mehr als grenzwertig ist) dann im Winter noch den Luftdruck zu verringern.
Das läuft dann bei mir unter Suizidgefährded :D


Hat keiner geschrieben....... :roll:
Gruß

Olli
Bild


"Design?" - "Ist doch ganz einfach:
Wo zuviel ist nimmt man was weg - und
wo zu wenig ist tut man was dazu!" O.H.N.
Benutzeravatar
gschpannfohrer
 
Beiträge: 572
Registriert: 21. Oktober 2005 18:56
Wohnort: Almke-ist zwar ned ganz am Arsch der Welt, aber man kanmern vo do aus seing...


Zurück zu Fahrwerk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste