EML GT Rad hat Spiel - Umbau möglich?

Dämpfer, Räder, Bereifung usw.

EML GT Rad hat Spiel - Umbau möglich?

Beitragvon michael_kurch » 18. Oktober 2017 08:38

Hallo, ich habe einen alten GT mit Rohrspeichenrad.
Habe jetzt neue Lager verbaut, trotzdem hat das Seitenwagenrad Spiel auf der Achse.
Habe auch schon eine große Scheibe hinter das innere Lager gelegt, damit ich es mehr ranziehen kann, leider auch ohne Erfolg.
Ich vermute, dass es die Achse ist, könnte aber auch vom Rad kommen, oder?
Da ich schon länger mit dem Gedanken spiele, ein Smartrad zu verbauen, wollte ich mal fragen, ob jemand vielleicht Erfahrung damit hat? Was brauche ich, welche Radnabe passt mit welcher Bremse???
Wäre super, wenn einer Vorschläge dafür hat. Nen guten Schweißer hätte ich...
michael_kurch
 
Beiträge: 57
Registriert: 21. April 2016 06:59

Re: EML GT Rad hat Spiel - Umbau möglich?

Beitragvon robby ausm tal » 23. Oktober 2017 12:56

Schau doch vorher mal nach ob die innere Distanzbuchse im Rad Spiel hat. Da ist früher viel Murks verkauft worden.
Grüße aus dem Bergischen!

Ich danke allen die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Benutzeravatar
robby ausm tal
 
Beiträge: 779
Registriert: 21. Oktober 2005 00:32
Wohnort: Wuppertal-Elberfeld

Re: EML GT Rad hat Spiel - Umbau möglich?

Beitragvon michael_kurch » 27. Oktober 2017 08:51

Distanzbuchse sitzt fest zwischen den Lagern, hatte mir auch schon eine drehen lassen, die 1 mm länger ist, da das auch meine erste Vermutung war. Anscheinend habe ich Spiel zwischen Lager und Rohrspeichenrad...
michael_kurch
 
Beiträge: 57
Registriert: 21. April 2016 06:59

Re: EML GT Rad hat Spiel - Umbau möglich?

Beitragvon Aynchel » 27. Oktober 2017 09:13

Lagersitz geweitet
leider ein bekanntes Problem bei Gespannen

wenn Du einen guten Dreher zu Hand hast kann er dir die Nabe aufspindeln und eine Buchse aus gescheitem Stahl anfertigen und einschrumpfen

Gespannbauer wie zB der Mike können das auch, aber die Nummer koste ein paar Mark

http://www.ott-gespanne.de/
Aynchel
 
Beiträge: 405
Registriert: 30. November 2013 14:35

Re: EML GT Rad hat Spiel - Umbau möglich?

Beitragvon Aynchel » 27. Oktober 2017 09:17

ich würde es erst mal mit Buchsenkleber probieren
das grosse Programm kannst Du immer noch fahren


wichtig
Rad nach einkleben der Lager sofort einbauen damit sich die Lager ausrichten können bevor der Kleber abgebunden hat

http://www.loctite.de/welle-nabe-verbindung-54514.htm
Zuletzt geändert von Aynchel am 27. Oktober 2017 09:18, insgesamt 1-mal geändert.
Aynchel
 
Beiträge: 405
Registriert: 30. November 2013 14:35

Re: EML GT Rad hat Spiel - Umbau möglich?

Beitragvon michael_kurch » 27. Oktober 2017 09:18

Das mit dem Kleber ist ne Idee... aber da ich den Rohrspeichenrädern eh nicht so recht vertraue, dachte ich halt über nen Umbau auf Smart-Felge nach... wird nächste Woche mal zum Micha Unger fahren, der hat noch einiges an Radnaben von HGT liegen, evtl. finde ich was passendes....
michael_kurch
 
Beiträge: 57
Registriert: 21. April 2016 06:59

Re: EML GT Rad hat Spiel - Umbau möglich?

Beitragvon Stephan » 27. Oktober 2017 10:39

Aynchel hat geschrieben:ich würde es erst mal mit Buchsenkleber probieren
das grosse Programm kannst Du immer noch fahren


wichtig
Rad nach einkleben der Lager sofort einbauen damit sich die Lager ausrichten können bevor der Kleber abgebunden hat

http://www.loctite.de/welle-nabe-verbindung-54514.htm


Da das bei einer Vorderradschwinge nicht so geschwind passiert ist, reicht da nicht das Einschieben der Achse? Die beiden Lager/Buchse/... müssen sich doch nur gegeneinander und dem eigentlichen Rad ausrichten. . .


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11386
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: EML GT Rad hat Spiel - Umbau möglich?

Beitragvon Aynchel » 27. Oktober 2017 10:43

jain
denn die Lager setzen sich ja auch axial durchs anziehen der Achsmutter
Aynchel
 
Beiträge: 405
Registriert: 30. November 2013 14:35


Zurück zu Fahrwerk

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste