Ölstandskontrolle

Vom Kolben bis zum Endantrieb ...

Ölstandskontrolle

Beitragvon Mit&Ohne » 19. Mai 2017 09:51

Hallo zusammen,

es ist jetzt nicht wirklich so dass ich da zu doof für bin:

Bei meiner V-Max ist das Schauglas für die Ölstandskontrolle rechts, also auf der Beiwagenseite ziemlich weit unten. Ne Grube oder Bühne habe ich leider nicht
Ich hab es jetzt schon mit dem Handy versucht (Bild machen) aber das ist auf die kurze Distanz recht unscharf geworden.

Wie prüft ihr denn den Ölstand in vergleichbaren Fällen - hat jemand einen guten Tipp für mich?

Gruß, Jochen
Yamaha Vmax VMX1200 mit EML Speed (Mobec) und Suzuki GSX1100G mit GT2000 ="Mit"; BMW R1200 GS DOHC und BMW F800R = "Ohne"
Benutzeravatar
Mit&Ohne
 
Beiträge: 120
Registriert: 20. Januar 2017 09:00

Re: Ölstandskontrolle

Beitragvon Kay-Uwe » 19. Mai 2017 09:56

Ein kleiner Spiegel geht auch .
Urlaub,Ferien und Rente sind Cool
Benutzeravatar
Kay-Uwe
 
Beiträge: 599
Registriert: 22. Oktober 2005 15:17
Wohnort: Braunschweig

Re: Ölstandskontrolle

Beitragvon Michael1234 » 19. Mai 2017 09:57

So :wink:

Bild

Gruß Michael
Suzuki-VX 800 mit EZS-Rally Yamaha XJ900S mit EML GT 2001
Benutzeravatar
Michael1234
 
Beiträge: 872
Registriert: 2. September 2014 21:18
Wohnort: Schwäbische Alb, Großer Heuberg

Re: Ölstandskontrolle

Beitragvon UKO » 19. Mai 2017 12:26

Ich habe beim Goldschwein immer nen alten Rückspiegel genommen, der lag noch in der Garage rum.
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 523
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Ölstandskontrolle

Beitragvon Aynchel » 19. Mai 2017 13:11

Mit&Ohne hat geschrieben:..............Bei meiner V-Max ist das Schauglas für die Ölstandskontrolle rechts, also auf der Beiwagenseite ziemlich weit unten. .....



moin auch
meine ST1100 hat das genauso
ein Taschenspiegel und eine Taschenlampe helfen weiter
Aynchel
 
Beiträge: 253
Registriert: 30. November 2013 14:35

Re: Ölstandskontrolle

Beitragvon Crazy Cow » 19. Mai 2017 14:02

und abends mit Beleuchtung...

Teleskopspiegel mit LEDs
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10250
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Ölstandskontrolle

Beitragvon Mit&Ohne » 19. Mai 2017 14:20

Hey, suppi - das mit dem Rückspiegel proBier ich aus !!! Aber auch Olafs Teleskopspiegel hat was :grin:

Nachdem ich letztens beim Öleinfüllen ne dicke Pfütze an der Tanke gemacht hatte, habe ich nun einen Silikon-Falt-Öl-Einfülltrichter. Irgendwie muss man den Kofferaum ja voll bekommen :-)

Gruß, Jochen
Yamaha Vmax VMX1200 mit EML Speed (Mobec) und Suzuki GSX1100G mit GT2000 ="Mit"; BMW R1200 GS DOHC und BMW F800R = "Ohne"
Benutzeravatar
Mit&Ohne
 
Beiträge: 120
Registriert: 20. Januar 2017 09:00

Re: Ölstandskontrolle

Beitragvon Michael1234 » 19. Mai 2017 20:40

Hallo Jochen,

ich habe wegen der Kleckerei das Motoröl in eine Ölflasche umgefüllt die eigentlich für Gabelöl gedacht war - diese haben i.d.R. eine sehr gute Öffnung (ausziehbarer Schlauch etc) um auch enge Verhältnisse zu meistern.

Gruß Michael
Suzuki-VX 800 mit EZS-Rally Yamaha XJ900S mit EML GT 2001
Benutzeravatar
Michael1234
 
Beiträge: 872
Registriert: 2. September 2014 21:18
Wohnort: Schwäbische Alb, Großer Heuberg

Re: Ölstandskontrolle

Beitragvon Feinmotoriker » 19. Mai 2017 20:46

Ich hab einen klappbaren Schminkspiegel in der Kofferraumtasche zum Ölkukken. Und das Öl hab ich auch in eine Getriebeölflasche gefüllt. Mit dem Schnorchel geht das sauber einzufüllen.
Feinmotoriker
 
Beiträge: 889
Registriert: 27. November 2008 19:58

Re: Ölstandskontrolle

Beitragvon Crazy Cow » 19. Mai 2017 21:45

Für Spezial Einfülloperationen gibt es beim Fahrradhändler wunderbare Nuckel oder Suckelflaschen, Vol 0,005 Hektoliter und einen Haltebügel für am Rahmen fest zu schrauben gibt es dazu passend. Geeignet für ganz vorsichtige, Dröppche for Dröppche und für nassforsche mit scharfen Strahl. (wenn man ordentlich draufdrückt)
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10250
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Ölstandskontrolle

Beitragvon Stephan » 20. Mai 2017 11:54

Gute Idee. Die letzte Gabelölflasche hatte aufgegeben. . .


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 10969
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Ölstandskontrolle

Beitragvon maxemilio » 29. Mai 2017 18:48

Hi,

ich helfe mir mit meinem Handy: ich fotografiere das Ölschauglas und schaue mir dann das Foto wegen des Ölstandes an.
Wenn ich nicht voll daneben halte ist das Ergebnis immer brauchbar!

Gruß Andreas
Das Reh springt hoch, das Reh springt weit, warum auch nicht, es hat ja Zeit.
maxemilio
 
Beiträge: 37
Registriert: 11. November 2016 21:48
Wohnort: 65321 Heidenrod

Re: Ölstandskontrolle

Beitragvon UKO » 30. Mai 2017 17:43

maxemilio hat geschrieben:Hi,

ich helfe mir mit meinem Handy: ich fotografiere das Ölschauglas und schaue mir dann das Foto wegen des Ölstandes an.
Wenn ich nicht voll daneben halte ist das Ergebnis immer brauchbar!

Gruß Andreas


Goile Idee! :smt023
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 523
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Ölstandskontrolle

Beitragvon Mit&Ohne » 30. Mai 2017 21:28

Handy hatte ich auch probiert - aber irgendwie war der Abstand für den Autofocus nicht passend.

Ich glaube, ich werde die Lösung "Rückspiegel" versuchen, habe ich noch zahlreich rumliegen :)

Gruß, Jochen
Yamaha Vmax VMX1200 mit EML Speed (Mobec) und Suzuki GSX1100G mit GT2000 ="Mit"; BMW R1200 GS DOHC und BMW F800R = "Ohne"
Benutzeravatar
Mit&Ohne
 
Beiträge: 120
Registriert: 20. Januar 2017 09:00

Re: Ölstandskontrolle

Beitragvon MacJahn » 31. Mai 2017 08:05

Ich Habe da nen Kleinen Metall Schweißspiegel Hin geschraubt,funktioniert klasse.
Gruß Michael
Das ist nicht meine Hose, sagte der Mann in der Reinigung. Meine hatte einen Ölfleck am Knie.
Benutzeravatar
MacJahn
 
Beiträge: 80
Registriert: 28. Juli 2015 08:03

Re: Ölstandskontrolle

Beitragvon robby ausm tal » 14. Juni 2017 12:16

Mit&Ohne hat geschrieben:Handy hatte ich auch probiert - aber irgendwie war der Abstand für den Autofocus nicht passend.

Ich glaube, ich werde die Lösung "Rückspiegel" versuchen, habe ich noch zahlreich rumliegen :)

Gruß, Jochen


Wenn man das SmPh auf Selfiemodus stellt kann man sogar sehen was man fotografiert.......
Grüße aus dem Bergischen vom BEST http://www.bergischer-stammtisch.de

Ich danke allen die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Benutzeravatar
robby ausm tal
 
Beiträge: 749
Registriert: 21. Oktober 2005 00:32
Wohnort: Wuppertal-Elberfeld

Re: Ölstandskontrolle

Beitragvon Crazy Cow » 14. Juni 2017 21:36

robby ausm tal hat geschrieben:
Wenn man das SmPh auf Selfiemodus stellt kann man sogar sehen was man fotografiert.......


Pas op do! ich mach gleich en Selfie von dir... :-D
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10250
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Ölstandskontrolle

Beitragvon capcuadrate » 15. Juni 2017 08:54

Crazy Cow hat geschrieben:
robby ausm tal hat geschrieben:
Pas op do! ich mach gleich en Selfie von dir... :-D


Olaf, wenn du von jemandem ein "Selfie" machst, ist das aber kein Selfi :rock:

Martin
Benutzeravatar
capcuadrate
 
Beiträge: 214
Registriert: 12. Juli 2016 07:49

Re: Ölstandskontrolle

Beitragvon Slowly » 15. Juni 2017 15:49

capcuadrate hat geschrieben:
Crazy Cow hat geschrieben:
robby ausm tal hat geschrieben:Pas op do! ich mach gleich en Selfie von dir... :-D

Olaf, wenn du von jemandem ein "Selfie" machst, ist das aber kein Selfi :rock: Martin

Aber eine seltene Rarität, da vom Olaf,
und könnte bei "Bares für Rares" einen Sensationspreis erzielen :!: :!: :!:

SL :grin: LY,
bei dem es jetzt schon so dunkel ist wie gestern abend gegen 22.00 Uhr,
aber mit noch ca. 30° (fallend) und grollend blitzendem Regen.

Und Hühnermagd Inge ist 100 km flussabwärts mit ihrer Fahrradgruppe am niedersten Niederrhein unterwegs.
Trotz meiner Warnung!
Aber - - - - , wer hört schon auf mich.
Dateianhänge
comp_IMG_6533.jpg
Rote Stecknadel = Standort Hühnerstall.
Uhrzeit muss 16:55 lauten.
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 9919
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Ölstandskontrolle

Beitragvon UKO » 15. Juni 2017 18:21

Slowly hat geschrieben:Aber - - - - , wer hört schon auf mich.


Das Schicksal trägst Du nicht allein! :smt009
Menschen ohne Macke sind Kacke!
Benutzeravatar
UKO
 
Beiträge: 523
Registriert: 17. August 2016 18:38
Wohnort: Bremen

Re: Ölstandskontrolle

Beitragvon robby ausm tal » 16. Juni 2017 08:27

capcuadrate hat geschrieben:
Crazy Cow hat geschrieben:
robby ausm tal hat geschrieben:
Pas op do! ich mach gleich en Selfie von dir... :-D


Olaf, wenn du von jemandem ein "Selfie" machst, ist das aber kein Selfi :rock:

Martin


8) Laß ihn das doch mal selbst herausfinden! :D
Grüße aus dem Bergischen vom BEST http://www.bergischer-stammtisch.de

Ich danke allen die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Benutzeravatar
robby ausm tal
 
Beiträge: 749
Registriert: 21. Oktober 2005 00:32
Wohnort: Wuppertal-Elberfeld

Re: Ölstandskontrolle

Beitragvon Crazy Cow » 16. Juni 2017 12:36

capcuadrate hat geschrieben:Olaf, wenn du von jemandem ein "Selfie" machst, ist das aber kein Selfi :rock:

Martin


Der Übergang von der Technik zum Spaß oder gar zum Hühnerhof ist nicht immer scharf konturiert, mehr optisch modern durch Gleitsicht angepasst. :D
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10250
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Ölstandskontrolle

Beitragvon Slowly » 16. Juni 2017 16:45

Crazy Cow hat geschrieben:
robby ausm tal hat geschrieben:Wenn man das SmPh auf Selfiemodus stellt kann man sogar sehen was man fotografiert.......

Pas op do! ich mach gleich en Selfie von dir... :-D

Jau, genau, .....
so kommen wir dem "feinen" Hühnerstall-Humor immer näher ........,
und die Möhromate "Klein-Olaf" kugelt sich vor Lachen:

:smt043
Dateianhänge
comp_001.jpg
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 9919
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Ölstandskontrolle

Beitragvon Stephan » 16. Juni 2017 18:34

Ich warte auf den ersten, der sich 'ne Actioncam für die Ölstandskontrolle, montiert. . .


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 10969
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Ölstandskontrolle

Beitragvon Mit&Ohne » 16. Juni 2017 22:15

.... mit Wireless Übertragung aufs MuFu-Tablet? Krasse Idee :wink:
Yamaha Vmax VMX1200 mit EML Speed (Mobec) und Suzuki GSX1100G mit GT2000 ="Mit"; BMW R1200 GS DOHC und BMW F800R = "Ohne"
Benutzeravatar
Mit&Ohne
 
Beiträge: 120
Registriert: 20. Januar 2017 09:00

Re: Ölstandskontrolle

Beitragvon urban1983 » 17. Juni 2017 08:49

Webcam mit Livestream!
Dann kann dir die Boxencrew von unterwegs sagen, wennst stehen bleiben mußt, wegen Ölmangel. :)
Benutzeravatar
urban1983
 
Beiträge: 65
Registriert: 15. September 2015 20:46
Wohnort: Wien

Re: Ölstandskontrolle

Beitragvon dreckbratze » 17. Juni 2017 09:17

:lol: da wäre ein 2tes ölwarnlämpchen, welches früher anspricht, leichter. oder 3 stück:
grün = gut
gelb = mal nachkippen
rot = deine nocken laufen schon trocken :D
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 1700
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: Ölstandskontrolle

Beitragvon AlexEF » 17. Juni 2017 09:36

capcuadrate hat geschrieben:
Crazy Cow hat geschrieben:
robby ausm tal hat geschrieben:
Pas op do! ich mach gleich en Selfie von dir... :-D




Olaf, wenn du von jemandem ein "Selfie" machst, ist das aber kein Selfi :rock:

Martin


Wäre dann ein Someone-elfi. :-D

Aber mit dem Smartphone bekomme ich das aus 20cm Entfernung auch erkennbar hin. Will ja in keine Fotoausstellung damit. ;-)
Grüße aus Erfurt


Alex
Benutzeravatar
AlexEF
 
Beiträge: 112
Registriert: 2. September 2012 20:28

Re: Ölstandskontrolle

Beitragvon Squirrel » 30. Juni 2017 05:52

Oder eine Maschine nehmen die das Ölstandsgläschen links hat (Kwack VN900) oder wo mit Peilstab geprüft wird (TDM900) :D
Ich hoffe nur daß mein Schaden kein Gehirn genommen hat!
Benutzeravatar
Squirrel
 
Beiträge: 232
Registriert: 16. November 2005 09:37


Zurück zu Motor-Antrieb

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast