Der Winter naht... Winterreifenfrage für BMW R 1150 GS

Alle Technikfragen, die in kein Unterforum passen

Re: Der Winter naht... Winterreifenfrage für BMW R 1150 GS

Beitragvon Sandrine » 13. November 2017 13:37

Aynchel hat geschrieben:Goos Bos hat heute Morgen bei mir angerufen und ein paar Details abgefragt
angenehmer Mensch

mittlerweile hab ich von Triptek die Freigabe für den 155/65-15 per Mail bekommen
Vorraussetzung ist das die BMW kein ABS hat
der Umfang liegt bei 1.771 mm, also gegenüber dem 155R15 -7.4 %

ich tendiere aber mehr zum 165/65-15, zu dem mir auch der feinmotorische Claus geraten hat
die hätte er in 3 Gespannumbauten auf 4,5" Felgen eingebaut
Umfang liegt dann bei 1.810 mm, entspricht -5,3 %
für diese Grösse gibts bei Reifen.com zZ 37 Winterreifen, also eine durchaus gängige Grösse

ob da die Schneekette noch drauf geht kann mir aber niemand sagen
ich werde es ausprobieren
wenn die Abstände zu Schwinge und Schalldämpfer passen will mir Goos Bos dafür auch dafür eine Freigabe schreiben



Hallo, ich stehe auch vor dem Reifenchaos. Dabei suche ich auch hier im Forum genaue Angaben.
leider verlaufen die Beiträge meist so, das man abtriftet und man nicht weiß welche Angaben
zu WELCHEM Motorrad gehören. Jeder schreibt andere Felgen oder Reifen Größen, aber auf
welchem Typ ist dann nicht mehr ersichtlich. (Mir jedenfalls, weil ich euch ja nicht kenne bzw.
nicht weiß was ihr fahrt.)
Schön wäre es wenn viele sich die Mühe machen würden Reifengröße, Felgengröße (ALLE WERTE)
UND das dazugehörige Motorrad / Typ Bj. usw. anzugeben.
Dabei würde dann vielleicht eine Tabelle rauskommen, die Entscheidungshilfe sein könnte.
TÜV Eintragung usw. mal ausgenommen, gut wäre es ja zu sehen was geht oder was geändert werden
muss, das es passt.
Über Antworten freue ich mich ( und vielleicht auch andere).

Gruß Torsten
Sandrine
 
Beiträge: 27
Registriert: 1. September 2006 19:49
Wohnort: Westerwald

Re: Der Winter naht... Winterreifenfrage für BMW R 1150 GS

Beitragvon Michael1234 » 13. November 2017 14:27

Hallo Torsten,

gute Idee. Ich fange mal an:
BMW R 850 R Heelerumbau mit Trommelbremse am BW.
Hinterradfelge 4J15 mit ET 27 - Reifen 155 R 15 (Toyo310).

Dann auch gleich noch ne Frage an die Fachleute:
Wenn eine Felge mit 4,5" verbaut werden soll, welche ET hat die dann?

Gruß Michael
Suzuki-VX 800 mit EZS-Rally Yamaha XJ900S mit EML GT 2001
BMW R 850 R Heeler
Benutzeravatar
Michael1234
 
Beiträge: 1003
Registriert: 2. September 2014 21:18
Wohnort: Schwäbische Alb, Großer Heuberg

Re: Der Winter naht... Winterreifenfrage für BMW R 1150 GS

Beitragvon Max27 » 19. November 2017 18:42

Gude!

Weiß man schon was Neues? Also bezüglich 165/65-15?

Danke und Gruß
Max
Max27
 
Beiträge: 14
Registriert: 29. September 2015 09:07
Wohnort: Friedrichsdorf

Re: Der Winter naht... Winterreifenfrage für BMW R 1150 GS

Beitragvon Aynchel » 20. November 2017 17:58

bei mir nicht
Aynchel
 
Beiträge: 410
Registriert: 30. November 2013 14:35

Re: Der Winter naht... Winterreifenfrage für BMW R 1150 GS

Beitragvon Sandrine » 20. November 2017 20:41

Hi,
heute Nachricht vom Reifenhändler: Kein !!! Vredestein
zur Verfügung, auch nicht vom Zwischenhändler.
Werde jetzt ausmessen ob 165/65-15 auf 4,5J mit ET 23,5 passt.

Torsten
Sandrine
 
Beiträge: 27
Registriert: 1. September 2006 19:49
Wohnort: Westerwald

Re: Der Winter naht... Winterreifenfrage für BMW R 1150 GS

Beitragvon Sandrine » 25. November 2017 13:04

Hab durch kennenlernen eines netten Gespannfahres jetzt
einen Vredestein gebraucht bekommen.
Werde also 155/15 R 15 auf 4J 15 ET 27 und Heeler Adapter
aufziehen.

Gruß

P.S. Wer noch gebrauchte sucht in der Bucht unter:
Käfer Winterreifen mal nachsehen. Wäre vielleicht was dabei !
Sandrine
 
Beiträge: 27
Registriert: 1. September 2006 19:49
Wohnort: Westerwald

Re: Der Winter naht... Winterreifenfrage für BMW R 1150 GS

Beitragvon Reeder » 26. November 2017 12:54

Moin Jungs,


bin grad aus der Garage zurück, habe die Winterpuschen montiert.
Der Vredestein Snow+ hat "nur" noch schlappe 4,5 mm an Profil, mit dem Toyo 310 sieht es auch nicht besser aus. Wird also echt bald Zeit für neue Reifen.

Habe dann mal die 4,5" ET22 Felge nackicht montiert. Dann mal mit einer Leiste dranlang gepeilt und festgestellt, mir fehlen an der engsten Stelle zum Auspuff hin schlappe 7mm. Bei einer angenommenen Reifenbreite von 170mm. Die Breite gibt zumindest Toyo für die 165-65x15 an.
Ohne da was am Auspuff zu machen, wird es also zumindest bei mir nicht gehen.
Gruß
Rehder

BMW R850R mit Heeler Nr.25
Benutzeravatar
Reeder
 
Beiträge: 223
Registriert: 20. Februar 2014 17:42
Wohnort: Bremen-Nord

Re: Der Winter naht... Winterreifenfrage für BMW R 1150 GS

Beitragvon Michael1234 » 26. November 2017 14:13

Hallo,

das ist dann eine Felge mit ET 23,5, oder? Wie knapp ist das denn am Paralevergelenk?
Bei unserer R850R scheint mir das u.a. eine kritische Stelle zu sein. Hast Du Bilder gemacht?

Gruß Michael
Suzuki-VX 800 mit EZS-Rally Yamaha XJ900S mit EML GT 2001
BMW R 850 R Heeler
Benutzeravatar
Michael1234
 
Beiträge: 1003
Registriert: 2. September 2014 21:18
Wohnort: Schwäbische Alb, Großer Heuberg

Re: Der Winter naht... Winterreifenfrage für BMW R 1150 GS

Beitragvon Reeder » 26. November 2017 16:09

Moin,

ne, Fotos habe ich leider nicht gemacht. :(

Und ja, auf der Felge steht ET23 nicht 22 - sorry. :oops:

Am Kardan müsste bei mir noch genug Platz sein.

Ich habe mal diese Seite mit den Daten gefüttert: http://www.rimsntires.com/specspro.jsp

Demnach würde ich an den Kadan nur 1mm dichter ran kommen. Allerdings dann mit 165mm Reifenbreite gerechnet.
Zum Auspuff hin würden es 9mm dichter ran werden - und das wird knapp.
Ist aber alles nur gerechnet - die Praxis sieht meistens anders aus.

Was ich noch nicht berücksichtig habe, der Reifen wird nach obenhin schmaler. Der155 ist 42mm von der Lauffläche zur Mitte nur noch 142mm breit. Ausserdem baut der 165 in der Höhe um 33mm weniger - 140mm zu 107mm Flankenhöhe.

Kommt nun auch drauf an, was der Dampfkesselprüfer an Freigang haben will.
Beim Bremssattel am Beiwagen wollte er 3mm zur Felge haben. Da brauchte ich nur die Plastikabdeckung weglassen.
Gruß
Rehder

BMW R850R mit Heeler Nr.25
Benutzeravatar
Reeder
 
Beiträge: 223
Registriert: 20. Februar 2014 17:42
Wohnort: Bremen-Nord

Re: Der Winter naht... Winterreifenfrage für BMW R 1150 GS

Beitragvon Circoloco » 26. November 2017 19:39

Reeder hat geschrieben:Moin,

ne, Fotos habe ich leider nicht gemacht. :(

Und ja, auf der Felge steht ET23 nicht 22 - sorry. :oops:

Am Kardan müsste bei mir noch genug Platz sein.

Ich habe mal diese Seite mit den Daten gefüttert: http://www.rimsntires.com/specspro.jsp

Demnach würde ich an den Kadan nur 1mm dichter ran kommen. Allerdings dann mit 165mm Reifenbreite gerechnet.
Zum Auspuff hin würden es 9mm dichter ran werden - und das wird knapp.
Ist aber alles nur gerechnet - die Praxis sieht meistens anders aus.

Was ich noch nicht berücksichtig habe, der Reifen wird nach obenhin schmaler. Der155 ist 42mm von der Lauffläche zur Mitte nur noch 142mm breit. Ausserdem baut der 165 in der Höhe um 33mm weniger - 140mm zu 107mm Flankenhöhe.

Kommt nun auch drauf an, was der Dampfkesselprüfer an Freigang haben will.
Beim Bremssattel am Beiwagen wollte er 3mm zur Felge haben. Da brauchte ich nur die Plastikabdeckung weglassen.



und den 165 / 65 R 15 Reifen auf eine 4 Zoll Felge geht nicht?
Circoloco
 
Beiträge: 35
Registriert: 15. Oktober 2016 13:45

Re: Der Winter naht... Winterreifenfrage für BMW R 1150 GS

Beitragvon Michael1234 » 26. November 2017 21:40

Hallo Ingmar,

das scheint ja das Problem zu sein weil es da wohl eine Zuordnung von Reifenbreite zu bestimmter Felgenbreite gibt. Danach soll ein 165er auf ne 4,5" Felge.

Wobei auch ne 4" gehen soll - im www findest Du halt immer die Antwort die man benötigt - je nachdem wie lange man sucht.

Entscheidend ist halt immer der PrüfIng. Da wäre es halt gut im Rahmen des Üblichen zu bleiben ;-)

Gruß Michael
Suzuki-VX 800 mit EZS-Rally Yamaha XJ900S mit EML GT 2001
BMW R 850 R Heeler
Benutzeravatar
Michael1234
 
Beiträge: 1003
Registriert: 2. September 2014 21:18
Wohnort: Schwäbische Alb, Großer Heuberg

Re: Der Winter naht... Winterreifenfrage für BMW R 1150 GS

Beitragvon Circoloco » 27. November 2017 19:16

Michael1234 hat geschrieben:Hallo Ingmar,

das scheint ja das Problem zu sein weil es da wohl eine Zuordnung von Reifenbreite zu bestimmter Felgenbreite gibt. Danach soll ein 165er auf ne 4,5" Felge.

Wobei auch ne 4" gehen soll - im www findest Du halt immer die Antwort die man benötigt - je nachdem wie lange man sucht.

Entscheidend ist halt immer der PrüfIng. Da wäre es halt gut im Rahmen des Üblichen zu bleiben ;-)

Gruß Michael


Danke!

die Frage ist wie mein ABS (ABS-2 kein Teilintegral) auf den geringeren Umfang reagiert.
Circoloco
 
Beiträge: 35
Registriert: 15. Oktober 2016 13:45

Re: Der Winter naht... Winterreifenfrage für BMW R 1150 GS

Beitragvon Stephan » 28. November 2017 22:00

Stand nicht in einer der letzten Gespannzeitungen was über Reifenmontage. Dem benötigten Montage-Luftdruck, und so. . .


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11402
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Vorherige

Zurück zu Technik allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast