Ullrich Enduro Gespann Info`s

Alle Technikfragen, die in kein Unterforum passen

Ullrich Enduro Gespann Info`s

Beitragvon Oldie-Biker » 6. August 2017 11:46

Hallo
Ich habe eine Horst Ullrich Gespann.
Das Gespann ist bei einem Feuer total ausgebrannt.
Nach dem Brand wurde der Beiwagen verschrottet. :rock:
Ich möchte es wieder aufbauen, habe aber keinerlei abmessungen des Enduro Beiwagens.
Verwendete Rohre (Material)hat Ullrich mir gesagt
Vieleicht gibt es ja hier jemanden der ein Enduro Beiwagen von Ullrich hat und mir mit Daten ( Abmessungen) weiterhelfen kann.
Gruß
Ralf
Oldie-Biker
 
Beiträge: 52
Registriert: 10. März 2012 18:45
Wohnort: Am Rande der Nordeifel

Re: Ullrich Enduro Gespann Info`s

Beitragvon Stephan » 6. August 2017 21:19

Rein optisch gibt es doch nicht so viele unterschiedliche Endurobeiwagen. Such dir einfach einen in deinem näheren Umfeld.

„Nordeifel"?!? PN mal den Klimax an. Der hat sowas rumstehen. Sogar'n HU.



Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11402
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Ullrich Enduro Gespann Info`s

Beitragvon Oldie-Biker » 7. August 2017 04:01

Hallo Stephan
Es sollte schon ein Ullrich sein, es gibt da einige Unterschiede zu anderen.
Der Klimax hat einen Ullrich Voyager Beiwagen, der ist anders als der Endurobeiwagen .
zb. hat der Enduro eine Einarmschwinge und ist schmaler und leichter als der Voyager.
Gruß
Ralf
Oldie-Biker
 
Beiträge: 52
Registriert: 10. März 2012 18:45
Wohnort: Am Rande der Nordeifel

Re: Ullrich Enduro Gespann Info`s

Beitragvon Endurotraibär » 7. August 2017 11:10

Moin ,
Also wie ich das so einschätze sind die HU-Gepanne meist Einzelstücke , die individuellen Anforderungen u. Vorgaben endsprechend gefertigt wurden. Daher glaube ich nicht das es einfach ist da mal eben was anderes dranzuhängen..
Mein Tipp wäre eher eine Zusammenarbeit anzustreben.
Aber das sind nur meine unbedarft gedachten ideen die keinerlei Bedeutung haben..

Grüße aus Duisburg
Das kann schon sein , wenn es nicht anders ist .
Endurotraibär
 
Beiträge: 70
Registriert: 29. August 2010 14:57
Wohnort: Duisburg

Re: Ullrich Enduro Gespann Info`s

Beitragvon Stephan » 8. August 2017 19:59

Und gerade daher kommt es eher auf die Fertigkeiten desjenigen an, der da was dran bauen kann/will. Hauptsache ordentliche Schwingenkonstruktion, plus saubere Radlagerung, Bremse.

Rohrdimensionen sind bekannt?


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11402
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Ullrich Enduro Gespann Info`s

Beitragvon Oldie-Biker » 9. August 2017 14:48

Hallo
Ich war bei HU, von ihm habe ich auch das Restgespann bekommen.
Material ist klar.
Er hat ohne Zeichnung gearbeitet und baut auch keine Gespanne mehr , deshalb suche ich weitere Info`s ( Daten)
Gruß
Ralf
Oldie-Biker
 
Beiträge: 52
Registriert: 10. März 2012 18:45
Wohnort: Am Rande der Nordeifel


Zurück zu Technik allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast