Knackgeräusch am Fahrwerk?

Alle Technikfragen, die in kein Unterforum passen

Knackgeräusch am Fahrwerk?

Beitragvon joe » 2. April 2017 14:26

Hi, irgendjemand schon die Erfahrung gemacht? Ich habe ein knackgeräusch beim Kurvenfahren , manchmal auch beim bremsen oder gasgeben.Es kommt definitiv nicht von der Gabel und auch nicht vom Kardan.Es kommt irgendwo aus der Gegend Beiwagenanschluß hinten unten oder vorne unten.ich hab quasi alle Schrauben, Lager etc überprüft, nachgezogen,... es knackt trotzdem...
Fahrzeug ist ne r1150gs mit heeler.
Hat jemand nen tip?
Dank euch schon mal
Joe
joe
 
Beiträge: 27
Registriert: 18. Dezember 2016 17:33

Re: Knackgeräusch am Fahrwerk?

Beitragvon dreckbratze » 2. April 2017 14:43

sicherheitshalber würde ich nochmal radlager, telelever und bremsmomentabstützung checken.
ansonsten eine zweite person am lenker wackeln lassen und jede anschlussverschraubung prüfen. alleine ist das mist.
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 1942
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: Knackgeräusch am Fahrwerk?

Beitragvon joe » 2. April 2017 14:57

Hmmm, dank dir schonmal.leider hilft es nicht.ich hab ja ne zweite Person zum austesten gehabt.daraufhin alles nachgezogen was Schrauben und Anschlüsse angeht... anschließend Probegefahren... das knacken ist aber noch da...aber halt nur beim fahren...im stand ist alles ok.
Aufgebockt auch... selbst mit montierhebel mal gedrückt um festzustellen ob irgendwo spiel ist, nichts.... seltsam....
joe
 
Beiträge: 27
Registriert: 18. Dezember 2016 17:33

Re: Knackgeräusch am Fahrwerk?

Beitragvon Crazy Cow » 2. April 2017 15:04

joe hat geschrieben:und auch nicht vom Kardan.


Zu 90% doch, aus dem Kreuzgelenk.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10363
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Knackgeräusch am Fahrwerk?

Beitragvon Peter Pan CR » 2. April 2017 15:07

yupp, es war dann später die Stossdämpferaufnahme unter dem hinteren oberen Beiwagenanschluss. War nicht zu sehen, bis ich das ganze Gespann zerlegte um den Husquarna-motor in die Jawa einzubauen. Gleich kräftig verstärkt.

Beziehungsweise wenn die Kugelspanner nicht komplekt zugezogen waren. Zange und Kugel verschleissen mit der Zeit und passen sich mit der Zeit an einander. Das Spiel musst Du wieder rausnehmen.
Oder bei der Ural als ich noch keine Montagepaste in die Augenschrauben geschmiert hatte. Die Zink oder Kupferpaste nimmt das Spiel zwischen Schraube und Bohrungen weg.
Der Stehbolzen wackelt sich auch gerne lose wegen der grossen Kraft und dem langen Hebel.
La actitud hace la diferencia.
Die Grundeinstellung macht den Unterschied.

Avatar: 2 bemalte Reiskörner mit:
"Lo más importante no se puede ver"
Das Wichtigste kann man nicht sehen.
Benutzeravatar
Peter Pan CR
 
Beiträge: 744
Registriert: 20. März 2016 14:40
Wohnort: San Isidro de Heredia, Costa Rica.

Re: Knackgeräusch am Fahrwerk?

Beitragvon dreckbratze » 2. April 2017 15:33

bei mir wars mal ne schraube mit durchgängigem gewinde anstatt einer schaftschraube an einer strebe. durch das plattgedrückte gewinde war da leichtes spiel in der verbindung. gemerkt habe ich das erst als ein kumpel heftig am lenker gezerrt hat und ich die hand drangelegt habe, zu sehen war das schier nicht.
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 1942
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: Knackgeräusch am Fahrwerk?

Beitragvon Rolli_58 » 2. April 2017 15:47

joe hat geschrieben:Hi, irgendjemand schon die Erfahrung gemacht? Ich habe ein knackgeräusch beim Kurvenfahren , manchmal auch beim bremsen oder gasgeben....
Fahrzeug ist ne r1150gs mit heeler.
Hat jemand nen tip?
Dank euch schon mal
Joe


Hallo Joe,

ich habe es seinerzeit auch nicht selbst gefunden. Als es mich auf der Nockalmstra´ße mal wieder extrem genervt hat, habe ich Uli Jacken angerufen. Der sagte dann direkt, ich solle die Befestigung des oberen Anlenkpunktes am Telelever nachziehen, das ist die untere Schraube auf dem Bild unten. Seit dem ist Ruhe :-).

Zum Gegenhalten auf der linken Fahrzeugseite braucht man einen ziemlich großen Inbus, Größe habe ich nicht im Kopf. Bei mir ging das Nachziehen aber auch ohne Gegenhalten, offenbar ist da genug Reibung im System.

Probier das mal, ist billiger als ein Kreuzgelenk, und das kannst Du danach immer noch ersetzen :wink:
Gruß
Peter
Rolli_58
 
Beiträge: 69
Registriert: 2. Februar 2017 19:02

Re: Knackgeräusch am Fahrwerk?

Beitragvon joe » 2. April 2017 16:09

Ok. Hab jetzt nochmal geschaut.es sind alle Schrauben an Dämpfern , Rahmen und Streben,... fest.
Kreuzgelenk klammer ich mal vorsichtig aus, werd aber eins in Seitenwagen legen.
Nach dem Teleleverschnickschnack schau ich die Woche mal.Ich hab da so einen Tpuratechschutz für Lenkanschlag dran, der hat definitiv spiel.
Die Kugelköpfe hab ich alle abgeschmiert.
Werde dann berichten. Danke erst mal an alle die so freundlich waren/sind :-)
joe
 
Beiträge: 27
Registriert: 18. Dezember 2016 17:33

Re: Knackgeräusch am Fahrwerk?

Beitragvon Rolli_58 » 2. April 2017 16:15

joe hat geschrieben:...Ich hab da so einen Touratechschutz für Lenkanschlag dran, der hat definitiv Spiel.
...
Werde dann berichten. Danke erst mal an alle die so freundlich waren/sind :-)


Der Touratech Lenkanschlag ist wohl eher für die Solo-GS, damit die serienmäßigen Lenkanschläge nicht abbrechen, wenn man die Q mal im Gelände wegschmeißt und der Lenker auf Anschlag knallt. Ich glaube nicht, dass Du den beim Gespann brauchst. Oder fährst Du wahlweise?
Gruß
Peter
Rolli_58
 
Beiträge: 69
Registriert: 2. Februar 2017 19:02

Re: Knackgeräusch am Fahrwerk?

Beitragvon joe » 2. April 2017 16:19

Ja ist wahlweise,... war an der Solo dran.Werd ich aber wegbauen, fahr die eh nie als Solo.Dafür hab ich meine treue Honda XX.Die macht Spaß und hält schon ewige Zeiten.
joe
 
Beiträge: 27
Registriert: 18. Dezember 2016 17:33

Re: Knackgeräusch am Fahrwerk?

Beitragvon joe » 12. April 2017 18:56

Es war das besagte Teil von Touratech....
joe
 
Beiträge: 27
Registriert: 18. Dezember 2016 17:33

Re: Knackgeräusch am Fahrwerk?

Beitragvon Aynchel » 1. Mai 2017 21:43

joe hat geschrieben:...........Nach dem Teleleverschnickschnack schau ich die Woche mal.........


na da hätte ich nen ganz heissen Tipp für Dich


Bild


mehr dazu: viewtopic.php?f=22&t=11263
Aynchel
 
Beiträge: 410
Registriert: 30. November 2013 14:35


Zurück zu Technik allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 1 Gast