Wieviele Spikes

Alles zum Thema Winterfahren mit dem Motorrad-Gespann

Wieviele Spikes

Beitragvon QTM » 1. Januar 2018 19:08

Hallo zusammen

ich fahr demnächst los Richtung hoher Norden. Mein Gespann fährt auf Smart-Winterreifen (Continental Wintercontact), geschraubte Spikes werd' ich aber trotzdem montieren.
Wieviele Spikes findet ihr notwendig für ein eher schwereres Gespann und wie ist die Verteilung von vorn zu hinten? 1:2 dachte ich mal. Ich habe mir 300 Stück besorgt, reicht das, oder braucht es eurer Meinung nach mehr?

Ich habe an meinem Auto für Spikes vorbereitete Reifen (Nokian) und da sind die Löcher alle an den Profilseiten, so ca 1-3 cm vom Profilrand. Soll ich die beim Gespann auch eher an den Aussenseiten eindrehen oder eher in der Mitte? (Ich fahr mit ca 2.5bar, bei Autoreifen auf Autos pumpe ich normalerweise 2.3bar. Mein Fahrtempo ist eher schleichen bis gemächlich)

Vielen Dank und Grüsse
Karin
Von all den Dingen, die ich je verloren habe, vermisse ich meinen Kopf am meisten. (Ozzy O.)
Benutzeravatar
QTM
 
Beiträge: 2
Registriert: 29. Dezember 2017 17:49

Re: Wieviele Spikes

Beitragvon Werner » 1. Januar 2018 21:06

Hallo Karin,

genau weiss ich das auch nicht, doch ich denke so falsch liegst Du nicht mit der Anzahl,
200 St müssen es vielleicht im Hinterreifen nicht unbedingt sein,
kommt darauf an wie die sich im Profil verteilen lassen, vorne ähnlich,
ich hab so etwa 120 St in meinen Hinterreifen gehabt,
hab Moppedreifen drauf und deshalb dreh ich die auch aussen rein, da ist mehr Gummi,
von den Autoreifen kenne ich das auch so dass aussen die Spikes rein kommen,
den genauen Grund kenn ich nicht,
was fährst Du den für ein Gespann???
und wo geht`s hin in den Norden???
MZ500R/Velorex700 ausgemustert, MZ Skorpion 660 Sport/Bobby, MZ Skorpion 660 Tour, MZ1000SF, MZ1000S, MZ Baghira Forest, MZ Mastiff
Benutzeravatar
Werner
 
Beiträge: 27
Registriert: 29. Januar 2009 16:09
Wohnort: Züri-Oberland, früher Köln, Vogtland, Oberfranken

Re: Wieviele Spikes

Beitragvon Stephan » 1. Januar 2018 22:16

Die Jungs mit Erfahrung warnen! , man solle bei Reifen mit den kleinen Löchern wo die Spikes reingedreht werden, darauf achten, das sich da kein Steinchen oder so drin befindet. Sonst drückt man die beim Spike-reindrehen in den Reifen rein.


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11395
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Wieviele Spikes

Beitragvon QTM » 1. Januar 2018 22:47

Hallo stefan
Du hast mich falsch verstanden: das auto hat für spikes vorbereitete reifen - aber das auto bleibt zu hause. Mitkommen soll harald, der seitenwagen, bereift mit conti wintercontact, die haben keine löcher (die löcher wären eh für geschossene spikes).

Meine frage war dazu: WO soll ich die spikes einsetzen?
- in der reifenmitte ( absolut logisch bei gewölbten motorradreifen)
- oder am profilrand wie vorgesehen bei autoreifen, da ich ja autoreifen montiert hab?
- oder schön verteilt ein bisschen überall ?
- Vielleicht kommt's ja auch gar nicht drauf an?

Plan A ist: mit hurtigruten nach kirkenes und dann heimfahren via schweden/norwegen
Plan B : von kirkenes nach rovaniemi fahren, dort den autozug besteigen bis Helsinki und von helsinki nach kiel mit dem schiff
Plan C:???

Grüess karin
Von all den Dingen, die ich je verloren habe, vermisse ich meinen Kopf am meisten. (Ozzy O.)
Benutzeravatar
QTM
 
Beiträge: 2
Registriert: 29. Dezember 2017 17:49

Re: Wieviele Spikes

Beitragvon motorang » 2. Januar 2018 08:39

Servus,
da wo sie bei den vorgebohrten Reifen auch sind. Meistens am Rand.
Auch die Anzahl kannst Du Dir dort abschauen ...

Gryße!
Andreas, der motorang
Es gibt zwei Arten von Daten: von den wichtigen hat man ein Backup, und der Rest ist halt unwichtig.
:476: [Impressum] [motorang.com] [Die AIA]
Benutzeravatar
motorang
Administrator
 
Beiträge: 2574
Registriert: 16. Oktober 2005 07:37
Wohnort: Österreich

Re: Wieviele Spikes

Beitragvon ahnungsloser » 2. Januar 2018 21:24

Man setzt die spikes aussen ein,weil in der Kurve die Flanken mehr Gewicht (gripp) bekommen. Kannst natürlich auch zusätzlich innen bespiken.
ahnungsloser
 
Beiträge: 88
Registriert: 3. Juni 2013 12:30
Wohnort: NRW

Re: Wieviele Spikes

Beitragvon faxe123 » 2. Januar 2018 23:30

ahnungsloser hat geschrieben:Man setzt die spikes aussen ein,weil in der Kurve die Flanken mehr Gewicht (gripp) bekommen. Kannst natürlich auch zusätzlich innen bespiken.


Niemals in der Mitte Spikes einsetzen es sei denn Du weisst im Vorwege dasDu NUR auf Eis unterwegs bist. Hast Du die auch in der Mitte drauf und faehrst auf nicht vereisten Strassen faehrst Du wie auf Schmierseife, eben Metall auf Asphalt.
Auch haben die Winterreifen in Skandinavien eine weichere Gummimischung damit sie bei Kaelte nicht hart werden wie die in Europa angebotenen.

Gruss Peter
faxe123
 
Beiträge: 6
Registriert: 20. Juli 2015 05:21
Wohnort: Hvarnes/ Norway

Re: Wieviele Spikes

Beitragvon Aynchel » 3. Januar 2018 11:47

kein vernünftiger Mensch macht sich lange Rallye Spikes in die Reifen
normale Spikes stehen um die 3mm über den Reifengummi raus und werden beim Fahren auf Asphalt einfach in den Reifen rein gedrückt so das der Gummi wieder greift
Aynchel
 
Beiträge: 409
Registriert: 30. November 2013 14:35

Re: Wieviele Spikes

Beitragvon Aynchel » 10. Januar 2018 23:44

beim Stöbern bin ich gerade im AlienVersand auf Spikes getroffen, die den BestGripp verdammt ähnlich sind aber nur die Hälfte kosten

https://de.aliexpress.com/item/Marrkey- ... autifyAB=0
Aynchel
 
Beiträge: 409
Registriert: 30. November 2013 14:35

Re: Wieviele Spikes

Beitragvon Wintertourer » 11. Januar 2018 10:50

Die Spikesanzahl richtet sich doch auch nach dem Reifenumfang.
Willst Du einen Tag glücklich sein => saufe.
Willst Du ein Jahr glücklich sein => heirate.
Willst Du ein Leben lang glücklich sein => fahre Motorrad
Das Ziel ist das Ziel
Benutzeravatar
Wintertourer
 
Beiträge: 1753
Registriert: 21. September 2007 12:23
Wohnort: Gütersloh


Zurück zu Winterfahrer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste