St.Andreasberg

Alles zum Thema Winterfahren mit dem Motorrad-Gespann

St.Andreasberg

Beitragvon olli » 22. Januar 2016 08:30

Hallo! Am letzten W.E.im Januar ist in Andreasberg wieder Gespanntreffen. Kommt man da mit Winterreifen hoch oder sind Schneeketten unabdingbar? Vielleicht könnt Ihr einem "Dummen" Eure Erfahrungen oder Tipps hier posten . Danke.Olli.
Benutzeravatar
olli
 
Beiträge: 55
Registriert: 13. März 2015 08:20

Re: St.Andreasberg

Beitragvon mibi » 22. Januar 2016 09:23

Die letzten 2 Jahre ging es ohne Ketten. Die Strassen sind gestreut bzw. sehr gut geräumt.
Auf dem schrägen Platz könnten Ketten helfen, aber das Gelände ist recht überschaubar.

Andreasberg habe ich für mich aber abgehakt, vielleicht in ein paar Jahren mal wieder. Die Leute hocken in Grüppchen um ihrem Kochtopf, schauen grimmig aus der Wäsche und sind mundfaul. Mir war es nicht möglich auch nur ein vernünftiges Gespräch zu führen. Auf der Suche nach einem Platz für´s Zelt wurde ich mehrmals mit einem "Reserviert!" verscheucht (tatsächlich wurden die Plätze aber nicht belegt). Und auf der Suche nach dem Veranstalter wurde ich von einem zu anderen geschickt, habe dann schließlich aufgegeben. Aber vielleicht hat sich ja was geändert, bitte berichte!

gruß
mibi
--
Dieser Satz kein Verb.
Bild
Benutzeravatar
mibi
 
Beiträge: 331
Registriert: 4. Oktober 2010 07:55
Wohnort: Edertal

Re: St.Andreasberg

Beitragvon Skiffle » 23. Januar 2016 09:40

mibi hat geschrieben:.. Die Leute hocken in Grüppchen um ihrem Kochtopf, schauen grimmig aus der Wäsche und sind mundfaul. Mir war es nicht möglich auch nur ein vernünftiges Gespräch zu führen..
gruß
mibi


...nun ja, das sind jetzt aber sehr subjektive Eindrücke.
Ich z.B. finde, das gerade in Sankt Andreasberg - im Vergleich zu zeitgleich stattfindenden Treffen - sehr viele Einzelfahrer und nur ganz wenige Grüppchen vor Ort sind.
Unterhaltung findet man zur Not auch 100m weiter auf dem Winterfest.
Im Zweifel genügt aber schon die An- und Abfahrt durch den winterlichen Harz für ein schönes Wochenende!

Mit Blick auf die Wetterkarte scheint es dieses Jahr aber wohl eher ein Frühlingserwachen zu werden...


Mit Grußhand
MOTORCYCLING - best fun you can have with pants on
Benutzeravatar
Skiffle
 
Beiträge: 26
Registriert: 27. Januar 2011 17:25

Re: St.Andreasberg

Beitragvon doc sommi » 25. Januar 2016 10:59

Hallo zusammen
ist es nicht so wie ich in der Wald Rein rufe so kommt es zurück.
zu der Organisation muss man sagen das der Motorsport-Club sankt Andreasberg/Oberharz mit der Führung Team von
Werner Brückner immer großartige Veranstaltungen gemacht habe.
Jetzt ist es so seit 2015 das dieses Veranstaltung seit von dem GLC Tourist-Information Ausgerichtet wird.

Ich FAHRE SCHON SEIT 11 JAHREN ZU DIESEM TREFFEN UND KANN NUR SAGEN!!!
ICH BIN UND DAS KANN ICH MIT RECHT SAGEN ICH IMMER MIT
OFFENEN ARMEN AUFGENOMMEN WORDEN.

DIE WERLER GESPANNFREUNE WERL
Benutzeravatar
doc sommi
 
Beiträge: 8
Registriert: 5. November 2013 11:43

Re: St.Andreasberg

Beitragvon Stephan » 25. Januar 2016 16:55

Naja, das kann man dann aber erst recht nicht mit einem "Neuling" vergleichen. Ich kenn' das, man kommt nicht immer dazu in den Wald überhaupt reinzurufen . . .


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11147
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt


Zurück zu Winterfahrer

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste