2Takt-Spätzünder aus Nordhessen stellt sich vor.

Mitglieder stellen sich vor.

2Takt-Spätzünder aus Nordhessen stellt sich vor.

Beitragvon 2Takt-Spätzünder » 19. Oktober 2017 17:49

Jawa640__700klein.jpg
Nachdem ich vor 9 Jahren mit einer Schwalbe in mein Zeitaktleben gestartet bin,
habe ich selbige zwar nicht mehr, dafür aber eine
Jawa 356 Bj 1959 eine
MZ TS50 Bj 1974 und seit 1 1/2 Jahre eine
Jawa 640 ( Ölmaster ) mit Velorex 700 ohne Papiere.

Wie gesagt gekauft März 2015.

Seit 2 Monaten endlich zugelassen.
Das Teil kommt von einem verstorbenen Sammler nähe
Tschechische Grenze und hat nur 10.000 km auf dem Tacho.

Ich habe alle Gummis erneuert. Frisches Öl, neue Kerzen und Vergaser gerenigt.
Die Maschine läuft super und war auch sehr gut eingstellt. Vorspur, Sturz usw.
Ich hoffe bei euch noch ein paar gute Tipps abzuholen bzw "dumme" Fragen beantwortet zu bekommen.

Ich bin mitlerweile 67 Jahre und hoffe mit dem Gespann noch midestens 10 Jahre zu fahren.

Mit 2TaktGruß
Harald
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
2Takt-Spätzünder
 
Beiträge: 5
Registriert: 19. Oktober 2017 11:05

Re: 2Takt-Spätzünder aus Nordhessen stellt sich vor.

Beitragvon Peter Pan CR » 19. Oktober 2017 18:49

Von einem der seine Jawa im Gebirge vergewaltigt hat:
Ich hoffe Du bist Flachlandtiroler.
Jawas sind herrlich wendige Bergziegen, nur mögen sie keine Hitze und Sonntagsfahrer vor der Nase.
Bei meiner Jawa haben sich als beste Investitionen die Lichtmaschine der Polizei, synthetisches Husquarna XP 2T-Öl und ein Entwässerungsschlauch im Lichtmaschinendeckel erwiesen.
Alles Gute und viel Glück mit dem Mädchen.
Sven
La actitud hace la diferencia.
Die Grundeinstellung macht den Unterschied.

Avatar: 2 bemalte Reiskörner mit:
"Lo más importante no se puede ver"
Das Wichtigste kann man nicht sehen.
Benutzeravatar
Peter Pan CR
 
Beiträge: 742
Registriert: 20. März 2016 14:40
Wohnort: San Isidro de Heredia, Costa Rica.

Re: 2Takt-Spätzünder aus Nordhessen stellt sich vor.

Beitragvon dreckbratze » 19. Oktober 2017 19:37

das leben ist zu kurz um so lange auf nen arbeitstakt zu warten, gell? :lol: viel spass hier und mit dem 3rad!
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 1935
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: 2Takt-Spätzünder aus Nordhessen stellt sich vor.

Beitragvon 2Takt-Spätzünder » 19. Oktober 2017 21:40

Danke für die freundliche Begrüßung.

Wie man meinem Alter entnehmen kann, bin ich mehr der Nostalgiker.
Also geruhsam mit dem Dreirad durch die Gegend radeln und der
Genügsamkeit frönen. Ich will nix optimieren, aber vernünftige Anregungen
Einfließen lassen.

Ich würde mich über Kontakt mit Gleichgesinnten in meiner Gegend freuen.
Grüße nach Costa Rica

Harald
2Takt-Spätzünder
 
Beiträge: 5
Registriert: 19. Oktober 2017 11:05

Re: 2Takt-Spätzünder aus Nordhessen stellt sich vor.

Beitragvon Peter Pan CR » 20. Oktober 2017 00:14

Auf an Äppelwoi würd ich aach gern komme.
Und in Wächtersbach am Karneval teilnehmen. :grin:

Harald, Du wohnst in einem schönen Fleckchen Erde, da pack Dir den Beiwagen voll und geh zum Altherren kicken.
Schön wärs, wenn Bruno Wolf noch aktiv sein sollte.

Späte Zündung ist auch nicht verkehrt. Besser spät als nie:
"Es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!"

Das behauptet jedenfalls meine Ural.
Alles Gute hier im Kreise, der aus der Mitte gerückten.
Sven
La actitud hace la diferencia.
Die Grundeinstellung macht den Unterschied.

Avatar: 2 bemalte Reiskörner mit:
"Lo más importante no se puede ver"
Das Wichtigste kann man nicht sehen.
Benutzeravatar
Peter Pan CR
 
Beiträge: 742
Registriert: 20. März 2016 14:40
Wohnort: San Isidro de Heredia, Costa Rica.

Re: 2Takt-Spätzünder aus Nordhessen stellt sich vor.

Beitragvon FietePF » 20. Oktober 2017 17:44

Hallo Harald,

gute Entscheidung und herzlich willkommen :smt039

PS: Unser ältestes Mitglied vom Oldtimerstammtisch ist mit 96 noch sein BMW Gespann gefahren.
Auto ging nicht mehr, aber Gespann schon!

VG
Alfred
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!
Benutzeravatar
FietePF
 
Beiträge: 566
Registriert: 3. Juni 2013 19:36
Wohnort: Enzkreis

Re: 2Takt-Spätzünder aus Nordhessen stellt sich vor.

Beitragvon Thomas Heyl » 20. Oktober 2017 17:56

Hey Harald!

Ha, noch'n 2T-Gespanntreiber der gelassenen Sorte! Der Motor der Jawa 356 tät' mir auch gefallen - habe ich sogar schon 'mal in's Auge gefasst.

Welcome, und viel Spaß mit Deinen Möhren!
Cheers, Langer
Benutzeravatar
Thomas Heyl
 
Beiträge: 789
Registriert: 31. August 2015 10:45
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: 2Takt-Spätzünder aus Nordhessen stellt sich vor.

Beitragvon dreckbratze » 20. Oktober 2017 18:41

an diesem we ist wieder gespann und tourenfahrertreffen in leonberg. da kommt mit sicherheit auch wieder die gretel jacoby mit ihrem bmw gespann, das sie sich vor über 50 jahren neu gekauft hat. da hast du noch ein paar jahre mehr zum fahren! :lol:
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 1935
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: 2Takt-Spätzünder aus Nordhessen stellt sich vor.

Beitragvon FietePF » 20. Oktober 2017 19:17

Thomas Heyl hat geschrieben:Der Motor der Jawa 356 tät' mir auch gefallen - habe ich sogar schon 'mal in's Auge gefasst.

Langer, du meinst bestimmt in den Victoria Rahmen gefasst, oder?

VG
Alfred
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!
Benutzeravatar
FietePF
 
Beiträge: 566
Registriert: 3. Juni 2013 19:36
Wohnort: Enzkreis

Re: 2Takt-Spätzünder aus Nordhessen stellt sich vor.

Beitragvon Thomas Heyl » 20. Oktober 2017 19:19

Nicht schlecht geraten, Alfred! Klappt aber nicht, daher eher ein Eigenbau-Doppelschleifenrahmen.

Cheers, Langer
Benutzeravatar
Thomas Heyl
 
Beiträge: 789
Registriert: 31. August 2015 10:45
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: 2Takt-Spätzünder aus Nordhessen stellt sich vor.

Beitragvon FietePF » 20. Oktober 2017 19:20

dreckbratze hat geschrieben:an diesem we ist wieder gespann und tourenfahrertreffen in leonberg

@Schwarze Dreckbratze: Ist da am Sonntag Vormittag noch einer, oder eher Aufbruchstimmung?

VG
Alfred
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!
Benutzeravatar
FietePF
 
Beiträge: 566
Registriert: 3. Juni 2013 19:36
Wohnort: Enzkreis

Re: 2Takt-Spätzünder aus Nordhessen stellt sich vor.

Beitragvon FietePF » 20. Oktober 2017 19:22

Thomas Heyl hat geschrieben:Nicht schlecht geraten, Alfred! Klappt aber nicht, daher eher ein Eigenbau-Doppelschleifenrahmen.

Hätte noch einen stabilen BMW R25/3 Rahmen auf Lager, mit Gespannbobbels :D
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!
Benutzeravatar
FietePF
 
Beiträge: 566
Registriert: 3. Juni 2013 19:36
Wohnort: Enzkreis

Re: 2Takt-Spätzünder aus Nordhessen stellt sich vor.

Beitragvon dreckbratze » 20. Oktober 2017 19:26

eher aufbruch.
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 1935
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: 2Takt-Spätzünder aus Nordhessen stellt sich vor.

Beitragvon FietePF » 20. Oktober 2017 19:34

Schade :(
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!
Benutzeravatar
FietePF
 
Beiträge: 566
Registriert: 3. Juni 2013 19:36
Wohnort: Enzkreis

Re: 2Takt-Spätzünder aus Nordhessen stellt sich vor.

Beitragvon 2Takt-Spätzünder » 20. Oktober 2017 20:30

Ich freue mich, hier gibt es ja auch gelassene Typen.
meine Jawa 356 kann ich euch ja auch noch vorstellen,
die fahre ich aber tatsächlich nur bei schönen Wetter.

Gruß Harald
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
2Takt-Spätzünder
 
Beiträge: 5
Registriert: 19. Oktober 2017 11:05

Re: 2Takt-Spätzünder aus Nordhessen stellt sich vor.

Beitragvon Thomas Heyl » 22. Oktober 2017 15:09

Dreck, ich meinte natürlich Jawa 354 - bevorzugt /3, also die 350er 2-Zylinder. Alfred, ich habe 'mal ein bisschen geforscht - das ließe sich eventuell tatsächlich in einen geänderten Victoria-Rahmen einpflanzen :grin: .

@Harald: Sehr schnuckeliges Teil!

Cheers, Langer
Benutzeravatar
Thomas Heyl
 
Beiträge: 789
Registriert: 31. August 2015 10:45
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: 2Takt-Spätzünder aus Nordhessen stellt sich vor.

Beitragvon FietePF » 22. Oktober 2017 15:52

Der Trend geht ganz eindeutig zum Zweitmotörchen, sollte natürlich alles reversibel sein :D

VG
Alfred
Wer immer tut, was er schon kann, bleibt immer das, was er schon ist. Henry Ford
Das Leben ist verdammt kurz (meine Meinung)!
Benutzeravatar
FietePF
 
Beiträge: 566
Registriert: 3. Juni 2013 19:36
Wohnort: Enzkreis

Re: 2Takt-Spätzünder aus Nordhessen stellt sich vor.

Beitragvon Zimmi » 23. Oktober 2017 06:35

Mahlzeit Harald!

Willkommen hier bei denen mit einem Rad ab (oder einem zuviel? Weiß man's?). Auf jeden Fall asymmetrisch. ;)
Nettes Gespann hast Du Dir da an Land gezogen. Einen Moment dachte ich, ich kenn das doch - aber patinierter. Sowas hatte ich nämlich auch mal. Ist aber verkauft, ich mag lieber 2 Takte mehr.
Allzeit gute Fahrt mit der Knatterbyxe!

Grysze, Michael

P.S.: Thomas, Du bist ein in der Wolle gefärbter Zweitaktverfechter, oder? ;) Ich hatte kurzzeitig überlegt, die Jawa zu behalten und den Triebling aus einer Honda CB400 einzupflanzen. War mir dann aber zu viel Getüdel, und ein Gespann und eine Solomopete sind eigentlich auch genug... :-D
Benutzeravatar
Zimmi
 
Beiträge: 777
Registriert: 24. Juni 2014 20:51
Wohnort: Öschdliche Oooschdalb

Re: 2Takt-Spätzünder aus Nordhessen stellt sich vor.

Beitragvon Nobbi » 11. November 2017 14:43

Hallo,
grüße dich aus Lorch am Rhein. Ein Jawa Gepann hatte ich auch mal gehabt .Eine 350/638 mit 562 Velorex. Den zweitacktern bin ich treu geblieben, fahre jetzt MZ.

Gruß Norbert
MZ TS 250/1 SEL Bj. 1982
MZ ETZ 301 Velorex 562 Bj. 1995
Lada Niva M Bj.2013
Nobbi
 
Beiträge: 54
Registriert: 1. Oktober 2014 23:28
Wohnort: 65391 Lorch

Re: 2Takt-Spätzünder aus Nordhessen stellt sich vor.

Beitragvon 2Takt-Spätzünder » 11. November 2017 15:19

Nobbi hat geschrieben:Hallo,
grüße dich aus Lorch am Rhein. Ein Jawa Gepann hatte ich auch mal gehabt .Eine 350/638 mit 562 Velorex. Den zweitacktern bin ich treu geblieben, fahre jetzt MZ.

Gruß Norbert


Hallo Nobbi,
eine MZ habe ich auch noch ( TS150)

Gruß Harald
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
2Takt-Spätzünder
 
Beiträge: 5
Registriert: 19. Oktober 2017 11:05

Re: 2Takt-Spätzünder aus Nordhessen stellt sich vor.

Beitragvon Nobbi » 11. November 2017 16:55

Hier sind meine beiden.

Gruß Norbert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MZ TS 250/1 SEL Bj. 1982
MZ ETZ 301 Velorex 562 Bj. 1995
Lada Niva M Bj.2013
Nobbi
 
Beiträge: 54
Registriert: 1. Oktober 2014 23:28
Wohnort: 65391 Lorch

Re: 2Takt-Spätzünder aus Nordhessen stellt sich vor.

Beitragvon Nobbi » 11. November 2017 16:57

Und hier mein Sommergefährt
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MZ TS 250/1 SEL Bj. 1982
MZ ETZ 301 Velorex 562 Bj. 1995
Lada Niva M Bj.2013
Nobbi
 
Beiträge: 54
Registriert: 1. Oktober 2014 23:28
Wohnort: 65391 Lorch

Re: 2Takt-Spätzünder aus Nordhessen stellt sich vor.

Beitragvon 2Takt-Spätzünder » 11. November 2017 17:30

Na, das sieht doch super aus Nobbi.
Eine MZ ES 250 mit super elastik Beiwagen ist mir vor 2 Jahren leider durch die
"Lappen" gegangen.

Aber die Jawa 640 mit dem Velorex 700 ist glaube ich besser als Ihr Ruf. :lol:

Gruß Harald
2Takt-Spätzünder
 
Beiträge: 5
Registriert: 19. Oktober 2017 11:05

Re: 2Takt-Spätzünder aus Nordhessen stellt sich vor.

Beitragvon Nobbi » 11. November 2017 17:53

Ja ,meine fährt heute mein Kumpel. Mit ein bischen Zuwendung sind die absolut Altags tauglich.

Gruß Norbert
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
MZ TS 250/1 SEL Bj. 1982
MZ ETZ 301 Velorex 562 Bj. 1995
Lada Niva M Bj.2013
Nobbi
 
Beiträge: 54
Registriert: 1. Oktober 2014 23:28
Wohnort: 65391 Lorch


Zurück zu Mitglieder und ihre Gespanne

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast