Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Mitglieder stellen sich vor.

Re: Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Beitragvon dirkME » 25. April 2017 19:34

Mögen die Puzzelz beginnen





Puzzle1.jpg




Puzzle2.jpg




Puzzle3.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
K100 Basis, forever

37/11 rules
Benutzeravatar
dirkME
 
Beiträge: 126
Registriert: 5. April 2016 10:32
Wohnort: Leichlingen

Re: Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Beitragvon Michael1234 » 25. April 2017 20:45

Das ist ja wie Sex, nur mit Schrauben :P
Viel Spaß bei der Montage.

Gruß Michael
Suzuki-VX 800 mit EZS-Rally Yamaha XJ900S mit EML GT 2001
BMW R 850 R Heeler
Benutzeravatar
Michael1234
 
Beiträge: 1003
Registriert: 2. September 2014 21:18
Wohnort: Schwäbische Alb, Großer Heuberg


Re: Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Beitragvon mz_gespann » 27. April 2017 19:47

und an Stelle der Beilage lieber noch nen Schnitzel .... gelle, Dirk? :wink: :wink:
mz_gespann
 
Beiträge: 150
Registriert: 3. Juni 2008 18:52

Re: Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Beitragvon dirkME » 28. April 2017 09:25

Eins ???

Ok, gibt ja auch XXXLs


:-D
K100 Basis, forever

37/11 rules
Benutzeravatar
dirkME
 
Beiträge: 126
Registriert: 5. April 2016 10:32
Wohnort: Leichlingen

Re: Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Beitragvon dirkME » 28. April 2017 09:38

Übrigends,

die gesamte Zerlegung, Motorrevision (Abtriebswelle, Steuerkette, Schaftdichtungen, Ventile, Kupplung, neue Drosselklappe uswusfuswusf) und der Zusammenbau, bis auf Gespannrahmen, wird vom einzig wahren K-Schraubär meines Vertrauens, Stefan "Flagg" durchgeführt.

Mit Stefan verbindet mich seit langem eine sehr enge Freundschaft; er schaut sich meine Projekte an, brainstormt mit mir, redet mir hirnlose Gedanken aus, bringt selber Geistesblitze an; und setzt dann so um, wie ER will. :D

Ich werde eigentlich nur fürs organisatorische benutzt, Teile instandsetzen, Lackierer, Entlacker, Strahler auftun, Teile speditieren und alles machen, was er will :-D :-D


The one and only dgH,

Dank an Dich, Dicker :-D :-D




Ein Beispiel aus unserer "Zusammenarbeit":

Er sacht: diesen verwarzten, ausgehärteten, mit Lüsterklemmen gespickten Kabelbaum baue ich nicht wieder rein.

Ich sach: Ok, ich besorg einen gebrauchten.

Er sacht: Ok.


Jetzt würde jeder davon ausgehen, das der gebrauchte Kabelsalat da reinkommt. Aber ich habe den begründeten Verdacht, das dieser Mann lediglich die Verbindungs- und Steuergerätestecker davon nutzt. Seltsamerweise hat er diese Rollen mit den bunten Kabeln aus der Ecke geholt. Und den Lötkolben. Und die Kiste mit den SuperSeals. Und fragt, ob ich 7- oder 13Pol-Stecker für die AHK möchte. Es ist tatsächlich damit zu rechnen, das der einen neuen Kabelbaum wickelt. Ich sehe ihn heute und werde ihn drauf ansprechen.


Grosser, bis gleich. :wink:
K100 Basis, forever

37/11 rules
Benutzeravatar
dirkME
 
Beiträge: 126
Registriert: 5. April 2016 10:32
Wohnort: Leichlingen

Re: Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Beitragvon dirkME » 9. Mai 2017 11:21

Noch zwei Fotos:


vorher.jpg



nachher.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
K100 Basis, forever

37/11 rules
Benutzeravatar
dirkME
 
Beiträge: 126
Registriert: 5. April 2016 10:32
Wohnort: Leichlingen

Re: Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Beitragvon dirkME » 10. Mai 2017 11:49

Weitere Fotos:


Drosselklappen neu .jpg


Sterling .jpg



SchrauBär .jpg



Fortsetzung folgt ....
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
K100 Basis, forever

37/11 rules
Benutzeravatar
dirkME
 
Beiträge: 126
Registriert: 5. April 2016 10:32
Wohnort: Leichlingen

Re: Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Beitragvon Michael1234 » 10. Mai 2017 14:03

:smt023
das läuft ja gut!

Gruß Michael
Suzuki-VX 800 mit EZS-Rally Yamaha XJ900S mit EML GT 2001
BMW R 850 R Heeler
Benutzeravatar
Michael1234
 
Beiträge: 1003
Registriert: 2. September 2014 21:18
Wohnort: Schwäbische Alb, Großer Heuberg

Re: Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Beitragvon dirkME » 11. Mai 2017 11:52

Fussrastenplatten nach dem Glasperlstrahlen.jpg




Vorderradfelge vor dem Pulvern .jpg



Heute hole ich die Winkelantriebsgehäuse, werden auch Glasperlgestrahlt und dann geht morgen alles zum pulverbeschichten, die Felge Silber, Rest mattschwarz. Hoffentlich wird's nicht wieder so spät :




Sonnenuntergang .jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
K100 Basis, forever

37/11 rules
Benutzeravatar
dirkME
 
Beiträge: 126
Registriert: 5. April 2016 10:32
Wohnort: Leichlingen

Re: Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Beitragvon Slowly » 11. Mai 2017 13:44

dirkME hat geschrieben: ...
Sonnenuntergang .jpg

Heizt Du da unter dem Halogenstrahler ein Spanferkel in einer ALU-Verpackungsschale auf ?

Viel Erfolg bei der weiteren Gespann-Montage :!:
Sieht ja bisher sehr professionell aus.

:grin:
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10187
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Beitragvon dirkME » 11. Mai 2017 14:20

Ich höre immer Spanferkel :-D :-D :-D

Nein, das ist ein LED-Strahler auf meiner Glasperlstrahlkabine; irgendwie müssen die Brocken ja sauber !!!

Und die innenliegende FUNZEL ist sowas von blind, da muss ich von außen LUXE nachfüllen :-D


In den nächsten Tagen bekomme ich Strahlsoda, dann geht's den an/vergeschmodderten eloxierten Verbindungsteilen an den Siff ....
K100 Basis, forever

37/11 rules
Benutzeravatar
dirkME
 
Beiträge: 126
Registriert: 5. April 2016 10:32
Wohnort: Leichlingen

Re: Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Beitragvon Slowly » 11. Mai 2017 15:07

Brauchen Leds denn solch einen Riesenömmel von Trafo ?

Aber Deine Glasperlenstrahlkabine hat jetzt mein besonderes Interesse gefunden.
Welche Kabinengrösse hat Deine Anlage ?
Druckluft-Kompressor ist vorhanden.

8)
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10187
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Beitragvon Stephan » 11. Mai 2017 19:21

Mönsch, die Teile sehen ja schon unanständig sauber aus. . .


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11402
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Beitragvon Higgins68 » 11. Mai 2017 20:36

Keine Bange - ich kenne den Schnitzelschredder nun lange genug. Das bleibt nicht sauber... :D :D
... mit vielen Grüßen aus der Eifel, Stefan (Flagg)
Benutzeravatar
Higgins68
 
Beiträge: 7
Registriert: 26. Dezember 2014 09:48
Wohnort: Nettersheim

Re: Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Beitragvon dirkME » 12. Mai 2017 08:37

Slowly hat geschrieben:Brauchen Leds denn solch einen Riesenömmel von Trafo ?

Aber Deine Glasperlenstrahlkabine hat jetzt mein besonderes Interesse gefunden.
Welche Kabinengrösse hat Deine Anlage ?
Druckluft-Kompressor ist vorhanden.

8)



Das mit den LED's und dem Trafo habe ich nicht verstanden, das ist ein LED-Akku-Strahler, macht orntlich Osramse.

Am Gerspann wurde die 32W LM gegen eine 50W LM getauscht, mit neuem Regler, der Anlasser kriegt auch frische Kohlen.

Die Strahlkabine ist eine der handelsüblichen (KungFuTschäng-Dings), hab ich bei Amazon für ~200 € bestellt, Kabine hat ca. 320 ltr; Öffnung von rechts, da passt auch eine K100-Y-Speiche oder eine Smart-Felge rein.

Allerdings ist mein kleiner Halbach-Kompressor dafür nicht geeignet, der baut zwar ausreichend Druck auf, aber die Literleistung ist einfach nicht da. Mit einem Druckminderer geht's halbwegs; aber dann bist Du ewig am Strahlen, auch weil ich ausschlieslich Glasperlen verwende. (100-200er fürs grobe, und vor dem Pulvern oder Lacken dann nochmal mit 70-110er drüber.)

Ein 25er Sack Backpulver kommt die Tage, das soll so sensibel sein, das man auch zb eloxierte Anschlussgabeln, Kugeln oder Chromteile wirklich sauber bekommt, ohne die Eloxierung/Lackierung/Beschichtung zu beschädigen. Ich teste das mal.


Das das nicht ewig sauber bleibt, ist sogar mir klar :rock:

Die Maschine ist 31 Jahre alt, die Hochzeit beim Trecker ist bald 10 Jahre her, und es waren seitdem ca 80.000 Gespannkilometer, teilweise auch im Winter. Ich brauche hier niemand zu erklären, wie das bei Detailbetrachtung ausgesehen hat.
K100 Basis, forever

37/11 rules
Benutzeravatar
dirkME
 
Beiträge: 126
Registriert: 5. April 2016 10:32
Wohnort: Leichlingen

Re: Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Beitragvon Slowly » 12. Mai 2017 10:04

Vielen Dank für die Infos.
Mein Kompressor leistet 300 l/min.
In Youtube ist eine Anleitung für einen Kabinen-Eigenbau - - - - - - könnte mich reizen.
Auf die Ergebnisse Deiner Erfahrungen mit den verschiedenen Strahlmitteln bleibe ich gespannt.
Bin ja noch Lernling.

Gruss,
SL :grin: LY
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10187
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Beitragvon dirkME » 12. Mai 2017 13:04

Das wichtigste an einer Strahlkabine ist die von innen auf dem Sichtfenster klebende Folie ....
K100 Basis, forever

37/11 rules
Benutzeravatar
dirkME
 
Beiträge: 126
Registriert: 5. April 2016 10:32
Wohnort: Leichlingen

Re: Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Beitragvon dirkME » 17. Mai 2017 09:16

Moin.

Zur Frage, ob Backsoda sich zum strahlen von eloxierten Teilen eignet:

Jein. Gaanz vorsichtig einsetzten, grosser Abstand, Druckminderer runter auf 5 bar. Um hartnäckigen Schmutz zu läösen, musst Du näher ran, und dann ist zack doch das eloxierte angegriffen.

Bilders:

vorher
Anschluss 1.jpg


nachher
Anschlusstück 2.jpg




Krümmer mit 100/200er Glasperlen:


Krümmer vorher.jpg


Krümmer nachher.jpg


Warum olle Krümmers so schick machen ? Damit das mit dem neuen Remus harmoniert :lol: :lol:

Heute kommt das EA-Gehäuse vom Pulvern, zusammen mit den Fußrastenträgern; Träger werden komplettiert, alter, undichter EA und schwarz-gepulverte Gehäuse gehen per Post zum "derBonner", das gibt wenn fertig einen 0-KM-Endantrieb. Neuer Kardan ist scvhon drin, eine WüDo-Erb-Ölkupplung ist drin, Getriebe wurde neu gelagert; die Abtriebswelle ist, wie schon bereichtet, wegen Langlöchern auf der Nietenwelle gegen 12er Welle mit neuen Lagern getauscht. By Flagg, StefanEU.

Ich glaub, zum Frankentreffen fahr ich mit DREI Rädern :D :D :D :D

Es geht voran !
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
K100 Basis, forever

37/11 rules
Benutzeravatar
dirkME
 
Beiträge: 126
Registriert: 5. April 2016 10:32
Wohnort: Leichlingen

Re: Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Beitragvon dirkME » 17. Mai 2017 09:19

Übrigends, es hatte nicht geschneit, das weisse auf dem Boden ist Soda.

Hilft das auch gegen Moos und Unkraut ???




Achso, Kleinanzeige: ca 18 kg Backsoda zu verkaufen :D :D :D :D :D
K100 Basis, forever

37/11 rules
Benutzeravatar
dirkME
 
Beiträge: 126
Registriert: 5. April 2016 10:32
Wohnort: Leichlingen

Re: Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Beitragvon Higgins68 » 9. Juli 2017 18:26

Aktuelle Bilder:

http://stefanhermeling.de/Gespannrenovierung/_001.html

Stundenmäßig sicherlich im mittleren dreidtelligen Bereich...
... mit vielen Grüßen aus der Eifel, Stefan (Flagg)
Benutzeravatar
Higgins68
 
Beiträge: 7
Registriert: 26. Dezember 2014 09:48
Wohnort: Nettersheim

Re: Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Beitragvon dirkME » 8. September 2017 14:23

Yipppieeehaijeahhhh !!!!



Ich war Samstag bei Stefan, in der Schraubärbude, der Mann hat nun wirklich erstklassig geschuftet, und ist mit seinen Sachen FERTIG :D :D :D :D :D


Teilfertig1.jpg



Am 13.09.2017 schmeiss ich FRÜH den Diesel an, tacker den Anhänger dahinter, knattere zu Stefan in die Eifel, verlade sein Schrauberprodukt, setzte den Mann mit seiner Elektro-Wunderkastenkiste auf den Beifahrersitz, und will spätestens um 13 Uhr beim Tregger in Röthenbach sein.




Vorhaben Mittwoch:

Montage vorbereiteter StreetAtack-Light (Tregger)
Montage Baumaschinensitz (Tregger)
Elektroanschlüsse Beiwagen (Stefan)
Montage Alukiste -> Kofferraum (Tregger)
Herstellung/Montage AHK (Tregger)
Elektroanschlüsse AHK (Stefan)
Rotweinorgie (alle)

Ich stehe wie immer als Handlanger und Werkzeugverstecker permanernt zur Verfügung :grin:


Vorhaben Donnerstag:

Vorstellung Dampfkesselverein; bitte Daumendrücken.


Vorhaben Donnerstag Abend Gutshof Colmberg:




Schäufele für alle :D :D :D :D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
K100 Basis, forever

37/11 rules
Benutzeravatar
dirkME
 
Beiträge: 126
Registriert: 5. April 2016 10:32
Wohnort: Leichlingen

Re: Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Beitragvon dirkME » 8. September 2017 14:44

Und mein DANKESCHÖN an Stefan :grin: :


PKW-Bühne.jpg



Da stand mal eine olle Finkbeiner 3,0; die ich defekt besorgt hatte. Trotz intensiver Reanimation aber nicht mehr in Funktion zu bringen.

Stefan hat die dann bei einem bekannten Versteigerungshaus GUT verkeuft :D :D



Ein Teil des Erlöses und einen Teil von meinem Sparbuch brachten dann Stefan zum Rundgrinsen; verständlich vor allen Dingen, wenn ihr das obere Bild anseht, hinter dem Gespann, hinter Ölivia1 und hinter der Vstrom meiner Freundin steht ein alter Audi100 mitn Fünfzülinder .....

geiles Dings, das !!!!
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
K100 Basis, forever

37/11 rules
Benutzeravatar
dirkME
 
Beiträge: 126
Registriert: 5. April 2016 10:32
Wohnort: Leichlingen

Re: Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Beitragvon AlexEF » 8. September 2017 16:08

dirkME hat geschrieben:

Vorhaben Donnerstag Abend Gutshof Colmberg:




Schäufele für alle :D :D :D :D


Super, und ich bin nicht da.... :?
Grüße aus Erfurt


Alex
Benutzeravatar
AlexEF
 
Beiträge: 120
Registriert: 2. September 2012 20:28

Re: Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Beitragvon Fiete » 8. September 2017 21:25

Wunderbar :smt041
habe den Strang
(und die vielen Bilder)
mit Interesse verschlungen :smt023
Wer zweideutig denkt, hat eindeutig mehr zu lachen
Benutzeravatar
Fiete
 
Beiträge: 853
Registriert: 18. Oktober 2006 22:07
Wohnort: bei Peine

Re: Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Beitragvon dirkME » 11. September 2017 11:03

Nächste Woche ist mit endgültigen Fotos zu rechnen; erstmalige Life-Fahrten auf dem diesjährigen FB-Frankentreffen, so Gott will und der TÜV zulässt :D

Und nächstes Jahr gibt's dann auch Fotos in ganzkomplettgrün, soll heissen; dann habe ich die Moise für die Lackierung des Heeler beisammen, und der Heeler wird mal gegen den Streetatack-light getauscht.
K100 Basis, forever

37/11 rules
Benutzeravatar
dirkME
 
Beiträge: 126
Registriert: 5. April 2016 10:32
Wohnort: Leichlingen

Re: Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Beitragvon dirkME » 18. September 2017 15:23

Its done !!!!

Der Baurat hat genickt !!!! Gutachten ist fertisch.

Bilders:

von links.jpg


von rechts.jpg


von hinten.jpg


SchraubBär und Fahrär.jpg


Alter Hase.jpg


Zwerg-Wikinger.jpg




Gespann ist wieder im Rheinland. Ein paar Kleinigkeiten noch ......



Ich würde gerne am 06.10.2017 damit zum MG-Stammtisch erscheinen, wäre ich wohl willkommen ??
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
K100 Basis, forever

37/11 rules
Benutzeravatar
dirkME
 
Beiträge: 126
Registriert: 5. April 2016 10:32
Wohnort: Leichlingen

Re: Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Beitragvon schaschel » 18. September 2017 16:16

Kann ich mir durchaus vorstellen, Dirk. Schade nur, daß wir diesmal nicht dabei sein werden...
...ein Gruß vom Alfred,

unterwegs mit einer Stahmer K 100 LT ´91 & EML GT 3.
Benutzeravatar
schaschel
 
Beiträge: 154
Registriert: 1. Dezember 2016 12:16
Wohnort: Heinsberg

Re: Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Beitragvon gspannjosef » 18. September 2017 20:20

Natürlich bist Du willkommen beim Stammtisch MG. Aber kommt bitte am 07.10.2017, sonst bist Du allein.
Bis denne?

Gspannjosef
Jos
gspannjosef
 
Beiträge: 31
Registriert: 20. Oktober 2015 10:29

Re: Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Beitragvon Slowly » 18. September 2017 20:45

Gratulation :!:
Schönes Ergebnis.
"Allzeit Gute Fahrt :!:"

Wünscht Dir

SL :grin: LY
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10187
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Beitragvon Neandertaler » 19. September 2017 12:11

das sieht ja prima aus - so ein offener Sitz hat ja was :D :smt023
Die gewonnene Erfahrung steigt direkt proportional mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.

Schwenker machen Spaß Klick
Benutzeravatar
Neandertaler
 
Beiträge: 597
Registriert: 10. November 2013 23:57
Wohnort: Hochdahl

Re: Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Beitragvon Michael1234 » 19. September 2017 13:23

Tolles Ergebnis!
Allzeit Gute Fahrt :grin: und natürlich viel Spaß mit dem neuen Gespann.

Gruß Michael
Suzuki-VX 800 mit EZS-Rally Yamaha XJ900S mit EML GT 2001
BMW R 850 R Heeler
Benutzeravatar
Michael1234
 
Beiträge: 1003
Registriert: 2. September 2014 21:18
Wohnort: Schwäbische Alb, Großer Heuberg

Re: Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Beitragvon SchorschNeuss » 24. Oktober 2017 19:15

dirkME hat geschrieben:Da hat sich noch etwas getan:


Stema 18.1 produkt_351.jpg



Nicht nur fürs Gespann, auch für 3x solo Norwegen, Pyrenäen, oder mein Traum: Balkan !!


Hi Dirk,
Gruß vom Balkan. Und Platz für 2 Personen hab ich auch.
Gruß Schorsch
wir essen Klöße
Benutzeravatar
SchorschNeuss
 
Beiträge: 95
Registriert: 16. November 2013 21:23
Wohnort: Doyrentsi/Bulgarien

Re: Noch ein K100-Gespann in anderen Händen, dirkME Rhld.

Beitragvon dirkME » 26. Oktober 2017 14:01

Gruss nach Bulgarien :grin:

Das wird sooo schnell nichts, nächstes Jahr geht es (Solo) mit 3 Mopeds auf Anhänger in die Pygmäen, Aragon.

Danach St. Eiermark, achne, Steiermark in 2019, wieder 3 Wochen, ich komme von den Marillenknödeln, den Kässpätzle und dem Kaiserschmarrn einfach nich weg ...


:D :D :D
K100 Basis, forever

37/11 rules
Benutzeravatar
dirkME
 
Beiträge: 126
Registriert: 5. April 2016 10:32
Wohnort: Leichlingen

Vorherige

Zurück zu Mitglieder und ihre Gespanne

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google Adsense [Bot], T. und 5 Gäste