wer hat mein gespann gebaut?

Hier kann man auch als Gast schreiben. Anonyme Beiträge sind möglich, aber nicht erwünscht, man sollte wenigstens seinen Namen drunter setzen.

wer hat mein gespann gebaut?

Beitragvon gast » 20. September 2010 19:04

hallo
ich suche den erbauer meines neuen spielgerätes.ich habe es hier im forum gefunden.und vor ca 2 monaten für einen wirklich fairen preis gekauft.der vorbesitzer konnte mir leider auch nicht viel helfen.mittlerweile hat es wieder 2 jahre tüv und macht viel spass.
im brief steht eml-gruber. hersteller: gruber. felgen: system-gruber, 125-135/15. tank: gruber usw usw.es ist 1997 erstmals zugelassen worden,nach anfrage bei eml ist aber wohl kein teil von eml an dem mopped.der motor ist honda 1000 gl erste serie(ca.77) der rahmen soll nach auskunft von eml ein mx-rahmen sein ,der nicht für die stasse zugelassen ist. zugelassen isse aber als einzelabname, mit allem drum und dran. die gabel könnte wasp sein. der mann hat sich sehr viel mühe gemacht und ein super fahrbares und einzigartiges gespann auf die 3 räder gestellt.er soll ein ehemaliger gespanncross-fahrer gewesen sein.ich würde ihn gerne kennen lernen.da ich ein paar fragen bezüglich der elektrik, der felgen, und der bremsanlage habe.weiter oben hatte ich schon mal ein bild eingestellt.ich versuch noch 1-2 bilder unten anzuhängen.das gespann ist schon öfter fotografiert worden und durchaus nicht unbekannt.mich würde es freuen wenn ich den herrn gruber finden könnte.ausserdem suche ich geländereifen bis grösse 135/15.
mit nettem gruss
jan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
gast
Nur Leserechte!
 
Beiträge: 314
Registriert: 20. März 2008 12:04
Wohnort: Schilda

Beitragvon Kurze » 20. September 2010 20:06

Hallo Jan

Dein Gespann hat Erich Gruber aus der Gegend von Villingen-Schwenningen
gebaut. Erich ist ein Hobby- Gespannbauer. Er hat schon sehr viele
Gespanne auf Basis von Moto-Cross Gespanne aufgebaut und Straßen
zugelassen. Sein letztes Gespann ist mit Smart-Motor im Seitenwagen.
Viele kennen sein Nissan-Gespann daß beim Euro Treffen 2007 oder 2008
einen Pokal für den Eigenbau bekommen hat. Leider möchte er mit seinen
75 Jahren jetzt mit dem Bauen aufhören . Ist eigentlich schade da er
vielen von uns jungen damals günstig zu einem Gespann verholfen hat.

Gruß aus Südbaden
Kurze
( Habe letztes Wochende Erich auf dem Randen getroffen )

http://www.gespannfreunde.dhnova.de/
Kurze
 
Beiträge: 8
Registriert: 30. Dezember 2009 09:27
Wohnort: Südbaden

Beitragvon gast » 20. September 2010 21:17

hallo kurze
danke für deine schnelle info, das hab ich mir gedacht,daß dieser geniale gespannbauer jemandem bekannt ist. ist es möglich,mit ihm in kontakt zu treten?ich komme aus hannover und bin selten in süddeutschland.mich kann man auch über
jhvhg2143(ät)aol.com erreichen.vieleicht hat er ja eine email-adresse, oder evl.tel nr.die musst du ja nicht unbedingt hier veröffentlichen.ich brauch ein paar infos über seine eigenbaufelgen und wo er die rahmennr.eingeschlagen hat.
mit nettem gruss
jan
gast
Nur Leserechte!
 
Beiträge: 314
Registriert: 20. März 2008 12:04
Wohnort: Schilda

Beitragvon rängdäng » 21. September 2010 05:29

Moin Moin
und ein Hallo

Zur Frage des Gespannerbauers ist Dir ja geholfen.

Reifen in allen Profilarten gibts hier,

http://www.reifen-immler.de/ueber_uns.html

ist ganz gut wenn man eine eigene Karkasse zum bearbeiten einsendet.
wassedicht
Benutzeravatar
rängdäng
 
Beiträge: 831
Registriert: 22. Dezember 2007 09:00


Zurück zu ~ Gästebuch ~

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast