Motorrad-Gespanne, Zeitung

Für nicht-technische Gespannthemen, Fahrtechnik, Literatur, Gesetze, ...

Motorrad-Gespanne, Zeitung

Beitragvon scheppertreiber » 2. Dezember 2011 11:40

Servus,

anscheinend hat Bernhard Götz Martin Franitza gekündigt. Merkwürdig.
Ab 01.03.2012 ist Martin nicht mehr Chefredakteur.

Weiß da jemand näheres ?
frisierte Dnepr MT11 "Toter Oktober" * frisierte Guzzi 1000SP "donnaccia rossa" * 1000SP solo natur "milanese nera"
http://murxvonmarx.de
Benutzeravatar
scheppertreiber
 
Beiträge: 3817
Registriert: 18. März 2009 12:21
Wohnort: Spessart

Beitragvon SvS » 2. Dezember 2011 12:13

Wenn man sieht was Franitza so als Wettbewerb zur Gespannzeitung
schon aufgebaut hat ist der Vorgang nicht mehr Merkwürdig sondern
überfällig.

Siggi
SvS
 
Beiträge: 686
Registriert: 21. Oktober 2005 06:22
Wohnort: Vaihingen

Beitragvon Schrat » 2. Dezember 2011 13:46

Ich

ich freue

ich freue mich!

ich freue mich riesig!!

ich freue mich riesig und!!!

ich freue mich riesig und bin !!!!

ich freue mich riesig und bin ganz !!!!!

ich freue mich riesig und bin ganz aus !!!!!!

ich freue mich riesig und bin ganz aus dem !!!!!!!

ich freue mich riesig und bin ganz aus dem Häuschen!!!!!!!!

Diesen Halbgott braucht keine Gemeinde!
Vielleicht geht er jetzt zur BLÖD-Zeitung?
Gruß Schrat

Bild

Ich bin nicht gestört! Ich bin verhaltensorginell!
Ich habe die Gelassenheit eines Stuhls, der muss auch mit jeden Arsch zurecht kommen
Benutzeravatar
Schrat
 
Beiträge: 4751
Registriert: 30. Oktober 2005 17:18
Wohnort: zuhause überall auf der Welt

Beitragvon scheppertreiber » 2. Dezember 2011 23:37

Ich bin mal sehr gespannt auf das neue Projekt. Mal sehen was wird.
Für zwei Publikationen dürfte kaum Platz sein ... :wink:
frisierte Dnepr MT11 "Toter Oktober" * frisierte Guzzi 1000SP "donnaccia rossa" * 1000SP solo natur "milanese nera"
http://murxvonmarx.de
Benutzeravatar
scheppertreiber
 
Beiträge: 3817
Registriert: 18. März 2009 12:21
Wohnort: Spessart

Beitragvon FredB » 3. Dezember 2011 00:24

Was für'n Projekt?
FredB
 
Beiträge: 690
Registriert: 28. Februar 2011 20:39

Beitragvon Wolfgang.. » 3. Dezember 2011 08:34

Hallo Joe,


das wäre ja hochinteressant. Ich hab aber nix gefunden/gehört - hast du sichere Info's ?



Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang..
 
Beiträge: 119
Registriert: 7. Januar 2010 11:17

Beitragvon scheppertreiber » 3. Dezember 2011 08:41

Fast. Heidi will nächste Woche eine Website mit dem neuen Projekt launchen.
Was es genau ist weiß ich auch noch nicht. Die Arme ist aber völlig im Streß
um das fertig zu bringen ... 8) 8) 8)
frisierte Dnepr MT11 "Toter Oktober" * frisierte Guzzi 1000SP "donnaccia rossa" * 1000SP solo natur "milanese nera"
http://murxvonmarx.de
Benutzeravatar
scheppertreiber
 
Beiträge: 3817
Registriert: 18. März 2009 12:21
Wohnort: Spessart

Beitragvon Herbert aus Hamburg » 3. Dezember 2011 08:46

Bisher stand in der MG* nix drin . Wird sich bestimmt auch nicht ändern .
Und - dieses Konzept wird sicherlich auf das neue Projekt übertragen...













*Volksmund : Gespann-Bravo
Mit Religiösen zu diskutieren ist, als würde man Schach gegen eine Taube spielen.
Es ist gleichgültig, wie gut man das Spiel beherrscht,
die Taube wird die Spielfiguren umschmeißen, auf das Brett kacken und herumstolzieren, als habe sie gewonnen.
Benutzeravatar
Herbert aus Hamburg
 
Beiträge: 1239
Registriert: 3. November 2005 22:27
Wohnort: Hamburg

Beitragvon Wolfgang.. » 3. Dezember 2011 09:23

mh - das würde die ganze Szene gehörig durcheinander wirbeln.


Frischer Wind kwasi...



Wolfgang
Benutzeravatar
Wolfgang..
 
Beiträge: 119
Registriert: 7. Januar 2010 11:17

Beitragvon sirguzzi » 3. Dezember 2011 09:52

Wolfgang.. hat geschrieben:mh - das würde die ganze Szene gehörig durcheinander wirbeln.


Frischer Wind kwasi...

Genau, 3-4 Gespannbauer bekommen eine frische Werbeplattform.
Thorsten

Velorex mit MZ 500 Country
Guzzi 1000SP etc.
Benutzeravatar
sirguzzi
 
Beiträge: 499
Registriert: 20. Oktober 2005 19:46
Wohnort: Dithmarschen

Beitragvon saschohei » 3. Dezember 2011 11:06

Ich glaube,

für eine neue Werbeplattform für Gespanne (auch wenn es nur die angesprochenen 3-4 Gespannbauer wären) fehlt die Zielgruppe!!!

Diejenigen, die sich für Gespanne, und alles was damit in Zusammenhang steht, interessieren, wissen wo sie die nötigen Infos bekommen, und komplette Neulinge wird man mit so einem kleinen Werbemedium gar nicht erreichen.

Das ist auch schon bei der MG so, denn ich habe ganz selten mal eine am Kiosk gesehen, wo dann auch mal ein Neuling die interessehalber hätte kaufen können.

Den Streuverlust der Anzeigen in eimner Gespannzeitung würde ich mit mindestens 90% ansetzen.

Na, mal abwarten, ob trotzdem wirklich was NEUES kommt.

Willy
Benutzeravatar
saschohei
 
Beiträge: 1841
Registriert: 10. Februar 2010 19:28
Wohnort: Nähe Hamburg

neue zeitung

Beitragvon HU » 3. Dezember 2011 11:27

Auch wir Händler (zumindestens ich) wurden vollkommen überrascht. Diese Woche kam eine Email von MG, darin wurde mitgeteilt, daß Herr Franitza ab März 2012 nicht mehr Chefredakteur ist. Zugleich kam mit ein Brief von Frau Franitza, daß es ab Januar 2012 eine neue Zeitung "Sidecar Traveller" gibt.
Wie gesagt, recht überraschend und kurzfristig. Hintergrundinfo null.

HU
Benutzeravatar
HU
 
Beiträge: 497
Registriert: 27. April 2008 17:47
Wohnort: Gedern

Beitragvon Hermann » 3. Dezember 2011 13:08

saschohei hat geschrieben:Ich glaube,

für eine neue Werbeplattform für Gespanne (auch wenn es nur die angesprochenen 3-4 Gespannbauer wären) fehlt die Zielgruppe!!!Willy

Ich sehe das anders, es ist wohl ein Pendant zu den Zeitschriften wie "Tourenfahrer", Reise-Motorrad" usw.:

http://www.sidecar-traveller.com/
Gruß
Hermann
Benutzeravatar
Hermann
ist nicht mehr im Forum
 
Beiträge: 435
Registriert: 8. Februar 2006 01:49
Wohnort: Andernach

Beitragvon saschohei » 3. Dezember 2011 13:25

Ja Hermann,

da geb ich Dir recht, hatte nicht gesehen, auf welche Zielgruppe die gerichtet sein wird.

Willy
Benutzeravatar
saschohei
 
Beiträge: 1841
Registriert: 10. Februar 2010 19:28
Wohnort: Nähe Hamburg

Beitragvon scheppertreiber » 3. Dezember 2011 13:28

Hi Hermann,

die neute Seite wird am Montag unter dieser URI laufen.
Heidi ist noch nicht ganz fertig ...
frisierte Dnepr MT11 "Toter Oktober" * frisierte Guzzi 1000SP "donnaccia rossa" * 1000SP solo natur "milanese nera"
http://murxvonmarx.de
Benutzeravatar
scheppertreiber
 
Beiträge: 3817
Registriert: 18. März 2009 12:21
Wohnort: Spessart

Beitragvon Hermann » 3. Dezember 2011 13:28

@Willy: Mensch, reiß Dich doch mal zusammen und denk nicht immer an Kalenderschokolade!

:smt077
Gruß
Hermann
Benutzeravatar
Hermann
ist nicht mehr im Forum
 
Beiträge: 435
Registriert: 8. Februar 2006 01:49
Wohnort: Andernach

Beitragvon Hermann » 3. Dezember 2011 13:30

scheppertreiber hat geschrieben:Hi Hermann,

die neute Seite wird am Montag unter dieser URI laufen.
Heidi ist noch nicht ganz fertig ...

Dann schaunmerma. Ich finde die Idee gut :wink:
Gruß
Hermann
Benutzeravatar
Hermann
ist nicht mehr im Forum
 
Beiträge: 435
Registriert: 8. Februar 2006 01:49
Wohnort: Andernach

Beitragvon scheppertreiber » 3. Dezember 2011 13:32

Ich find's auch gut.

Mal etwas anderes wie diese langweiligen und sündhaft teuren Rennflundern.
frisierte Dnepr MT11 "Toter Oktober" * frisierte Guzzi 1000SP "donnaccia rossa" * 1000SP solo natur "milanese nera"
http://murxvonmarx.de
Benutzeravatar
scheppertreiber
 
Beiträge: 3817
Registriert: 18. März 2009 12:21
Wohnort: Spessart

Beitragvon saschohei » 3. Dezember 2011 13:32

Hab mal eben gegoggelt,

hier ist anscheinend schon das Titelbild der "Neuen" zu sehen:

http://www.gespannfahrer-shop.de/

Und Schokolade heimlich ausm Kalender gemobst ist ganz lecker!!!

Willy
Benutzeravatar
saschohei
 
Beiträge: 1841
Registriert: 10. Februar 2010 19:28
Wohnort: Nähe Hamburg

Beitragvon saschohei » 3. Dezember 2011 13:35

Pöh,

war schon einer schneller.

Naja, hab die vorigen Freds nicht vorher komplett gelesen.

Armleuchter Willy!

Sechs!

Setzen!

Danke.

Määhhhh :knuddel:
Benutzeravatar
saschohei
 
Beiträge: 1841
Registriert: 10. Februar 2010 19:28
Wohnort: Nähe Hamburg

Beitragvon scheppertreiber » 3. Dezember 2011 13:35

Mit dem Wüstengespann OHNE WASSERTANK :-D :-D :-D
frisierte Dnepr MT11 "Toter Oktober" * frisierte Guzzi 1000SP "donnaccia rossa" * 1000SP solo natur "milanese nera"
http://murxvonmarx.de
Benutzeravatar
scheppertreiber
 
Beiträge: 3817
Registriert: 18. März 2009 12:21
Wohnort: Spessart

Beitragvon Hermann » 3. Dezember 2011 13:42

scheppertreiber hat geschrieben:Mal etwas anderes wie diese langweiligen und sündhaft teuren Rennflundern.

Das habe ich vor Jahren mal am Stand der Motorrad-Gespanne auf der letzten IFMA in Köln angesprochen.

Damals hieß es "es gibt ja keine 'normalen' Gespanne mehr", was definitiv nicht stimmte.

Dieses Jahr habe ich kurz mit Martin sprechen können und es war deutlich, daß er sich sehr für "normale Gespanne" in der Art einer XJ, CB, GSX etc. interressierte.
Gruß
Hermann
Benutzeravatar
Hermann
ist nicht mehr im Forum
 
Beiträge: 435
Registriert: 8. Februar 2006 01:49
Wohnort: Andernach

Beitragvon scheppertreiber » 3. Dezember 2011 13:45

Ja, aber ... wes Brot ich ess ...
frisierte Dnepr MT11 "Toter Oktober" * frisierte Guzzi 1000SP "donnaccia rossa" * 1000SP solo natur "milanese nera"
http://murxvonmarx.de
Benutzeravatar
scheppertreiber
 
Beiträge: 3817
Registriert: 18. März 2009 12:21
Wohnort: Spessart

Beitragvon Hermann » 3. Dezember 2011 13:51

Genau so ist es ......... :wink:
Gruß
Hermann
Benutzeravatar
Hermann
ist nicht mehr im Forum
 
Beiträge: 435
Registriert: 8. Februar 2006 01:49
Wohnort: Andernach

Beitragvon Stephan » 3. Dezember 2011 14:14

Oha, scheint interessant. Wenn ich allerdings lese, daß auch Videos angeboten werden, hoffe ich, daß sie sich mal an 'nen Profi wenden. . .



Stephan :smt025
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11402
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Beitragvon Uwe » 4. Dezember 2011 17:36

.
Bild
Es bleibet dabei, die Gedanken sind frei!
Benutzeravatar
Uwe
 
Beiträge: 3366
Registriert: 22. Oktober 2005 08:44
Wohnort: aus dem schönen Nordhessen ...

Beitragvon Richard aus den NL » 4. Dezember 2011 17:42

Uwe hat geschrieben:siehe Personaländerung: http://motorrad-gespanne.de/2011/12/per ... #more-2474

Komisch, die an MG gesendete Nachrichten von mir, sind ziemlich sicher nicht angekommen beim damalige Chef Redakteur. Umgekehrt also.

Da ist etwas los.

R.a.d.NL 8)
Benutzeravatar
Richard aus den NL
 
Beiträge: 2991
Registriert: 18. August 2006 08:30
Wohnort: Heel-NL

Beitragvon Uwe » 4. Dezember 2011 17:44

yepp, es macht den Eindruck...etwas unfreundlich :?:

Uwe 8)
.
Bild
Es bleibet dabei, die Gedanken sind frei!
Benutzeravatar
Uwe
 
Beiträge: 3366
Registriert: 22. Oktober 2005 08:44
Wohnort: aus dem schönen Nordhessen ...

Beitragvon Richard aus den NL » 4. Dezember 2011 17:46

Uwe hat geschrieben:yepp, es macht den Eindruck...etwas unfreundlich :?:

Uwe 8)


Ich meine sogar DVD´s. :roll:

R.a.d.NL 8)
Benutzeravatar
Richard aus den NL
 
Beiträge: 2991
Registriert: 18. August 2006 08:30
Wohnort: Heel-NL

Beitragvon scheppertreiber » 4. Dezember 2011 17:56

Aber in der neuen gibt's wider Comics !!!

Am 1.12 hat Götz gemailt, Martin sei ab März nicht mehr dabei, heute ist es ab sofort. Kleine Eskalation ?
frisierte Dnepr MT11 "Toter Oktober" * frisierte Guzzi 1000SP "donnaccia rossa" * 1000SP solo natur "milanese nera"
http://murxvonmarx.de
Benutzeravatar
scheppertreiber
 
Beiträge: 3817
Registriert: 18. März 2009 12:21
Wohnort: Spessart

Beitragvon Stephan » 4. Dezember 2011 18:43

Bei leitenden Angestellten eigentlich wieder normal. Gekündigt zum xy, aber kann direkt daheim bleiben. Da man davon ausgeht, daß da in der Kündigungszeit niGS Gutes mehr bei rumkommt. . .


Aber hier. . . Wirste wohl Recht haben. Auch wieder schade, , ,



Stephan :smt025
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11402
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Beitragvon Stefan » 4. Dezember 2011 19:02

KD/Auflösung mit sofortiger Entamtung ist eigentlich normal im Vertrieb oder auch in Job's mit direktem Kundenkontakt.
Je höher in der Hierarchie desto normaler.
Die Frage ist "Freistellung unter Bezügen" oder war's ne fristlose.
Wurscht.
Tät mich wundern, wenn da seiner Zeit, nicht auch noch ne Sperre
für zukünftige Tätigkeiten den gleichen Bereich betreffend, vereinbart worden wäre.
Auch wurscht, aber teuer wird es für den Verlag allemal, wenn M.F nicht eigen gekündigt hat.

Stefan (PH>Mmist>Doppelgemoppelt)

PS: Scheint ne gesicherte Information:
Otto H. (hatte viel mit WASP zu tun) soll anscheinend Freitag (02.12.11) aus dem Leben geschieden sein.
Wenn dem so wäre: Was ist nur los auf dem Gespannsektor, Scheissee!!
Zuletzt geändert von Stefan am 4. Dezember 2011 19:41, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Stefan
 
Beiträge: 1366
Registriert: 10. Februar 2009 19:57
Wohnort: Rhein-Kreis Neuss

Beitragvon saschohei » 4. Dezember 2011 19:30

Eine Wettbewerbsklausel, bzw. ein befristetes Wettbewerbsverbot ist zwar in gehobenen Positionen durchaus üblich, die kostst dann aber IMMER richtig viel Geld (der goldene Handschalg eben).

Im Normalfall, also wie hier wohl, glaube ich nicht, dass so eine Klausel einer gerichtlichen Auseinandersetzung stand halten würde - sie käme in der Quintessenz imho einem Berufsverbot gleich.

Und eine große Abstandszahlung könnte zur Folge haben, dass der ehemalige Arbeitgeber zahlungsunfähig würde.

Dann hätten wir gar keine Gespannzeitung mehr- anstatt zweier mit verschiedenen Schwerpunkten.

Aber wir denken alle positiv und hoffen, Unstimmigkeiten lassen sich geräuchlos am grünen Tisch der beiden Betroffenen beilegen - und wir freuen uns dann auf weitere Gespann-Hefte.

Liebe Grüße und einen schönen Abend

Willy
Benutzeravatar
saschohei
 
Beiträge: 1841
Registriert: 10. Februar 2010 19:28
Wohnort: Nähe Hamburg

Beitragvon totti » 4. Dezember 2011 20:52

:? :?
ich fänds schade ,da scheint ne lange freundschaft nen knacks
bekommen zu haben...
mal schauen was da noch fürn rattenschwanz hinterher kommt,
ob das auch auswirkungen fürs EGT hat bleibt noch abzuwarten,
oder es gibt bald zwei oder so ähnlich...
Benutzeravatar
totti
 
Beiträge: 1126
Registriert: 13. Mai 2009 20:17
Wohnort: mönchengladbach

Beitragvon scheppertreiber » 4. Dezember 2011 20:55

Das einzig wahre Egt war in St.Unterwasserberg und Hatzfeld. 2012 wäre
eh nur Luxemburg, einmal reicht da wirklich. :butthead:
frisierte Dnepr MT11 "Toter Oktober" * frisierte Guzzi 1000SP "donnaccia rossa" * 1000SP solo natur "milanese nera"
http://murxvonmarx.de
Benutzeravatar
scheppertreiber
 
Beiträge: 3817
Registriert: 18. März 2009 12:21
Wohnort: Spessart

Beitragvon Schorpi » 4. Dezember 2011 21:13

Moin-

ich kenne die Gründe nicht,mag deswegen auch dazu nichts schreiben.
Ich denke nur-die Gespannszene ist für zwei Gespann-Zeitungen zu klein.
Mir hat die Motorrad-Gespanne immer gereicht-trotz z.T Kritik an manchen Themen.
Ich habe nur das gelesen,was für mich interessant war.
Das EGT-bin seit 1991 fast ununterbrochen dabei-es wäre Schade,wenn es sterben würde.
Wenn die "neue" Gespannzeitung ihren Schwerpunkt auf Reisen,b.z.w. Fern-u.Abenteuerreisen legt,so denke ich,ist der Markt noch kleiner-obwohl,es gibt natürlich viele "Reiseträumer"

Nach dem Kampf um Marktanteile werden u.U. beide auf der Strecke bleiben.
Können Anzeigenkunden-Gespannbauer-es sich leisten,in zwei Zeitungen zu inserieren??Rechnet sich das??
Zeitschriften mit einer so kleinen Auflage sind sicher sehr schwer Kosten- und letztlich auch Gewinnbringend zu vermarkten.

Liebe Grüße

SCHORPI- :P
Bild
Alle unsere Streitereien entstehen daraus,
dass einer dem anderen
seine Meinung aufzwingen will.
Mahatma Gandhi

BMW K100RT-Gespann Bj.1986-Yamaha XS 1100 Bj.1978-Suzuki GS 500E Bj.1993-Yamaha XV 535 Bj.1996-
BMW F650GS-Gespann Bj.2003-
Benutzeravatar
Schorpi
 
Beiträge: 2617
Registriert: 6. September 2006 22:39
Wohnort: 29364 Langlingen

Beitragvon sidebikeregina » 4. Dezember 2011 21:32

Nu macht man nicht die Pferde scheu.
Wer sagte eigentlich, dass da noch eine 2. Zeitung erscheinen soll?
Ich denke, die Franitza`s haben einfach was Neues im Sinn. Ob es da nun Streit gab oder nicht.
Gerüchteküche...

Lasst euch doch überaschen....

verwunderte Grüße
Regina
Honda NTV-Endurogespann
Sachs 650 Roadster-Veloklapp-Gespann
Honda Transalp PD06 Solo


Schaut mal wieder rein...
http://sidebikeregina.de/
Benutzeravatar
sidebikeregina
 
Beiträge: 2695
Registriert: 23. Oktober 2005 21:30
Wohnort: Gelnhausen

Beitragvon scheppertreiber » 4. Dezember 2011 21:39

Ähem Regina,

die "MG" gibt Bernhard Götz heraus, Martin ist da nur angestellt (obwohl mit
Heidi die Seele der MG). Die neue wird erscheinen.
frisierte Dnepr MT11 "Toter Oktober" * frisierte Guzzi 1000SP "donnaccia rossa" * 1000SP solo natur "milanese nera"
http://murxvonmarx.de
Benutzeravatar
scheppertreiber
 
Beiträge: 3817
Registriert: 18. März 2009 12:21
Wohnort: Spessart

Beitragvon sidebikeregina » 4. Dezember 2011 22:26

scheppertreiber hat geschrieben:Ähem Regina,

die "MG" gibt Bernhard Götz heraus, Martin ist da nur angestellt (obwohl mit
Heidi die Seele der MG). Die neue wird erscheinen.


das weiß ich auch, dass Martin da "nur" angestellt war und nicht auch Heidi... :roll:
Selbst wenn da was neues erscheinen wird, wo ist das Problem?
Neuorientierung? Keine Lust mehr? etcpp....


Das ist ja schlimmer, als bei Tantchen`s Kaffeeklatsch...
Honda NTV-Endurogespann
Sachs 650 Roadster-Veloklapp-Gespann
Honda Transalp PD06 Solo


Schaut mal wieder rein...
http://sidebikeregina.de/
Benutzeravatar
sidebikeregina
 
Beiträge: 2695
Registriert: 23. Oktober 2005 21:30
Wohnort: Gelnhausen

Beitragvon scheppertreiber » 4. Dezember 2011 22:34

Bestimmt sind Heidi und Martin die Guten :wink:
frisierte Dnepr MT11 "Toter Oktober" * frisierte Guzzi 1000SP "donnaccia rossa" * 1000SP solo natur "milanese nera"
http://murxvonmarx.de
Benutzeravatar
scheppertreiber
 
Beiträge: 3817
Registriert: 18. März 2009 12:21
Wohnort: Spessart

Beitragvon FredB » 4. Dezember 2011 23:14

@ Regina

Der Franitza war doch letzte Woche auch bei Norton - hast Du da mit ihm gesprochen bzw. weisst Du evtl. näheres? Oder muss das noch undercover bleiben?
R.

P.S. war mit der schwarzen FJ-Comete da.
FredB
 
Beiträge: 690
Registriert: 28. Februar 2011 20:39

Beitragvon sidebikeregina » 4. Dezember 2011 23:50

FredB hat geschrieben:@ Regina

Der Franitza war doch letzte Woche auch bei Norton - hast Du da mit ihm gesprochen bzw. weisst Du evtl. näheres? Oder muss das noch undercover bleiben?
R.

P.S. war mit der schwarzen FJ-Comete da.


Hallo,
na, hätts dich ja mal zu erkennen geben können... schade.
Ja, ich hab mit Heidi gesprochen...aber nicht darüber.

M.E. haben die Beiden einfach das Reisen mit dem Gespann entdeckt, speziell Nordafrika. Und was liegt näher, als da drauf was Kommerzielles aufzubauen?
Ich gönn es ihnen und wünsche ihnen dabei viel Spaß und Erfolg.
Honda NTV-Endurogespann
Sachs 650 Roadster-Veloklapp-Gespann
Honda Transalp PD06 Solo


Schaut mal wieder rein...
http://sidebikeregina.de/
Benutzeravatar
sidebikeregina
 
Beiträge: 2695
Registriert: 23. Oktober 2005 21:30
Wohnort: Gelnhausen

Beitragvon FredB » 5. Dezember 2011 00:25

sidebikeregina hat geschrieben:na, hätts dich ja mal zu erkennen geben können... schade.


ja, schade. Da ich niemand aus'm Forum hier persönlich kenne war das leider nicht so einfach. Konnte ja nicht jeden fragen "ey, guckst du forum oder was" ;-) Den Kommschmtt aus Eberbach habe ich an seinem markanten Moped erkannt. Als ich mich mit ihm unterhalten habe bist Du, glaube ich, gerade weggefahren.
Vielleicht klappt's bei der näxten Gelegenheit.
Gruß
R.
FredB
 
Beiträge: 690
Registriert: 28. Februar 2011 20:39

Beitragvon JürgenL » 5. Dezember 2011 09:08

Ich sag' mal so wenn es ein Band zerschnitten ist, soll man es nicht wieder zusammen binden. Was für Differenzen es da intern gibt spielt eigentlich keine Rolle, es kann für das Projekt nicht gut sein d.h es wird sich auch in der Qualität der Zeitung niederschlagen. Da ist eine Trennung wirklich der bessere Weg.

Grundsätzlich sollte man einem neuen Projekt erstmal positiv gegenüber stehen, aber ob auf die Dauer beide Projekte überleben können, wage ich zu bezweifeln. Es sei denn die Franitzas gehen nicht den Weg über Print sondern ziehen das Gänze nur im Web auf, dann kann es funktionieren.

Wir werden sehen.

Grüße,
Jürgen
K 100 LT mit Jewell Elegance
Benutzeravatar
JürgenL
 
Beiträge: 121
Registriert: 31. Dezember 2010 20:54

Beitragvon robby ausm tal » 5. Dezember 2011 09:41

JürgenL hat geschrieben:Grundsätzlich sollte man einem neuen Projekt erstmal positiv gegenüber stehen, aber ob auf die Dauer beide Projekte überleben können, wage ich zu bezweifeln. Es sei denn die Franitzas gehen nicht den Weg über Print sondern ziehen das Gänze nur im Web auf, dann kann es funktionieren.


Sehe ich auch so, denn wenn man bedenkt wie viele Gespannfahrer gar nix mit PC und Internetz zu tun haben (wollen) besteht die reele Chance das auch ein Printmedium weiter existieren kann neben einer Netzlösung.
Grüße aus dem Bergischen!

Ich danke allen die zur Sache nichts zu sagen hatten und trotzdem geschwiegen haben.
Benutzeravatar
robby ausm tal
 
Beiträge: 779
Registriert: 21. Oktober 2005 00:32
Wohnort: Wuppertal-Elberfeld

Beitragvon Falcone » 5. Dezember 2011 10:01

Ist schon erstaunlich, was so alles vermutet wird.
Vielleicht wollen Martin und Heidi einfach mal was neues aufziehen. Kann ich gut verstehen. Deswegen muss es doch nicht gleich einen Krach mit Bernhard gegeben haben.
Ich habe jedenfalls mal die Erstausgabe des Sidecar Traveller bestellt (muss der Titel eigentlich unbedingt englisch sein?) und bin nun gespannter Gespannfahrer.
Ich habe nicht den Eindruck, dass es sich hier um ein Konkurrenzprodukt zu Motorrad-Gespanne handeln soll. Sicher wird es aber nicht gerade leichter werden, diese Zeitung nun ohne Martin weiterzuführen.

Grüße
Falcone
Benutzeravatar
Falcone
 
Beiträge: 1059
Registriert: 19. Dezember 2005 18:02
Wohnort: Ebsdorfergrund - westl. Vogelsberg

Beitragvon JürgenL » 5. Dezember 2011 10:02

robby ausm tal hat geschrieben:Sehe ich auch so, denn wenn man bedenkt wie viele Gespannfahrer gar nix mit PC und Internetz zu tun haben (wollen) besteht die reele Chance das auch ein Printmedium weiter existieren kann neben einer Netzlösung.

Es stimmt, Motorrad (und Gespann im besonderen) ist ein Hobby für ältere und damit sind nicht alle im Internet. Aber es muss ja auch weiter gehen.

Im Netz hat man ganz andere Möglichkeiten, Video, Audio etc. da ist auch in Sachen Werbung einiges möglich. Grundsätzlich habe ich so meine Probleme wenn es um ein Produkt geht das in erster Linie die Reise im Sinn hat. Ist doch alles bereist, was wird daran anders wenn man durch eine Region mit dem Gespann oder mit der Solo fährt. Sicher gibt es mit dem Gespann ein paar Eigenheiten aber geben es die her auf die Dauer ?

Wir werden sehen.

grüße,
Jürgen
K 100 LT mit Jewell Elegance
Benutzeravatar
JürgenL
 
Beiträge: 121
Registriert: 31. Dezember 2010 20:54

Beitragvon saschohei » 5. Dezember 2011 10:14

Guten Morgen,

so ähnlich wie Jürgen sehe ich das auch.

Selbst in der Hochzeit der Globetrottelei sind viele Reisezeitschriften wieder sang - und klanglos eingegangen.

Gerade das Thema Fernreisen, erst recht mit dem Gespann, betrifft nur einen GANZ verschwindend kleinen Teil von uns.

Wir sind überwiegend seit Jahrzehnten aus dem Alter raus, in dem man einfach mal für ein paar Monate aus dem normalen Leben aussteigen konnte, um sich die Welt anzusehen.

Vielleicht macht da eine Zeitschrift mehr Sinn, die den vielen älteren Mitbürgern (leider auch ganz viele von uns) den Zugang zu Rechner und Internet schmackhaft macht und erleichtert.

Ich bin immer wieder erschrocken, wie viele Internet-Analphabeten es gibt, die schlicht nicht an der besten und spannendsten Welt teilnehmen können, die wir je hatten.

Aber ist halt nur meine persönliche Meinung...

Und selbstverständlich drücke ich Heidi und Martin ALLE verfügbaren Daumen für deren neues Projekt und hoffe auf schnellen und NACHHALTIGEN Erfolg für sie.

Liebe Grüße und einen schönen Tag

Willy
Benutzeravatar
saschohei
 
Beiträge: 1841
Registriert: 10. Februar 2010 19:28
Wohnort: Nähe Hamburg

Beitragvon Uwe » 7. Dezember 2011 17:52

...sooo, hab mir mal die Erstausgabe bestellt...bin halt neugierig und gespannt :D

Uwe 8)
.
Bild
Es bleibet dabei, die Gedanken sind frei!
Benutzeravatar
Uwe
 
Beiträge: 3366
Registriert: 22. Oktober 2005 08:44
Wohnort: aus dem schönen Nordhessen ...

Beitragvon Stephan » 7. Dezember 2011 19:01

Jep. Dann fängt das neue Jahr schon spannend an. . .



Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11402
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Nächste

Zurück zu Gespann allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast