Wo fahrt ihr mit eurem Endurogespann?

Für nicht-technische Gespannthemen, Fahrtechnik, Literatur, Gesetze, ...

Wo fahrt ihr mit eurem Endurogespann?

Beitragvon Mattes33 » 13. August 2017 23:50

Hallo,
wo in D oder erreichbarem Umland NL z.B. fahrt ihr den so mit eurem Endurogespann ins Gelände? Ich meine bewusst keine Motocrosskisten ohne Zulassung sondern Endurogespanne mit Strassenzulassung die dann auch schonmal artgerecht bewegt werden! Aber jetzt nicht gerade in einer Rennserie wie dem Veteranencross - also ohne Druck und Wettbewerb rein zum Spass

Bis jetzt haben wir das Endurowochenende am Uhlenköperring für uns entdeckt da dürfen wir zwischen den Solofahrern herumfahren und das funktioniert prima - wir sind allerdings auch die einzigen mit Gespann. Ausserdem fahren wir gelegentlich in Holland bei Ad Ketelaar der Roadbooktouren anbietet - das Roadbook Nr.9 ist Gespann geeignet

RBTholland.jpg

UHLEstrecke2017.jpg

UHLE ausfahrt2016.jpg

Uhlestrecke2016.jpg


Und ihr so?
Gruss Matthias
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
Mattes33
 
Beiträge: 87
Registriert: 15. Februar 2006 18:47
Wohnort: Wuppertal

Re: Wo fahrt ihr mit eurem Endurogespann?

Beitragvon klimax » 14. August 2017 05:39

Hallo
Die bekannten Strecken in Kleinhau, Satzvey, Tagebaustrecke MC? bei Eschweiler, Bilstein in Belgien.
In Belgien findet man noch Unbefestigte Nebenstraßen.
Am Wochenende war ich Solo bei der Schlammschlacht auf dem Reiseendurofestival Vosswinkel. Da wären auch Gespanne möglich gewesen.
Gruß Martin aus Aachen
Auf zwei Rädern unterwegs wenn eins in der Luft hängt
Benutzeravatar
klimax
 
Beiträge: 464
Registriert: 18. Oktober 2005 16:55
Wohnort: Aachen

Re: Wo fahrt ihr mit eurem Endurogespann?

Beitragvon Stephan » 14. August 2017 13:01

In den Prä-Abbaugebieten der RheinBraun. . .


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11405
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Wo fahrt ihr mit eurem Endurogespann?

Beitragvon Mattes33 » 14. August 2017 22:38

Moin

Rhein Braun erlaubt? Eher nicht oder?

Klimax - Vosswinkel zum Reiseendurofestival war es nicht gewünscht genau wie bei den anderen Spendenenduro Veranstaltungen in Neuss Wuppertal und beim Hönnetrail. Ich bin beim Wuppenduro Tourguide und kenne die anderen Veranstalter wie Carsten (Hönne) Uwe (Neuss) und Andi (Vosswinkel) gut - No way!
Belgien in Bilstain echt? Auf den Hauptwegen und dann? Mit Tagebaustrecke MC meinst du was? In Kleinhau und wahrscheinlich Satzvey wäre ich eher Opfer bzw. Hinderniss unter den ganzen Crossern. (Kleinhau bin ich schon gefahren allerdings nicht bei einem Training sondern im Rahmen einer Enduroveranstaltung)

Von Arnoldsweiler habe ich gehört das dort gelegentlich Gespanne trainieren

Es sollte legal sein oder doch mindestens in einer Grauzone mit Pendel Richtung legal - ich möchte nicht ernsthaft trainierenden Motocrossern auch mit Gespann im Weg stehen

Gruß Matthias
Benutzeravatar
Mattes33
 
Beiträge: 87
Registriert: 15. Februar 2006 18:47
Wohnort: Wuppertal

Re: Wo fahrt ihr mit eurem Endurogespann?

Beitragvon Mattes33 » 14. August 2017 22:39

Trotzdem Danke ich freue mich über jede Antwort

Gruß Matthias
Benutzeravatar
Mattes33
 
Beiträge: 87
Registriert: 15. Februar 2006 18:47
Wohnort: Wuppertal

Re: Wo fahrt ihr mit eurem Endurogespann?

Beitragvon Stephan » 15. August 2017 16:48

Fragen? Erlaubnis?

Die Wachtruppe ist mir gegenüber immer höflich. . .


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11405
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Wo fahrt ihr mit eurem Endurogespann?

Beitragvon Mattes33 » 20. August 2017 16:53

Stephan - ich dachte immer das wäre dort ganz schlimm verboten wegen diverser Unfälle usw. Kennst du dort jemanden oder wie machst du das?

Gruß Matthias
Benutzeravatar
Mattes33
 
Beiträge: 87
Registriert: 15. Februar 2006 18:47
Wohnort: Wuppertal

Re: Wo fahrt ihr mit eurem Endurogespann?

Beitragvon Stephan » 20. August 2017 19:34

Ich fahr da einfach. Auch mit der R75GS. Nicht laut, nicht rasend schnell. Die Bunten haben deswegen Probleme. . .

Aber wie gesagt, die letzten Gebäude sind in Borschemich bald weg. Wenn die Autobahn fertig ist und die mehr Richtung Erkelenz baggern, wird's wieder anders.


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11405
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt


Zurück zu Gespann allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste