Yamaha XJR1300 Umbau zum Familiengespann

Für nicht-technische Gespannthemen, Fahrtechnik, Literatur, Gesetze, ...

Yamaha XJR1300 Umbau zum Familiengespann

Beitragvon ClausUrkaufDesign » 5. Oktober 2017 06:22

Guten Morgen,

Hat wer von Euch eine XJR1300 zum Gespann umgebaut oder umbauen lassen (von Motek weiss ich schon)..

Wenn Ja... Bitte Info was gemacht wurde, Wies Gespann zu fahren ist und Bilder :grin: *DANKESCHÖN*

Mein Grundplan wäre zur Zeit (noch) ein Stern RXZ Beiwagen (o.Ä.), 3xAutobereifung, Schwingengabel...

schöne Größe aus Österreich,
Claus
Benutzeravatar
ClausUrkaufDesign
 
Beiträge: 17
Registriert: 7. August 2017 06:27
Wohnort: Schalchen / Oberösterreich

Re: Yamaha XJR1300 Umbau zum Familiengespann

Beitragvon Gespannklausi » 5. Oktober 2017 10:30

Hey Claus,

bei dir wird es wohl ernst!!!

Sehr gut! Bleib da mal dran!!

Gruß

Klaus
Benutzeravatar
Gespannklausi
 
Beiträge: 87
Registriert: 5. November 2016 19:29
Wohnort: Nürnberg

Re: Yamaha XJR1300 Umbau zum Familiengespann

Beitragvon ClausUrkaufDesign » 6. Oktober 2017 05:42

Hallo Klaus,

JA ...das auf jeden Fall.. Muss nur noch an Plan haben wie ich die Kohle ranschaffe :grin:

Im Winter/Frühling schaue ich mich um nach einer gebrauchten Vergaser-XJR.. sollte mit wenigen KM für 3t zu bekommen sein.. Zur Zeit wäre mein Plan so.. dass ich mir bei LÖW (weil er bei mir ums Eck ist) Fahrgestell, Hilfsrahmen, Anbauteile und Schwingen-Gabel bauen lasse.. da er gute Connections für Österreichabnahmen hat :)
Und Alles Andere Eigenbau.. die große Unbekannte ist derzeit noch das Boot (Eigenbau hab ich schon aufgegeben.. nicht das erste Boot) ..Was mir gut gefallen würde wäre der STERN RXZ ..mal schauen oder RX PUR ??? vl. finde ich ja ein verunfalltes/gebrauchtes Boot... mit GFK kann ich ja umgehen..

Du hast jan Einsitzer... Bei mir soll auf jeden Fall platz für Frau und Kind sein :grin:

LG Claus
Benutzeravatar
ClausUrkaufDesign
 
Beiträge: 17
Registriert: 7. August 2017 06:27
Wohnort: Schalchen / Oberösterreich

Re: Yamaha XJR1300 Umbau zum Familiengespann

Beitragvon Gespannklausi » 6. Oktober 2017 10:35

Servus Claus,

mit der Preisvorstellung, denke ich, bist du etwas zu niedrig! Schau mal, die XJR s mit Vergaser werden noch sehr teuer gehandelt!!

Mal zur Info, steht seit ein paar Tagen in Mobile!

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... &fnai=next

Ist auch net weit von dir weg, vielleicht kannst mal vorbei schauen und Werksspionage machen!

Bye
Klaus
Benutzeravatar
Gespannklausi
 
Beiträge: 87
Registriert: 5. November 2016 19:29
Wohnort: Nürnberg

Re: Yamaha XJR1300 Umbau zum Familiengespann

Beitragvon ClausUrkaufDesign » 17. Oktober 2017 06:08

Guten Morgen Klaus,

Tschuldige..bin nicht so oft im Internet...

Wow... das wäre eh genau das was mir gefallen würde.. soviel ich das sehe sogar mit einem RX vom Stern dran :)

Aus Deutschland importieren wäre für mich aber sehr teuer... Das gebrauchte Gespann wird dann von offizieller Stelle geschätzt (und die Behörde schätzen bestimmt nicht zu niedrig :evil: ) und für ne 1300er zahle ich dann so an die 4-5000€ zusätzlich an NOVA=österreichische Luxussteuer :cry:

Daher Eigenbau.. Zivilingenieur habe ich ja schon einen der mich kennt.. das issn riesen Vorteil...

Hab grade eine XJR aus Kärnten im Visier 38tkm / 2000er Bj / mit 130PS um 2900€ ..mal schaun..dann ein Jahr Solo fahren..und s Jahr drauf mich aufs 3.Rad stürzen :)

LG Claus
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Benutzeravatar
ClausUrkaufDesign
 
Beiträge: 17
Registriert: 7. August 2017 06:27
Wohnort: Schalchen / Oberösterreich

Re: Yamaha XJR1300 Umbau zum Familiengespann

Beitragvon Gespannklausi » 18. Oktober 2017 10:41

Mahlzeit Claus,

klar, war auch nur ein Vorschlag! Dachte auch, da kannst du mal etwas Spionieren, Anregung holen! Wie das bei euch mit der Zulassung ist, weiß ich net genau!

Bye

Klaus
Benutzeravatar
Gespannklausi
 
Beiträge: 87
Registriert: 5. November 2016 19:29
Wohnort: Nürnberg


Zurück zu Gespann allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste