Frage !!!!! (verdächtig billiges Gespann)

Für nicht-technische Gespannthemen, Fahrtechnik, Literatur, Gesetze, ...

Frage !!!!! (verdächtig billiges Gespann)

Beitragvon SR Rollo » 15. März 2015 19:10

Kennt jemand dieses http://m.autoscout24.de/angebote/yamaha ... -267848561 und kann etwas dazu sagen ? !
Es steht bei autoscout 24,für 3800 Euro,was ich sehr günstig finde.
Jeder sollte mehr als nur ein Moped haben.
SR Rollo
 
Beiträge: 64
Registriert: 9. Juli 2014 16:43
Wohnort: Husum

Re: Frage !!!!!

Beitragvon Uwe » 15. März 2015 19:41

mmmhhhh....halte ich für unrealistisch. :-?
.
Bild
Es bleibet dabei, die Gedanken sind frei!
Benutzeravatar
Uwe
 
Beiträge: 3362
Registriert: 22. Oktober 2005 08:44
Wohnort: aus dem schönen Nordhessen ...

Re: Frage !!!!!

Beitragvon SR Rollo » 15. März 2015 19:55

Da ist doch was faul,oder nicht ? !
Wenn an dem Gespann alles in Ordnung ist,dann ist es doch für so einen Kurs nicht zu haben.
Jeder sollte mehr als nur ein Moped haben.
SR Rollo
 
Beiträge: 64
Registriert: 9. Juli 2014 16:43
Wohnort: Husum

Re: Frage !!!!!

Beitragvon totti » 15. März 2015 20:04

mit ner eins davor ist es realistisch
ist bestimmt ein tip oder druckfehler
ruf doch mal an dann weist du es genau
"...Wer matt lackiert,der nie poliert..."
Benutzeravatar
totti
 
Beiträge: 1126
Registriert: 13. Mai 2009 20:17
Wohnort: mönchengladbach

Re: Frage !!!!!

Beitragvon Stephan » 15. März 2015 20:36

Jau, seh' ich auch so. . .



Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11260
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Frage !!!!!

Beitragvon Nattes » 15. März 2015 21:10

Sehr seltsam.

Aber:

Da steht doch ne Tel.Nr. dabei.
Ein Anruf kostet erst mal nix. Vielleicht gibt es ja eine plausible Erklärung.

Vielleicht aber auch nicht.... :-D

Gruß Norbert
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 4286
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: Frage !!!!!

Beitragvon SR Rollo » 16. März 2015 10:35

Tja,hab grad mal versucht da anzurufen.
Es kommt nur,Diese Nummer ist uns nicht bekannt,bitte rufen sie die Auskunft an.
Also,gibt's keine Erklärung,warum das Teil so günstig ist.
Jeder sollte mehr als nur ein Moped haben.
SR Rollo
 
Beiträge: 64
Registriert: 9. Juli 2014 16:43
Wohnort: Husum

Re: Frage !!!!!

Beitragvon LeMansII » 16. März 2015 11:05

SR Rollo hat geschrieben:Also,gibt's keine Erklärung,warum das Teil so günstig ist.


Doch, und zwar ne ganz Einfache. Ist Beschiß. Sonst nix. Wenn im Internet etwas zu einem deutlich niedrigeren Preis angeboten wird ist das IMMER Beschiß. Niemand verschenkt etwas freiwillig, und es gibt zuviele Ganoven die sich auf diesen Marktplätzen rum treiben. Es gab da schon alle möglichen Szenarien, von Western Union Bank Transfer bis hin zu Geld vor Ort unter Androhung von Gewalt abgeknöpft...

FINGER WEG!
Gruß,
Stefan

=====================
MZ ETZ250 mit SEL
MG 1000SP2 mit Jewell Elegance
LeMansII
 
Beiträge: 8
Registriert: 6. Februar 2013 15:21

Re: Frage !!!!!

Beitragvon gd926 » 16. März 2015 11:17

Alle Jahre wieder...

Maschine steht mittlerweile nicht mer in D...
Geld senden dan kommt die Maschine per Spedition, bei nichtgefallen Rücknahme....
usw.

Das sieht echt aus

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/s ... ref=search
Gruß Günter

Frei statt Bayern!
Benutzeravatar
gd926
 
Beiträge: 210
Registriert: 3. November 2013 14:46
Wohnort: Nürnberg

Re: Frage !!!!!

Beitragvon terelino » 16. März 2015 11:53

So Angebot ist nicht mehr vorhanden, habe Autoscout ein Mail geschickt und die haben das innerhalb von 5 Minuten gelöscht. Besser ist das nicht das da jemand noch Geld bezahlt...

leider steht ja jeden Tag ein blöder auf und macht sowas was nicht mit normalen Gedankengängen vereinbar ist :rock:
Gruß Thorsten
----------------------------------------------------
Wenn ein Mann, sagt er erledigt das, dann macht er das auch. Da braucht die
Frau nicht alle 6 Monate daran zu erinnern!!!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,
nicht für das was Du verstehst!
terelino
 
Beiträge: 202
Registriert: 26. Februar 2009 13:21
Wohnort: Weyhe bei Bremen

Re: Frage !!!!!

Beitragvon Stephan » 16. März 2015 12:07

Jau, Günter, das sieht echter aus. Wobei, ohne mich in die Azeige vertieft zu haben, 5.000€ auch günstig erscheinen. Die XJ Reihe hat 'n guten Ruf.


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11260
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Frage !!!!!

Beitragvon gd926 » 16. März 2015 12:53

Stephan,

das Gespann steht auch in Ebay.

Als ich vor 1,5 Jahren sowas gesucht habe war nix zu finden.
Das wäre mein Traumgespann gewesen.
Habe jetzt ein Guzzi-Gespann und bin aber auch zufrieden damit.
Die XJ900 habe ich lange Zeit solo gefahren -echt gut.
Gruß Günter

Frei statt Bayern!
Benutzeravatar
gd926
 
Beiträge: 210
Registriert: 3. November 2013 14:46
Wohnort: Nürnberg

Re: Frage !!!!!

Beitragvon Stephan » 16. März 2015 13:05

Und ist schon weg. Die Anzeige ist nicht mehr drin. . .



Stephan :smt009
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11260
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Frage !!!!!

Beitragvon terelino » 16. März 2015 13:42

Stephan hat geschrieben:Und ist schon weg. Die Anzeige ist nicht mehr drin. . .



Stephan :smt009


Na vielleicht können wir den Käufer hier bald begrüssen...... :idea:
Gruß Thorsten
----------------------------------------------------
Wenn ein Mann, sagt er erledigt das, dann macht er das auch. Da braucht die
Frau nicht alle 6 Monate daran zu erinnern!!!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,
nicht für das was Du verstehst!
terelino
 
Beiträge: 202
Registriert: 26. Februar 2009 13:21
Wohnort: Weyhe bei Bremen

Re: Frage !!!!!

Beitragvon saschohei » 16. März 2015 14:37

:lol:
Benutzeravatar
saschohei
 
Beiträge: 1839
Registriert: 10. Februar 2010 19:28
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Frage !!!!!

Beitragvon terelino » 16. März 2015 14:45

Wie hattest Du nicht gerade erste ein Goldschwein gekauft???

Na dann Herzlichen Glückwunsch, sieht die in natura auch so gut aus wie auf den Bilder bei EBÄY Kleinanzeigen???

Viel Spass
Gruß Thorsten
----------------------------------------------------
Wenn ein Mann, sagt er erledigt das, dann macht er das auch. Da braucht die
Frau nicht alle 6 Monate daran zu erinnern!!!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,
nicht für das was Du verstehst!
terelino
 
Beiträge: 202
Registriert: 26. Februar 2009 13:21
Wohnort: Weyhe bei Bremen

Re: Frage !!!!!

Beitragvon saschohei » 16. März 2015 14:47

Naja, das Goldschwein ist ja noch nicht ganz so, wie es soll, da muss ich noch mal Hand anlegen, wird aber. :lol:

Und die anderen Gespanne auf dem Hof sind auch Rudeltiere, die freuen sich über Zuwachs. :-D
Zuletzt geändert von saschohei am 16. März 2015 14:47, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
saschohei
 
Beiträge: 1839
Registriert: 10. Februar 2010 19:28
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Frage !!!!!

Beitragvon Matthieu » 16. März 2015 14:47

LeMansII hat geschrieben:Doch, und zwar ne ganz Einfache. Ist Beschiß. Sonst nix. Wenn im Internet etwas zu einem deutlich niedrigeren Preis angeboten wird ist das IMMER Beschiß.


Wieso ist ein günstiges Angebot im Internet immer Beschiss?
Ich habe vor drei Wochen ein XJ-Gespann (Diversion) im Internet gesehen und gekauft. Das war für nen Preis angeboten, wo jeder Normalsterbliche gesagt hätte, dass es nicht geht. Bis jetzt konnte ich noch keinen Fehler finden.

PS: Meine Diversion war deutlich günstiger als die XJR um die es hier geht.
Benutzeravatar
Matthieu
 
Beiträge: 216
Registriert: 5. März 2006 14:44
Wohnort: Franken

Re: Frage !!!!!

Beitragvon hensmen » 16. März 2015 15:19

.....wenn allein der Beiwagen schon so viel kostet, na dann ist schon was faul oder ich lass es sein und ziehe niemanden selber über den Tisch.
Wir lesen hier immer mal mit und wissen ob der Preise auf dem Markt. Wenn solche Angebote auftauchen und nur ne Nummer draufsteht wissen wir doch alle Bescheid, wenn wir dann sehen wie oft angeklickt wurde, erklärt sich auch manches.
Hans
hensmen
 
Beiträge: 435
Registriert: 11. Oktober 2009 09:35
Wohnort: reutlingen

Re: Frage !!!!!

Beitragvon Matthieu » 16. März 2015 15:39

hensmen hat geschrieben:.....wenn allein der Beiwagen schon so viel kostet, na dann ist schon was faul oder ich lass es sein und ziehe niemanden selber über den Tisch.

Na der Argumentation kann ich jetzt nicht folgen. Wenn jemand ein Angebot ins Internet stellt und nen Preis dazu für den er verkaufen will, muss ich dann echt ein schlechtes Gewissen haben wenn ich den Preis annehme?????
Ein Bild der Diversion findest du hier:
viewtopic.php?f=16&t=12609
Benutzeravatar
Matthieu
 
Beiträge: 216
Registriert: 5. März 2006 14:44
Wohnort: Franken

Re: Frage !!!!!

Beitragvon Crazy Cow » 16. März 2015 17:57

Matthieu hat geschrieben:Na der Argumentation kann ich jetzt nicht folgen. Wenn jemand ein Angebot ins Internet stellt und nen Preis dazu für den er verkaufen will, muss ich dann echt ein schlechtes Gewissen haben wenn ich den Preis annehme?????


Nein, musst du natürlich nicht, aber es kann ganz schön gefährlich sein, wenn bei Dir in solchem Falle keine Alarmglocken läuten. Man muss nicht unbedingt verstehen, wie das Geschäftsmodell funktioniert, aber es könnte, vereinfacht ausgedrückt, ja auch ein böser Nachbar sein, oder ein Auftragsklauer.
Fest steht, dass der Anbieter in den meisten Fällen nicht der Eigentümer oder der Besitzer ist. Seine Zielgruppe sind einfach Schnäppchenjäger, Leute die immer noch glauben, im I-Net gäbe es was besonders günstiges. Der Typ fährt über Land, fotografiert an einem Waschplatz eine fremde Rarität und bietet sie zum Kauf, weil er angeblich nach England ziehen will. Er will gar nicht den ganzen Kaufpreis oder das Ding klauen, sein Geschäft ist die Anzahlung.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10363
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Frage !!!!!

Beitragvon hensmen » 16. März 2015 18:12

Wir hatten letztes Jahr das Thema schon durch.
Spottbillige Wehrmachtsgespanne, seltene BMW Gespanne und und und. Wenn du dein Gespann günstig geschossen hast, dann ist es doch gut.
Genau so oft sind aber auch Superschnäppchen auf dem Markt. War selber auf der Suche nach einem Kangoo, gebraucht und locker dreitausend unter der Liste, weil wieder nur eine Email dabeistand und ich den Autohof des Anbieters erkannt hatte, rief ich dort an und der Preis ward nicht derselbe. Man hatte sein komplettes Sortiment gekapert und er hatte sich nur gewundert, daß kaum noch Anfragen auf seiner Plattform erschienen sind.

Wenn dann noch überlegt wird, daß Beiwagenrahmen oder halt Gespannrahmen nachgebaut und mit gefälschten Rahmennummern auftauchen, hat so ein Angebot ein Geschmäggle. Genau so wie dieses sich sofort ans Bein gepinkelt fühlen, sorry.
Hans
hensmen
 
Beiträge: 435
Registriert: 11. Oktober 2009 09:35
Wohnort: reutlingen

Re: Frage !!!!!

Beitragvon gd926 » 16. März 2015 20:06

Ja sacht mal,

mein Opa hat immer gesagt, kein Mensch kann schlechter denken als er selber ist.

Mit all den Scharlatanen werden die Ehrlichen oft mitrasiert!
Gruß Günter

Frei statt Bayern!
Benutzeravatar
gd926
 
Beiträge: 210
Registriert: 3. November 2013 14:46
Wohnort: Nürnberg

Re: Frage !!!!!

Beitragvon Stephan » 16. März 2015 20:10

Matthieu, du kannst ja gerne mal da anrufen. Schadet ja niGS. Nur wenn der seltsame Bezahlangebote macht, aufpassen. Und bei dem hier diskutierten Angebot, lag der von uns geschätzte Preis mal eben um 8.000-10.000€ höher.

Da sollte man zumindest mit gebremsten Schaum drangehen.



Stephan :smt025
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11260
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Frage !!!!!

Beitragvon Matthieu » 17. März 2015 10:49

Danke allen für die "Lehrstunde" in Sachen Internetbetrügereien. Ein paar Tage bin ich auch schon auf dieser Welt und habe von der einen oder anderen Betrügermasche auch schon gelesen (zum Glück noch nicht selbst erlebt).
Auch bei nochmaligem Lesen meiner obigen Posts kann ich keine "Naivität" meinerseits erkennen. Ich habe einfach nur darauf hingewiesen, dass nicht jedes günstige Angebot im Internet ein Betrug ist.
Anrufen (wenn die angegebene Nr. aktiv ist), Hinfahren, Kaufen und Geld vor Ort übergeben. Klar kann man bei jeder Besichtigung einen Schlag mit dem Baseballschläger übergezogen bekommen und das Geld ist weg. Für mich sind solche Aussagen aber eher Stammtischparolen und ich schenke ihnen keine Bedeutung. Bei Vorabüberweisung, vielleicht noch ins Ausland, sollten natürlich die Alarmglocken losgehen.


Stephan hat geschrieben:Und bei dem hier diskutierten Angebot, lag der von uns geschätzte Preis mal eben um 8.000-10.000€ höher.

Ich kann die Bilder leider nicht mehr sehen. Soweit ich mich aber erinnere, war an der XJR auch einiges zusammen gewürfelt.
Der Motor war def. kein 1300er, auch das Baujahr (1995 ???) nicht. Das war ne normale 1200er XJR. Und bei der reden wir def. nicht über vielleicht 13.000 €.
Ich hätte sie irgendwo bei 7.000€ gesehen, und somit war sie nicht sooooo weit von dem angebotenen Preis weg.

Ihr könnt mich gern korrigieren; aber für mich sind Schnäppchen im Internet weiterhin möglich und ich sehe nicht hinter allem nen möglichen Betrug.
Benutzeravatar
Matthieu
 
Beiträge: 216
Registriert: 5. März 2006 14:44
Wohnort: Franken

Re: Frage !!!!!

Beitragvon terelino » 17. März 2015 11:14

Ja Schnäppchen sind möglich und man braucht viel Zeit um das gute zu finden. Ich habe auch ein Schnäppchen gemacht. Aus meiner Sicht sind viele Gespanne viel zu teuer auf dem Gebrauchtmarkt. Ich habe mehrere Gespanne über beobachtet die total überteuert sind und auch noch heute in den einschlägen Plattformen stehen. Überteuert kann man auch als abzocken werten.

Sicherlich gehören Gespanne nicht gerade zu den günstigsten Fahrezeugen nur bei manchen fehlt der Bezug zu realität zu einen vernüftigen Preis. Vielen denken ich fahre das Teil mal und wenn ich es verkaufe dann mindestens die Umbaukosten wiederdrin haben und noch mehr( gerade bei Fahrzeugen älter als 20 Jahre). Nur das das Fahrezeug dann vielleicht auch schon viele tausend Kilometer gesehen hat und keinen guten Zustand mehr hat, sehen die Verkäufer meißtens nicht. Und sogenannte Wertgutachten kann man eh in die Tonne kloppen, die meißten die sowas schreiben fragen einen was man darin haben will an Summen.

Drücke jeden die Daumen für sein persönliches Schnäppchen.

Gruß Thorsten
Gruß Thorsten
----------------------------------------------------
Wenn ein Mann, sagt er erledigt das, dann macht er das auch. Da braucht die
Frau nicht alle 6 Monate daran zu erinnern!!!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,
nicht für das was Du verstehst!
terelino
 
Beiträge: 202
Registriert: 26. Februar 2009 13:21
Wohnort: Weyhe bei Bremen

Re: Frage !!!!!

Beitragvon saschohei » 27. März 2015 07:33

Morgen Leute,

umd dieses Tröt mal abzurunden, hier das Ende der Geschichte:

Ich hatte ja, damals, vor ner Woche oder so, als die Kiste noch im Eby und bei den Kleinanzeigen stand, und ich eigentlich nur den diesen Tröt darauf aufmerksam geworden bin, bei dem Verkäufer angerufen und vielleicht 2 Minuten gesprochen, eher weniger.

Kurz die Kontodaten geben lassen, sofort 2,5 Mille überwiesen und gesagt, er möge sich melden, wenn die Kohle bei ihm auf dem Konto ist, wir machen dann Abholtermin aus und gut ist.

So habn wir das gemacht. :-D

Mittwoch abend um 23 Uhr los, um 6.30 war ich dort, Maschine und das zugehörige Geraffel stand wie vereinbart unterm Carport, also auf den Hänger geschoben, ohne anzugucken oder laufen lkassen oder so, ma´m will ja nicht alle in der Siedlung aufwecken. :lol:

Gespannfahrer vom Deich sind WOANDERS sehr rücksichtsvoll, hier haben sie sich ja an mich gewöhnt, der Gabelstapler hat ja extra auch keinen Auspuff dran.. :roll:

Dann festgebunden das Teil, die restlichen 2,5Kilo gegen Brief inne Hand, plus Kennzeichen und so (ist noch zugelassen), Hände geschütteklt, ab nach Hause, um 6 Uhr wieder heile hier gewesen, dem Verkäufer ne SMS geschickt - ALLE zufrieden. :-D :-D :-D

Man darf auch nicht zu viel Misstrauen bei Geschäften im Internet haben, finde ich, ich hab geschäötzt nur bei jedem 50."Kauf" mal Pech im Netz, damit kann ich dann leben. :smt013

Liebe Grüße und für Euch ein schönes Wochenende

Willy
Benutzeravatar
saschohei
 
Beiträge: 1839
Registriert: 10. Februar 2010 19:28
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Frage !!!!!

Beitragvon Nattes » 27. März 2015 08:35

Mein reden, Willi.
Glückwunsch!
Wer ein Schnäppchen machen will muß vor allem früh aufstehen.

Und reden, wie in vor Computer Zeiten hilft sehr. Und zwar mit dem Verkäufer und nicht mit der ganzen Welt. :lol:

Die Augen aufhalten und eine gesunde Skepsis sollte natürlich selbstverständlich sein.

Gruß Norbert
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 4286
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: Frage !!!!!

Beitragvon Matthieu » 27. März 2015 08:54

saschohei hat geschrieben:Ich hatte ja, damals, vor ner Woche oder so, als die Kiste noch im Eby und bei den Kleinanzeigen stand, und ich eigentlich nur den diesen Tröt darauf aufmerksam geworden bin, bei dem Verkäufer angerufen und vielleicht 2 Minuten gesprochen, eher weniger.


Nur kurz zum Verständnis: Du hast dir die XJ aus dem zweiten Link gekauft, nicht die XJR um die es ursprünglich ging, oder?
Benutzeravatar
Matthieu
 
Beiträge: 216
Registriert: 5. März 2006 14:44
Wohnort: Franken

Re: Frage !!!!! (verdächtig billiges Gespann)

Beitragvon motorang » 27. März 2015 10:01

Hi
ich hab den Titel ergänzt damit ich nicht jede Woche aus Neugier wieder draufklicke ... bitte verwendet halbwegs aussagekräftige Thementitel und nicht nur "Frage" oder "Problem" oder so ...

Danke

Gryße!
Andreas, der motorang
Es gibt zwei Arten von Daten: von den wichtigen hat man ein Backup, und der Rest ist halt unwichtig.
:476: [Impressum] [motorang.com] [Die AIA]
Benutzeravatar
motorang
Administrator
 
Beiträge: 2568
Registriert: 16. Oktober 2005 07:37
Wohnort: Österreich

Re: Frage !!!!! (verdächtig billiges Gespann)

Beitragvon BongoBiker » 27. März 2015 11:00

Ach und ich habe letztens einen getroffen der meinte er habe auch noch ein Gespann rumstehen und keiner wills mehr fahren, verkaufen wollte der das für einen sehr moderaten Freundschafts Preis, hauptsache es ginge in gute Hände und so.
Der wollte kein Geschäft machen, sondern dem Gespann und seinem neuen Besitzer ne Freude, weil es kein Notverkauf war oder der aussah als müsste er Geld verdienen um sich noch was neues zu kaufen etc.
Gesehen habe ich es zwar nicht, aber die Preisvorstellung war deutlichst unter den gängigen Preisen für das was er mir beschrieben hatte.
Das war einfach ein älterer Herr mit Herz für Gespanne, Solos und deren Fahrer, der seine alte Guzzi nicht im Stall vergammeln lassen wollte, wenn sie denn noch einer ein paar Jahre pflegen udn fahren tut.

Finde ich löblich und das sind dann auch die besten Schnäppchen.
Gruß, Richard mit EZS/ Carell "Kult" Bandit.

Der Weg zum Frieden: http://www.zeno.org/nid/20009280553
Benutzeravatar
BongoBiker
vormals RJ76
 
Beiträge: 1322
Registriert: 28. Juni 2013 09:12
Wohnort: Köln

Re: Frage !!!!!

Beitragvon Slowly » 27. März 2015 14:46

saschohei hat geschrieben: ... Man darf auch nicht zu viel Misstrauen bei Geschäften im Internet haben, finde ich, ...

Meine drei bisherigen Einkaufe (2 St. KAWA-VN-800 und 1 Ural) habe ich alle unbesehen nach IT-Inseraten aus weiter deutscher Ferne geregelt.
Nach Anzahlung und Eintreff gegen Restzahlung und Fahrzeugbriefe gab es nicht die geringsten Beanstandungen.
So hat es Spaß gemacht und sollte zumindest die Regel sein - Restrisiken gibt es in allen Lebensbereichen.
Gruß,
SL :grin: LY
:sturz:
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10139
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Frage !!!!! (verdächtig billiges Gespann)

Beitragvon Matthieu » 20. April 2015 08:45

Benutzeravatar
Matthieu
 
Beiträge: 216
Registriert: 5. März 2006 14:44
Wohnort: Franken

Re: Frage !!!!! (verdächtig billiges Gespann)

Beitragvon terelino » 20. April 2015 09:29

Ja aber zu einem anderen Preis um einiges höher das scheint ein richtiges Angebot zu sein.

Gruß Thorsten
Gruß Thorsten
----------------------------------------------------
Wenn ein Mann, sagt er erledigt das, dann macht er das auch. Da braucht die
Frau nicht alle 6 Monate daran zu erinnern!!!

Ich bin nur für das verantwortlich was ich sage,
nicht für das was Du verstehst!
terelino
 
Beiträge: 202
Registriert: 26. Februar 2009 13:21
Wohnort: Weyhe bei Bremen

Re: Frage !!!!! (verdächtig billiges Gespann)

Beitragvon Michael1234 » 20. April 2015 09:32

Tja, tatsächlich.
Diesesmal aber andere Bilder und Kennzeichnen aus Celle dran. Verkäufer nach Ebay-Angaben aus Bad Urach. Der Unterschied bei den Orten kann natürlich schon einigermaßen plausibel sein - kommt halt auf die Erklärung an.
Mal sehen was da jetzt noch geht.
Allen Interessenten sei geraten sich unbedingt bestätigen (und das ggf. auch überprüfen) zu lassen, das der jetzige Verkäufer auch tatsächlich der rechtliche Eigentümer ist.
Der Preis ist ja nun eher realistisch als die Preisangaben zuvor.
Gruß Michael
Suzuki-VX 800 mit EZS-Rally Yamaha XJ900S mit EML GT 2001
BMW R 850 R Heeler
Benutzeravatar
Michael1234
 
Beiträge: 970
Registriert: 2. September 2014 21:18
Wohnort: Schwäbische Alb, Großer Heuberg

Re: Frage !!!!! (verdächtig billiges Gespann)

Beitragvon hensmen » 20. April 2015 21:00

Einfach mal die Handynummer googeln, mehr kann man nicht raten, ..........
Hans
hensmen
 
Beiträge: 435
Registriert: 11. Oktober 2009 09:35
Wohnort: reutlingen

Re: Frage !!!!! (verdächtig billiges Gespann)

Beitragvon Egon » 20. April 2015 22:19

Zu spät, schon verkauft, ohne Gebote.
Egon
Benutzeravatar
Egon
 
Beiträge: 28
Registriert: 20. Januar 2014 22:59
Wohnort: VG Rhein-Selz

Re: Frage !!!!! (verdächtig billiges Gespann)

Beitragvon brandrain » 6. Mai 2015 16:01

Jou, klasse Gespann :lol: steht nun bei mir in der Garage, hatte schon länger ein Auge drauf.
Siehe hier:

http://forum.dreiradler.org/viewtopic.php?f=16&t=12700&start=50

Gruß
Rainer
Yamaha XJR 1300 - EML GT 2001
Benutzeravatar
brandrain
 
Beiträge: 24
Registriert: 31. März 2015 20:53
Wohnort: Brande-Hörnerkirchen

Re: Frage !!!!! (verdächtig billiges Gespann)

Beitragvon Matthieu » 16. Juni 2017 11:19

Da ist die XJR mal wieder. Jetzt für 5.500 €
https://www.ebay-kleinanzeigen.de/s-anz ... 0-305-1204

Und hier ist der Fred des eigentlichen Besitzers. Will er sie wirklich schon wieder verkaufen?
viewtopic.php?f=16&t=12700&start=50
Benutzeravatar
Matthieu
 
Beiträge: 216
Registriert: 5. März 2006 14:44
Wohnort: Franken

Re: Frage !!!!! (verdächtig billiges Gespann)

Beitragvon Gespannklausi » 16. Juni 2017 20:24

Steht auch bei Mobile seit kurzem!

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... scopeId=MB

Klaus
Benutzeravatar
Gespannklausi
 
Beiträge: 88
Registriert: 5. November 2016 19:29
Wohnort: Nürnberg

Re: Frage !!!!! (verdächtig billiges Gespann)

Beitragvon brandrain » 17. Juni 2017 23:08

Moin,
diese Anzeige ist mal wieder eine Abzocke! Ich bekam vor ein paar Wochen auch nen Anruf einer Zulassungsstelle, diese fragten nach ob das Gespann zum Verkauf steht, da ein Interessent eine Anzahlung ins Ausland tätigen soll und das Gespann dann zugestellt wird. Bitte niemals darauf eingehen!
Ich habe dieses noch und es steht, solange meine Kinder noch gerne mitfahren, auch nicht zum Verkauf.
Yamaha XJR 1300 - EML GT 2001
Benutzeravatar
brandrain
 
Beiträge: 24
Registriert: 31. März 2015 20:53
Wohnort: Brande-Hörnerkirchen

Re: Frage !!!!! (verdächtig billiges Gespann)

Beitragvon DreibeinSteffan » 21. Juli 2017 11:33

Ich kann euch auch nur davor warnen auf solche Angebote einzugehen.
Auf Mobile.de und Konsortien findet man solche Angebote immer mal wieder.
In den seltensten Fällen handetl es sich um einen Tippfehler. Die erkennt man dann meist auch daran, das eine "0" zuviel oder zu wenig in der Preisangabe enthalten ist.
Also, wenn die Maschine eigentlich 14.000€ kosten soll, kommen dann Angebote wie 1.400€ oder 140.000€ zustande.
Dann kann man ruhig beim Verkäufer anrufen und ihn darauf aufmerksam machen.
DreibeinSteffan
 
Beiträge: 2
Registriert: 21. Juli 2017 09:17


Zurück zu Gespann allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast