"butzehund" zurück aus Schottland

Reisen, Berichte, Unterwegsfragen, Camping ...

"butzehund" zurück aus Schottland

Beitragvon Slowly » 20. Juni 2017 21:19

Heute Mittag nach toller Schottland-Tour wieder in Zwischenstation "Hühnerstall" eingetroffen.
Bei Kaffee-Pizza-Plausch mit Empfangs-Komitee, verstärkt durch "schaschel" und "Neandertaler",
am späten Nachmittag wieder mit Gespann auf Anhänger vierrädrig über Autobahnen Richtung Heimatort gestartet.

Slowly,
der diese Gelegenheit zu Detail-Aufnahmen dieses sehr interessanten Gespanns für sein Archiv nutzte.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Zuletzt geändert von Slowly am 21. Juni 2017 16:18, insgesamt 3-mal geändert.
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10136
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: "butzehund" zurück aus Schottland

Beitragvon Neandertaler » 20. Juni 2017 22:47

sehr nette Leute kennen gelernt - wie immer von Hartmut und Inge fürstlich bewirtet worden, eben "Hühnerstallmäßig" - Klasse. Auch die Infos über die Reise nach Schottland - Super war es.. :smt041
Die gewonnene Erfahrung steigt direkt proportional mit dem Wert des zerstörten Gegenstandes.

Schwenker machen Spaß Klick
Benutzeravatar
Neandertaler
 
Beiträge: 570
Registriert: 10. November 2013 23:57
Wohnort: Hochdahl

Re: "butzehund" zurück aus Schottland

Beitragvon Slowly » 21. Juni 2017 07:40

Und hier noch unser Alfred "schaschel" mit seinem schönen BMW K 100 LT - Gespann:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10136
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: "butzehund" zurück aus Schottland

Beitragvon schaschel » 21. Juni 2017 14:06

Hallo Hartmut-

Deiner Frau und Dir noch mal vielen Dank für den unterhaltsamen Nachmittag sowie Speis und Trank bei Euch. Lutz und die Neandertaler sind hoffentlich ebenso gut nach Hause gekommen wie ich. Hat mir gut gefallen mit Euch.
...ein Gruß vom Alfred,

unterwegs mit einer Stahmer K 100 LT ´91 & EML GT 3.
Benutzeravatar
schaschel
 
Beiträge: 148
Registriert: 1. Dezember 2016 12:16
Wohnort: Heinsberg

Re: "butzehund" zurück aus Schottland

Beitragvon Thomas Heyl » 23. Juni 2017 11:37

:smt023 Danke für Bericht und Fotos, Hartmut!

Cheers, Langer
Benutzeravatar
Thomas Heyl
 
Beiträge: 757
Registriert: 31. August 2015 10:45
Wohnort: Frankfurt am Main

Re: "butzehund" zurück aus Schottland

Beitragvon Hardy » 23. Juni 2017 11:45

Hey Schaschel,

jetzt weiß ich auch woher ich dich kenne 8)

Wir haben uns seinerzeit bei RT-Freunde.de (u.a.) über Schottland ausgetauscht ...

der Colonel :wink:

Grüße ... mit Schottland im Blick (20.07. - 05.08.) :smt026 :smt041 :P

Hardy / haRTmut
Geist ist geil
Benutzeravatar
Hardy
 
Beiträge: 303
Registriert: 18. Juni 2014 08:31
Wohnort: Witten

Re: "butzehund" zurück aus Schottland

Beitragvon Stephan » 23. Juni 2017 15:27

Dann hoffe ich mal das meine Frau, samt ihrer Freundin, nicht alles gute Wetter in Schottland aufgebraucht hat. die zwei kommen mit Sonnenbrand wieder. . .


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11248
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: "butzehund" zurück aus Schottland

Beitragvon Blaue Elise » 23. Juni 2017 15:40

Stephan hat geschrieben:die zwei kommen mit Sonnenbrand wieder. . .


Stephan

Das ist kein Sonnenbrand, das ist Rost!
:D Lieserl, die reichlich SCO- und IRL-Erfahrung hat
Ich möchte im Alter nicht jung aussehen sondern glücklich!
Benutzeravatar
Blaue Elise
 
Beiträge: 230
Registriert: 24. November 2016 15:39

Re: "butzehund" zurück aus Schottland

Beitragvon Slowly » 23. Juni 2017 15:49

Thomas Heyl hat geschrieben::smt023 Danke für Bericht und Fotos, Hartmut! ...

Mensch, Langer,
jetzt haste mir alten Mann aber Zucker für weitere Bilder gegeben :-D :grin:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10136
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: "butzehund" zurück aus Schottland

Beitragvon Slowly » 23. Juni 2017 16:05

Slowly im Wespen-Bilderrausch :-D :-D :-D
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10136
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: "butzehund" zurück aus Schottland

Beitragvon Slowly » 23. Juni 2017 20:12

Slowly hat geschrieben: ... Bei Kaffee-Pizza-Plausch mit Empfangs-Komitee, verstärkt durch "schaschel" und "Neandertaler",
am späten Nachmittag wieder mit Gespann auf Anhänger vierrädrig über Autobahnen Richtung Heimatort gestartet. ...

Soeben rief mich Lutz an, lässt liebe Grüsse an das "Empfangskomitee" ausrichten, und er bittet um Nachsicht,
wenn er sich infolge sofortiger Wahrnehmung ganz dringender Geschäftstermine erst an diesem Wochenende wieder im Forum melden kann.
Er ist relativ zügig und gut am Dienstag dieser Woche wieder zu Hause eingetroffen.

Hartmut
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10136
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: "butzehund" zurück aus Schottland

Beitragvon butzehund » 24. Juni 2017 04:50

Hallo,
nochmals vielen Dank an alle im "Hühnerstall" für die herzliche Aufnahme und Hilfe beim Ankommen
aus Schottland-Amsterdam-Fähre,war leider im Zeitdruck,TOMTOM ist total abgesoffen im Urlaub,so war
das rauskommen aus Amsterdam nicht gar so lustig-viel Zeit verloren-musste dann leider ziemlich
schnell wieder weg-300km nach Hause und am nächsten Tag frühs in den Stuttgarter Raum,wieder 300km,
runterfahren.War so leider nicht geplant-aber manchmal "selbst und ständig".
Ganz besonderen Dank an "Frau Slowly"-Versorgung mit leckerer Pizza, etc.!!
Zu Schottland ganz kurz:
3 Wochen-Westküste,Arran,Isle of Skye,Orkneys und Shetland-ca. 2,5 Wochen Schietwetter beim Fahren,
6-10°,Zelt,teilweise extremer Starkwind(meistens von Rechts!),sehr viel nette Leute,klasse Landschaft,
viel lecker Fisch gegessen-hat sich gelohnt.
Mehr Bericht,Photos kommt in ca.8-10 Tagen,dann habe ich etwas mehr Zeit
Grüße,
Lutz
butzehund
 
Beiträge: 32
Registriert: 13. Januar 2016 17:41
Wohnort: birstein

Re: "butzehund" zurück aus Schottland

Beitragvon dreckbratze » 24. Juni 2017 08:07

oh, da hatten wir ja kurz vorher glück; knapp 3 wochen trocken zelt auf- und abbauen, nur 1x nass geworden. habt ihr b&b gemacht?
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 1863
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: "butzehund" zurück aus Schottland

Beitragvon schaschel » 24. Juni 2017 09:58

Moin Hardy / HaRTmut / Colonel;

ja, die RT- Zeit. War ganz prima. Ich habe mit Spannung und Interesse Deine/ Eure Odyssee mit der rotten Hinterachsgeschichte verfolgt. Umso schöner, daß das alles ein erfreuliches Ende bekommen wird bzw. schon hat. Diese Hilfsbereitschaft war nahezu unglaublich und hat all meinen Respekt. Da könnte man sich glatt wünschen, im Falle eines Falles auch einen solchen Schutzengel (oder Reparaturengel) an seiner Seite zu haben.

Für Euren Schottlandurlaub wünsche ich ein reibungsloses Gelingen und Kaiserwetter. Uns führt es auch über´s Meer- wir brechen in drei Tagen mit unserem (Gott sei´s gedankt intakten) Gespann zur Isle of Man auf. Wir wollen langjährige Freunde wiedersehen und das Southern100 anschauen. Der Wetterfuzzi prophezeit für die ersten Tage zumindest gute Aussichten, soweit das überhaupt vorhersehbar ist. Da wir bereits wieder daheim sind, ehe Ihr aufbrecht, wollen wir versuchen nicht all das gute Wetter zu verbrauchen, damit für Euch noch etwas übrig ist.
...ein Gruß vom Alfred,

unterwegs mit einer Stahmer K 100 LT ´91 & EML GT 3.
Benutzeravatar
schaschel
 
Beiträge: 148
Registriert: 1. Dezember 2016 12:16
Wohnort: Heinsberg

Re: "butzehund" zurück aus Schottland

Beitragvon butzehund » 24. Juni 2017 13:29

Hallo dreckbratze,
ich war allein,Zelt war angesagt,B&B alles ausgebucht,2x Cabin auf Zeltplatz bekommen,einmal Hotelüber-
nachtung in Oban,da war dann alles bis auf Unterwäsche naß,es war Banking Day in England und danach
noch irgendein Feiertag in Schottland-das Budget war auch etwas begrenzt.
Gruß,
Lutz
butzehund
 
Beiträge: 32
Registriert: 13. Januar 2016 17:41
Wohnort: birstein

Re: "butzehund" zurück aus Schottland

Beitragvon dreckbratze » 24. Juni 2017 13:34

wir waren auch überrascht ob der unzähligen "no vacancies" schilder. vor 20 jahren haben wir noch problemlos zu sechst allabendlich ein b&b gefunden.
Benutzeravatar
dreckbratze
 
Beiträge: 1863
Registriert: 27. Oktober 2005 19:16

Re: "butzehund" zurück aus Schottland

Beitragvon butzehund » 24. Juni 2017 16:58

es waren sehr viele Engländer unterwegs plus Busladungen von Asiaten,dann noch viele Wanderer,
die wg.Wetter auf feste Unterkünfte ausgewichen sind,Radfahrer dito.
butzehund
 
Beiträge: 32
Registriert: 13. Januar 2016 17:41
Wohnort: birstein

Re: "butzehund" zurück aus Schottland

Beitragvon Stephan » 25. Juni 2017 14:28

Wetter? Madame ist fast braungebrannt zurück gekehrt. Waren wohl viele Motorräder aus MG/ERK/HS in Schottland unterwegs.

Wenn's so eng wird mit den Unterkünften, muß ich mir für 2018 was überlegen. Zelt?!? Naja. . .



Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11248
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: "butzehund" zurück aus Schottland

Beitragvon Crazy Cow » 25. Juni 2017 14:38

dreckbratze hat geschrieben:wir waren auch überrascht ob der unzähligen "no vacancies" schilder. vor 20 jahren haben wir noch problemlos zu sechst allabendlich ein b&b gefunden.


Das hat wahrscheinlich auch mit der allgemeinen politisch-sozialen Stimmung zu tun. Mehr Leute auch auf dem Festland machen Ferien im eigenen Land. Griechenland leidet sehr, ebenso die Balkanländer, die Türkei interessanterweise nicht. Kein Euroland, Währungsgefälle? Was billig ist, kann nicht schlecht sein, beim Geld endet die Moral und verhaftet werden ja nur die anderen...
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10363
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: "butzehund" zurück aus Schottland

Beitragvon Stephan » 25. Juni 2017 20:43

Dann guugle mal mit den drei Stichworten „türkei tourismus entwicklung".

Sorgloser Tourismus sieht anders aus.


Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11248
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt


Zurück zu Reisen und Gespanngeschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast