von Halle nach New York

Reisen, Berichte, Unterwegsfragen, Camping ...

von Halle nach New York

Beitragvon SchorschNeuss » 11. Juli 2015 23:41

Moin zusammen,
hat denn Jemand noch was von den Jungs und Mädels aus Sachsen Anhalt gehört, die mit 3 Ural Gespannen unterwegs sind?
Gruß Schorsch
wir essen Klöße
Benutzeravatar
SchorschNeuss
 
Beiträge: 96
Registriert: 16. November 2013 21:23
Wohnort: Doyrentsi/Bulgarien

Re: von Halle nach New York

Beitragvon Slowly » 12. Juli 2015 00:41

Ich z.B., nööö,
kannste mal 'nen näheren Hinweis geben :?:
Aber nach 2 Flaschen 2005-er Durlacher Klingelberger Riesling(Restzuckeranteil von 6,1 g/l)
kann das, obgleich sehr interessant, ziemlich unverbindlich werden :!:
Ach, wie schöön, für den Rest des Lebens seit 1954 im Wein-Rheinland gestrandet zu sein.
:pidu:
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10189
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: von Halle nach New York

Beitragvon Stephan » 12. Juli 2015 06:15

Schorch, hab letztens noch Post von denen bekommen. Aber stimmt, langsam müsste mal wieder ein Update eintreffen. Sollten ja mittlerweile an der Beringstrasse angekommen sein. . .



Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11425
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: von Halle nach New York

Beitragvon ingo62 » 13. Juli 2015 07:10

ingo62
 
Beiträge: 37
Registriert: 29. Juli 2011 12:42
Wohnort: Halle (Saale)

Re: von Halle nach New York

Beitragvon Slowly » 13. Juli 2015 07:34

Köstlich, deren www.
Tolle Typen!
:grin:
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10189
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: von Halle nach New York

Beitragvon SchorschNeuss » 13. Juli 2015 17:46

Hi Ingo,
danke für die Info. Habe alles gelesen. Wegen eines Reifenplatzers vo.re. bei 38 grad am Freitag in Südfrankreich steht meine Karre auch zur Reparatur, aber in einer richtigen Werkstatt, bei MAN in Neues.
Nun bei dem was die Truppe bis jetzt durchgemacht hat ist das gar nichts. Bei mir kam der Service nach 15 min...
Laut Stephan's Auskunft sind die Abenteurer aber schon sehr viel weiter gekommen. Ich hatte nicht erwartet, das die sich die Mühe machen um auch noch oben rum zu fahren.
Ich hatte ehrlich gesagt geglaubt, das die in Wladiwostok auf irgendeinen Dampfer warten der sie dann an irgend eine Stelle der Westküste bringt.
Unglaublich was die da machen.
Natürlich warten wir noch darauf, wie es ab Kasachstan weiter ging, wie die dann nach Alaska gekommen sind und was sich die Amis im ersten Moment mal so gedacht haben.
Ähm, hatten die für die ehemalige SU eine Kiste mit Bargeld dabei?
Gruß Schorsch
wir essen Klöße
Benutzeravatar
SchorschNeuss
 
Beiträge: 96
Registriert: 16. November 2013 21:23
Wohnort: Doyrentsi/Bulgarien

Re: von Halle nach New York

Beitragvon SchorschNeuss » 17. Juli 2015 21:12

Hier das Kontrastprogramm,
habe heute in der Nähe von Narbonne diese 3 Kumpels aus Jekaterinburg getroffen. Waren anfangs noch etwas Kamerascheu. Hoffe es klappt mit den Fotos.
Danach noch diese 3Radler, die auch noch ihr Haus mit angehängt hatten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Gruß Schorsch
wir essen Klöße
Benutzeravatar
SchorschNeuss
 
Beiträge: 96
Registriert: 16. November 2013 21:23
Wohnort: Doyrentsi/Bulgarien


Zurück zu Reisen und Gespanngeschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast