Verden

Reisen, Berichte, Unterwegsfragen, Camping ...

Verden

Beitragvon Crazy Cow » 14. September 2014 15:19

Moin,

auf meinen ewigen Touren über unsere Landstraßen übernachte ich Do 18.9. auf Fr 19.9. in Verden. Wenn da jemand wohnt (aussem Forum jetzt) mal melden, wenn er abends Lust auf ein kleines Treffen hat.

geändert CC
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10363
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Verden

Beitragvon niko0711 » 15. September 2014 21:22

Hi Olaf,

ich wohne bei Stuttgart, liegt wohl eher nicht auf deinem Weg,
aber falls Du hier mal vorbeikommst sag bescheid !

Eigentlich sollte meine GTS dieses Jahr noch mal dringend
an den Lago (24/28.9) aber irgendwie kommt keiner mit….

Gute Fahrt !

Grüße Niko
Benutzeravatar
niko0711
 
Beiträge: 7
Registriert: 4. Mai 2008 10:52
Wohnort: Remshalden

Re: Verden

Beitragvon Crazy Cow » 15. September 2014 21:51

Hi Niko,

ich bin zwar viel unterwegs aber irgendwie klappt es nicht recht mit dem freihändig fahren. Ich folge meist irgendwelchen Einladungen.
Am ersten Oktober WE bin ich schon wieder an der Küste, da liegt dann der Lago Mag auch nicht so richtig auf meinem Weg.
Ich glaube, ich bekomme bald Besuch aus Stuttgart von nem anderen GTS Gespann, wenn wir das terminlich gebacken kriegen. Schließ dich doch an, dann machen wir hier ein kleines Treffen.
:)
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10363
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Verden

Beitragvon Crazy Cow » 22. September 2014 00:34

Wieder mal zurück von der Küste.

Ich hatte wohlweislich den Donnerstag als Reisetag gewählt bis kurz vor das Ziel, etwa 130km fehlten. Auf meine Anzeige hin hat sich Richard gemeldet, der nicht nur zum klönen rüberkam sondern bereits pünktlich vor meiner ausgesuchten Herberge auf mich wartete. Sach- und fachgerecht hatte er schon die Zimmerpreise und die Speisekarte studiert und am Angebot der Region gemessen.
Richard, ich muss dir in allem Recht geben. Ich fand zwar, dass die Preise durchaus dem norddeutschen Durchschnitt entsprechen, habe aber selten ein so liebloses Abendessen verspachtelt und ich glaube, noch nie so mies gefrühstückt. Ich hatte keine Magentabletten dabei und mich hilflos morgens erst mal wieder ne halbe Stunde nach dem Frühstück hin gelegt mich fragend, wer wohl die Anzahl der Sterne einer solchen Unterkunft vergibt. Möglicherweise der regionale Schildermaler.

Vor diesen überaus deprimierenden Erfahrungen waren wir aber abends noch an die Aller gefahren, hatten zwei lauwarme Dosen Cola gezogen und uns in der Gesellschaft der dort beheimateten Enten gut unterhalten.
Zerrissen wurde das Idyll schließlich von einem geisteskranken, spätpubertären Motorbootfahrer, der vlt. der Meinung war, die Ufergäste würden ihn bewundern, wenn er zwanzig Knoten kann. Das Resultat übertraf die Erwartungen bei weitem. Trotz rechtzeitigen Aufstehens bekam meine Jacke, auf der ich saß, zwei nasse Ärmel, Richard konnte seinen Nierengurt noch aus dem Wasser bergen, sein Feuerzeug jedoch nicht mehr. :(

Richard, ich bewundere, dass dich sowas nicht sonderlich aufregt. Und danke, dass du dir die Zeit genommen hast. Hab es sehr genossen. ;)

Bei der Weiterfahrt am nächsten Morgen bewahrheitete sich, was ich am Vortag gelernt hatte: Bundesstraßen haben keine Baustellen mehr, sie werden voll gesperrt und umgeleitet. Wenn du von Süd-Westen kommst, nimmt die Umleitung grundsätzlich eine südöstliche Route und das erfährst du erst unmittelbar an der Sperrung, so ist mir immerhin eine Fahrt durchs Teufelsmoor erspart geblieben. Den Weg über Bremervörde nach Otterndorf habe ich trotzdem gefunden, hab mich teilweise an die Strecken gehalten, die ich aus meiner Jugend noch kannte. Manche gibt es tatsächlich noch.

Und man kann sogar mit Goretex Hosen Watt laufen. Gut, das hätte ich auch in Unterhosen können, aber letztlich ist doch egal, ob und wie man Aufsehen erregt oder Kopfschütteln verursacht, denn meine Mitbürger waren schon da, aber nicht mehr sehr viele. So ist viel von dem schönen Wetter an mir kleben geblieben.
Gute Fahrt, Gruß
Olaf

Bild
Der Hundertjährige meint:
Lich un Luf gibt Saf un Kraf
Benutzeravatar
Crazy Cow
 
Beiträge: 10363
Registriert: 12. Mai 2006 17:05
Wohnort: Paläozoikum

Re: Verden

Beitragvon Richard » 22. September 2014 12:03

Olaf, über Sachen, die man nicht ändern kann rege ich mich kaum auf (Herzkaspervermeidung, war lange genug im int. Fernverkehr) - ärgern tut es trotzdem.

Was mich eher auf die Palme bringt, sind z.B. Sachen über die wir auch gesabbelt haben - 'Krankmacher in Lebensmitteln' und ähnliches - gehört eher nicht in ein Motorradforum.

Streckensperrungen vorher ankündigen? Grüne Welle? Wozu? Sprit unnütz verheizen bringt doch Steuern ins Säckel.

Jetzt muss ich aber gaaanz schnell in den Keller, so ein ferngesteuertes Mini-Torpedo basteln :lol:
Benutzeravatar
Richard
 
Beiträge: 352
Registriert: 22. Oktober 2005 20:45
Wohnort: Bremen

Re: Verden

Beitragvon Hardy » 22. September 2014 13:26

Richard hat geschrieben:Jetzt muss ich aber gaaanz schnell in den Keller, so ein ferngesteuertes Mini-Torpedo basteln :lol:


du weißt aber schon, wen du jetzt mit diesem Satz aufgeweckt hast.

NiveasSuchAgenten

Ich vermute, deren Grenzen sind für dich jetzt tabu ... :smt018

:wink:

:smt039
Geist ist geil
Benutzeravatar
Hardy
 
Beiträge: 305
Registriert: 18. Juni 2014 08:31
Wohnort: Witten

Re: Verden

Beitragvon Richard » 22. September 2014 14:00

bevor die junx da an langeweile eingehen, muss ich die mal aus der reserve locken. 8)

ausserdem könnt ich so vllt. mal ein paar seltsame fliegende dinger mit dem schmetterlingsnetz angeln .... :smt004
woher soll man sonst für gaaanz kleines geld ne wasserdichte kamera fürs moped herkriegen??
Benutzeravatar
Richard
 
Beiträge: 352
Registriert: 22. Oktober 2005 20:45
Wohnort: Bremen


Zurück zu Reisen und Gespanngeschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast