Reiseland Frankreich

Reisen, Berichte, Unterwegsfragen, Camping ...

Reiseland Frankreich

Beitragvon Bremsbacke » 3. Januar 2013 07:02

Die Mitnahme von Alkoholtester ,sowie die Reflexfolie von 150 cm² soll bis zum 01 04. durch den franz Regierung gekippt worden sein. Danach soll das gesetz wohl verschwinden.
"...der Kutscher knallte, und wir flogen über die Straße fort, daß mir der Wind am Hute pfiff."
Bremsbacke
 
Beiträge: 310
Registriert: 11. Juli 2007 23:36
Wohnort: Mainz

Re: Reiseland Frankreich

Beitragvon motorang » 3. Januar 2013 10:32

Echt jetzt? Die hatten das doch gerade erst beschlossen ... ?
Gibt es da eine Quelle?

Gryße!
Andreas, der motorang
Es gibt zwei Arten von Daten: von den wichtigen hat man ein Backup, und der Rest ist halt unwichtig.
:476: [Impressum] [motorang.com] [Die AIA]
Benutzeravatar
motorang
Administrator
 
Beiträge: 2574
Registriert: 16. Oktober 2005 07:37
Wohnort: Österreich

Re: Reiseland Frankreich

Beitragvon Richard aus den NL » 3. Januar 2013 12:57

Ist schon etwas länger bekannt.

Zum reflektierendes 150 cm2 Zeug (also nicht mehr obligatorisch für Motorradfahrer in F):

http://youtu.be/bOGISNNEWPI

(Der Yachtie kann das bestimmt bestätigen :D ), aber:

Offiziellen Link

Ganz lustig ist eigentlich das einen EU Gesetz das bewerkstelligt hat…..

Zum Alkoholtester (éthylotest) :

ëthylotest

Das Gesetz für Alkoholtester gibt’s immer noch, nur man bekommt immer noch keinen Bußgeld (btw sind nur 11 Euro für Motorradfahrer) bis am 1. März 2013 (war 1. November 2012). Ob das so bleibt ist noch immer die Frage. :|

Offiziellen Link

Zum Navi Blitzmelder:

Navi Blitzmelder sind, wie bei Euch in D und Ö, auch verboten. Aber die Einstellung “Zones Dangereuses“ ist gestattet. (Bringt aber nix, das leuchtet fast dauernd, habe Ich aus Erfahrung).

So isses. 8)

R.a.d.NL
I suffer from C.R.S. (Cannot Remember Shit)
Benutzeravatar
Richard aus den NL
 
Beiträge: 2991
Registriert: 18. August 2006 08:30
Wohnort: Heel-NL

Re: Reiseland Frankreich

Beitragvon Yachtie » 3. Januar 2013 18:40

ist so wie Richard schreibt.
(danke für die Links, hatte ich so nicht verfügbar)
Chris der Yachtie

Stell dir vor, es ist TÜV und keiner geht hin


http://www.cotedazur-ferien.com
Benutzeravatar
Yachtie
 
Beiträge: 985
Registriert: 5. Februar 2011 21:19
Wohnort: Südfrankreich

Re: Reiseland Frankreich

Beitragvon saschohei » 3. Januar 2013 18:57

Jaja, die Französiärrrr :grin:

das bahnt sich, statt der mitgeführten Pusteröhrchen, womöglich noch ganz anderes Ungemach an....

Weiß nicht, ob irgendwer von Euch den Artikel in der aktuellen Oldtimer-Markt (Hefst1/2013, Seite 26) schon gelesen hat..??

Dort ist unter dem Titel "Holland in Not" ein Artikel darüber, dass die niederländische Regierung den Oldtimern die Steuerfreiheit entzieht, und dass der Pariser Bürgermeister ab September 2014 ALLE Autos und Lastwagen, die älter als 17 Jahre sind aus der Innenstadt verbannen lassen!!! :cry:

Noch härter soll die Regelung für Zweiräder sein, dort soll die "Altersgrenze" bei nur 10 Jahren liegen!!! :rock: :smt013 :rock:

Das lesen des Artikels lohnt sich... :!:

Ob er das durchsetzen kann wird man sehen, aber was man deutlich sieht ist, dass es von ganz verschiedenen Richtungen mehr als kleine Nadelstiche in unser Mopedherz gibt, und wenn das zuviele werden, ist irgendwann aus die Maus. :smt005 :smt005 :smt005

Liebe Grüße und einen schönen Abend

Willy
Benutzeravatar
saschohei
 
Beiträge: 1841
Registriert: 10. Februar 2010 19:28
Wohnort: Nähe Hamburg

Re: Reiseland Frankreich

Beitragvon Slowly » 3. Januar 2013 21:15

saschohei hat geschrieben:Noch härter soll die Regelung für Zweiräder sein, dort soll die "Altersgrenze" bei nur 10 Jahren liegen!!! :rock: :smt013 :rock:

Dann sollte ich ab jetzt mal noch so oft wie möglich rumtokkern.
Und wenn danach die "Altersbegrenzung" für die Fahrer folgt - ich also bei den ersten "Abgängen" dabei wäre, laß ich mein Dreirad auf die zulassungsfreie Höchstgeschwindigkeit "6 km/h" (weißes, rundes Schild) runterdrosseln.
Mit anderen Worten: Für mich ändert sich dadurch nicht allzu viel! :D
:grin:
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10186
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen


Zurück zu Reisen und Gespanngeschichten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste