Editierfunktion einschränken

Wünsche, Anregungen, Lob und Tadel

Editierfunktion einschränken

Beitragvon schauglasgucker » 28. März 2015 10:07

Moin,

ich lese mir hier des öfteren Threads durch, aus dem im Nachhinein ganze Beiträge gelöscht werden.
Ungeachtet dessen, daß mir der Sinn nicht ganz klar ist, einmal mitgeteilte Dinge im Nachhinein komplett zu löschen,
werden solche Threads natürlich sehr holprig zu lesen, oft völlig unsinnig und zusammenhanglos bis nichtssagend.

Beispiel: http://forum.dreiradler.org/viewtopic.php?f=3&t=12513

Da ich auch noch in anderen Foren unterwegs bin, kenne ich auch deren Editierregeln.

1. Man kann das Geschriebene überhaupt nicht editieren
2. Es gibt eine Zeitspanne von 180 min. Danach ist editieren nur noch möglich, wenn man den Mod. anspricht und der dann in begründeten Ausnahmefällen nochmal ein Zeitlimit von 20 min in Kraft setzt.

Ich persönlich finde das besser, wenn man im Nachhinein nichts komplett löschen kann. Wenn man Stuß geschrieben hat, kann man das ja in einem neuen Beitrag relativieren. Und hier wird sicherlich keiner gekreuzigt, wenn man Rechtschreibfehler macht.
Es ist zwar die Eingrenzung der Freiheit des Einzelnen, aber meiner Meinung ist der Nutzen für´s Forum größer.
Vielleicht führt das auch dazu, dass man sich im Vorfeld 2x überlegt, was man schreibt. Auch das wäre oft ein Gewinn für´s Forum. :wink:

Gruß s
Ich bin verantwortlich für das, was ich sage und nicht für das, was Du verstehst.
Benutzeravatar
schauglasgucker
 
Beiträge: 871
Registriert: 3. Juli 2006 11:08

Re: Editierfunktion einschränken

Beitragvon Nattes » 28. März 2015 10:44

Ich finde es gut, wenn jeder Herr seines eigenen Beitrages bleibt.

Gut fände ich, wenn angezeigt wird, wenn und wann etwas editiert wurde.

Gruß Norbert
Wenn Gott gewollt hätte das Motorräder sauber sind,hätte er Spüli in den Regen getan.
Benutzeravatar
Nattes
 
Beiträge: 4341
Registriert: 21. Oktober 2005 20:34
Wohnort: OWL

Re: Editierfunktion einschränken

Beitragvon Basic » 28. März 2015 11:09

-
Zuletzt geändert von Basic am 1. Mai 2015 08:44, insgesamt 2-mal geändert.
Basic
 

Re: Editierfunktion einschränken

Beitragvon Slowly » 28. März 2015 11:12

Hallo, Werner ("schauglasgucker"),

wenn andererseits z.B. ein Mitglied etwas reinsetzt, das unter Copyright (C) steht,
gebe ich ihm über PN die Empfehlung, dieses rauszunehmen.
Das tut er er/sie dann auch - geräuschlos.
So ein "C" kann dann ja auch mit einem entsprechenden eigenen Text begleitet sein, der dann auch verschwindet.

Auch kann es hier im Eifer des Gefechtes vorkommen, daß jemand spontan aus dem Wutbauch heraus
Tatsachen-Behauptungen macht, gegen die sich der Angesprochene (z.B.Werkstatt, Lieferant ...etc.)juristisch wehren könnte.
Auch dann sollte nach Warnhinweis über PN eine eigene spontane Löschung möglich sein.

Grüße aus dem z.Zt. extrem legefreundlichen Hühnerstall,
so daß der Hahn in Erfüllung seiner Vaterschaftspflichten ziemlich geschlaucht durchs Gelände hechelt,

Hartmut,

der Löschungen bisher nicht als störend empfunden hat
und von Nacheditionen gelegentlich Gebrauch macht.
Zuletzt geändert von Slowly am 28. März 2015 15:46, insgesamt 2-mal geändert.
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10193
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Editierfunktion einschränken

Beitragvon Slowly » 28. März 2015 11:35

Basic hat geschrieben: ... Ich habe mir abgewöhnt in Foren zu schreiben, in denen ich nicht editieren kann. ...

So würde ich auch handeln!
Gruß,
SL 8) LY
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10193
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Editierfunktion einschränken

Beitragvon Marschall » 28. März 2015 11:40

Das hatten wir auch schon einmal so, bis gemeckert wurde :grin:
Gruss Tom

Selbst ein Weg von tausend Meilen beginnt mit einem Schritt . Bild
Benutzeravatar
Marschall
Administrator
 
Beiträge: 1622
Registriert: 16. Oktober 2005 10:42
Wohnort: MOLdawien

Re: Editierfunktion einschränken

Beitragvon Slowly » 28. März 2015 12:15

IST PRO UND CONTRA MECKERN :?: :grin:
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10193
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Editierfunktion einschränken

Beitragvon BongoBiker » 28. März 2015 12:45

Ich finde es auch nicht gut und weiß was er meint, gibt aucheinen User der das regelmäßig zu machen scheint, gründe konnte ich noch nicht ergründen ;)

Aber der Rest hat recht, ich möchte es auch immer können und jedem sollte das weiterhin möglich sein, obwohl es wie richtig gesagt wird ganze Threads unlesbar und ad absurdum führen kann.
Gruß, Richard mit EZS/ Carell "Kult" Bandit.

Der Weg zum Frieden: http://www.zeno.org/nid/20009280553
Benutzeravatar
BongoBiker
vormals RJ76
 
Beiträge: 1322
Registriert: 28. Juni 2013 09:12
Wohnort: Köln

Re: Editierfunktion einschränken

Beitragvon Schwarzwäldler » 28. März 2015 14:07

Nun ja, heißt im Klartext "Du darfst gerne den Mist lesen den ich verzapfe und meine Fotos anschauen, aber das geistige oder welch' auch immer was für ein Eigentum ist MEINS".

Wenn mich dafür ein Abmahnanwalt anschreiben darf, dann darf ich auch löschen, denn ich bin für das was ich schreibe verantwortlich.
Nicht verantwortlich bin ich dafür was derjenige liest, wenn er meinen geistigen Erguss genießt, oder auch nicht.

Keiner kann und darf den Anspruch erheben er hat hier das Recht kostenlos mit Input versorgt zu werden. Ansonsten bekomme ich dafür Kohle und schreib' einen Artikel.

Aber mal in Summe! "Iss scho' bleed wenn d'r Inhalt plötzlich weg isch" C'est la vie!!
Grüße aus der Südheide
Benutzeravatar
Schwarzwäldler
 
Beiträge: 866
Registriert: 13. September 2012 06:09
Wohnort: Celler Land

Re: Editierfunktion einschränken

Beitragvon Slowly » 28. März 2015 15:58

Schwarzwäldler hat geschrieben:... Aber mal in Summe! "Iss scho' bleed, wenn d'r Inhalt plötzlich weg isch" C'est la vie!!

Kleiner Thekenscherz erlaubt?:
Aber bei der Verdauung wär's angenehm - bei der letzten Rotweinflasche jedoch extrem "bleed", gell :?:

:pidu:
:sturz:
WARNUNG: Beiträge könnten Humor enthalten!
Bei Nebenwirkungen fragen Sie Herrn W. Enauchimmer oder Frau M. Irdochegal !

-----------------------
Zum Gucken und Lesen: http://oldslowly.magix.net
1 Gäste-Fotoalbum "Begegnungen freundlicher Art"
1 Motorrad-Album "Das moderne Motorrad 1915" Fachliteratur (144 Seiten, 72 Abb.)
Benutzeravatar
Slowly
 
Beiträge: 10193
Registriert: 22. Oktober 2005 18:40
Wohnort: MÖNCHENGLADBACH Rheindahlen

Re: Editierfunktion einschränken

Beitragvon Stephan » 28. März 2015 19:19

Bisher ist mir eigentlich nur aufgefallen, der oft seine Beiträge löscht. Obwohl da niGS despektierliches oder Rechtschreibmässig unmögliches, drin stand. . .



Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11444
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Re: Editierfunktion einschränken

Beitragvon Schwarzwäldler » 29. März 2015 06:39

@Slowly
YEP, der iss gut. :schelm:

@Stephan
net ganz richtig. Ich hab' damals beim leidigen Thema "Rahmenbruch und heiligs Blechle" ebenso so gut wie sämtliche Fotos vom Server genommen und etliches gelöscht.
Nur beim Thema Zertifizierung nicht. Wär mal wieder ein Thema zum anknüpfen. :433:
Grüße aus der Südheide
Benutzeravatar
Schwarzwäldler
 
Beiträge: 866
Registriert: 13. September 2012 06:09
Wohnort: Celler Land

Re: Editierfunktion einschränken

Beitragvon motorang » 29. März 2015 06:50

Hi,
man kann es nicht allen recht machen ...
Stand der Dinge ist:

Standardeinstellung der Forensoftware:
Jeder kann seine eigenen Beiträge bearbeiten. Natürlich ist damit Missbrauch möglich, aber auch beispielsweise nachträglich einen Bilderlink zu ändern damit der wieder funktioniert etc.
Die Änderung ist im Beitrag mit Uhrzeit und Anzahl vermerkt.
Änderungen durch Moderatoren oder Administratoren werden nicht vermerkt.
Jeder kann seinen Beitrag löschen so lange noch niemand darauf geantwortet hat.

Ich hab den Vitus neulich - unabhängig von diesem Thema hier - drauf angesprochen warum er so oft seine eigenen Beiträge löscht. Er hatte hin und wieder Hinweise gegeben die eventuell als Eigenwerbung gelten konnten (meinte er) und sie deswegen sicherheitshalber gelöscht.

Daher der Hinweis an alle:

Wenn jemand technische Hilfe oder Beratung sucht, dann ist es mir egal wer ihm diese zuteil werden lässt. Solange es begründet ist - alles OK.

Kryptische Hinweise wie "ich weiß was" oder "ich könnte Dir da was anbieten" bitte lieber per PN. Aber wenn jemand einen bestimmten Lenkungsdämpfer empfiehlt und den auch gleichzeitig in seinem Laden anbietet und darauf hinweist, dann ist das für mich OK, beispielsweise. Wenn es in jedem zweiten Beitrag passiert dann würde es mich stören.

SOLLTE mich aber etwas stören, dann melde ich mich zuerst per PN bei demjenigen.
Und sollte einen von EUCH etwas stören, dann meldet Euch am besten zuerst mal bei Stephan oder mir per PN mit dem Anliegen.

Das allermeiste lässt sich so lösen.

Ich bin froh, dass wir hier auch ein paar Profis im Forum haben, und dass die auch hin und wieder aus dem Nähkästchen plaudern.
Dass das immer nur eine persönliche Meinung desjenigen ist und sein darf, sollte auch klar sein.

Auch nochmal der Hinweis dass es hier im Forum einen internen Bereich gibt, der nicht ohne Weiteres von außen sichtbar ist, und wo technisch kritische Details bebildert und besprochen werden können ohne Angst dass da ne Versicherung oder der Kadi mitliest. Mir wäre lieber ein Admin verschiebt ein Thema dort hin, als es wird fröhlich rumgelöscht. OK?
Mehr gerne auf Anfrage.

Gryße!
Andreas, der motorang
Es gibt zwei Arten von Daten: von den wichtigen hat man ein Backup, und der Rest ist halt unwichtig.
:476: [Impressum] [motorang.com] [Die AIA]
Benutzeravatar
motorang
Administrator
 
Beiträge: 2575
Registriert: 16. Oktober 2005 07:37
Wohnort: Österreich

Re: Editierfunktion einschränken

Beitragvon Stephan » 29. März 2015 07:09

@Schwarzwälder, Falsch. Du warst nicht von mir gemeint.


Ich fahr den jetzt mal Richtung Heimat. . .

Stephan
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11444
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt

Velorex Boot

Beitragvon Frulma 123 » 29. März 2015 12:29

Hallo Stephan möchte meinen velorex 562 zum Klappen umbauen. Hab schon Bilder gesehen von selbstumbauten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Frulma 123
 
Beiträge: 20
Registriert: 25. Januar 2015 12:24
Wohnort: Waidhaus

Re: Editierfunktion einschränken

Beitragvon Stephan » 29. März 2015 17:50

Frulma, 1. falscher Thread. 2. falscher Mann.


Stephan :smt025
Jeder Idiot kann eine Krise meistern.
Es ist der Alltag, der uns fertig macht.

A.Tschechows

Bild
Benutzeravatar
Stephan
Moderator
 
Beiträge: 11444
Registriert: 30. Oktober 2005 10:32
Wohnort: 4050 Rheydt


Zurück zu Briefkasten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast